Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung – Seite 1

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 03.09.2018, 21:32

Die Hochschule Zittau/Görlitz untersucht in einer wissenschaftlichen Studie die Qualität der ambulanten Stomaversorgung in Deutschland. Eine wichtige Grundlage der Studie sind unser Wissen zur Stomaversorgung und unsere persönlichen Erfahrungen mit der Betreuung durch Stoma-Fachkräfte. Dazu wurde an der Hochschule eine Online-Befragung entwickelt, an der ihr unter folgendem Link teilnehmen könnt: Studie zur Stomaversorgung im ambulanten Bereich.

In der Praxis sind die Erfahrungen der Stomaträger*innen ganz unterschiedlich. Immer wieder melden sich Betroffene oder Angehörige im Forum der Stoma-Welt oder auf facebook, weil die ambulante Versorgung nicht so funktioniert wie sie es erwarten. Andere fühlen sich rundum gut betreut. Aber wie ist die Situation tatsächlich? Sind die Probleme Ausnahmen oder nicht?

Zur Qualität der ambulanten Versorgung durch Stoma-Fachkräfte liegen bislang nur wenige Untersuchungen vor. Es fehlen verlässliche Informationen und Daten, welchen Bedarf wir Stomaträger*innen hinsichtlich der Fachkompetenz in Beratung, Anleitung und Pflege tatsächlich haben. Das soll die gestartete Studie ändern, die von Prof. Dr. Saatkamp und seinem Team an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Forschung in der Pflege (FöFoP e.V.) durchgeführt wird.

Aus den Ergebnissen werden die Gesundheits-Wissenschaftler Vorschläge für die Verbesserung der ambulante Stomaversorgung erarbeiten. Es geht also nicht nur darum festzustellen was gerade gut und was schlecht läuft, sondern auch darum Ansätze für Verbesserungen aufzuzeigen.

Die Befragung konzentriert sich auf folgende Schwerpunkte:

  • das Wissen rund um das Stoma und dessen Komplikationen
  • die Zusammenarbeit mit der betreuenden Stomafachkraft des Lieferanten, sowie die Zufriedenheit mit dieser Betreuung
  • Informationen zum aktuellen Gesundheitszustand

Die Stoma-Welt und die Fachgesellschaft Stoma, Kontinenz, Wunde e.V. (FgSKW) unterstützen diese Studie und wir zählen auf eure Teilnahme. Bitte investiert ca. 20 Minuten eurer Zeit, die Befragung könnt ihr direkt unter folgendem Link ausfüllen:

Studie zur Stomaversorgung im ambulanten Bereich

Der Fragebogen ist anonym, es werden zu keiner Zeit persönliche Daten erhoben die in irgendeiner Form auf deine Person zurückzuführen sind. Die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Die Teilnahme ist bis zum 30. September 2018 möglich. Update: Die Befragung ist bis zum 31.12.2018 verlängert worden!

Vielen Dank im Voraus :-)

Euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Zuletzt geändert von Webkänguru am 03.09.2018, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Update zur Verlängerung der Befragung ergänzt.

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von biggi64 » 04.09.2018, 15:51

Erledigt! :)

kein Profilfoto
biggi64

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Trudi » 04.09.2018, 16:33

Diese Umfrage war ja mal gut vorbereitet und ausgearbeitet!

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von doro » 04.09.2018, 16:36

:gut:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Monsti » 04.09.2018, 19:11

Geht es dabei nur um die Situation in Deutschland?

Neugierige Grüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 04.09.2018, 19:56

Hallo Angie,

ja, die Studie bezieht sich auf Deutschland. Wäre aber mal spannend zu erfahren, ob sich in Österreich vergleichbare Homecare-Strukturen in der ambulanten Versorgung entwickelt haben. Das war hier im Stoma-Forum noch nicht so häufig Thema.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Monsti » 04.09.2018, 20:33

Hallo Christian,

dazu kann ich gerne einen eigenen Faden eröffnen, wobei ich natürlich keine Ahnung habe, wie viele hier aus dem deutschsprachigen Nicht-Deutschland aktiv sind. Bisher kamen solche Themen immer nur begleitend in verschiedenen Threads zur Sprache, z.B. im neueren Faden zu Stomatherapeuten.

Beste Grüße :winke:
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von diddi100 » 05.09.2018, 07:07

:super: :super: :super:

kein Profilfoto
diddi100

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Kiki51 » 05.09.2018, 19:11

Gerade teilgenommen

kein Profilfoto
Kiki51

Mitglied

Eure Erfahrungen sind gefragt - Studie zur Stomaversorgung

Beitrag von Dia » 06.09.2018, 15:08

Erledigt! :super:

kein Profilfoto
Dia

Mitglied

Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: