Seite 2 von 2

Medikamente bei Osteoporose

BeitragVerfasst: 08.07.2019, 20:27
von Mücke
Hallo,

Danke für eure Antworten.
Ich werde eine Spritze mit Ibandeonsöure gegen Osteoporose bekommen.
Ich bin gespannt wie ich darauf reagiere.
Hoffe keine Nebenwirkungen zu bekommen.
Vielleicht hat ja schon jemand diese Spritze bekommen?

Viele Grüße
Mücke

Medikamente bei Osteoporose

BeitragVerfasst: 09.12.2019, 12:20
von Bernie29
Hi,

bin hier eben auch auf das Thema gestoßen; bei mir wurde vor knapp 1 Monat ebenfalls
Osteoporose diagnostiziert.

Ich nehme schon seit längerem auch die Ideos-Kautabletten und nun auch noch Vitamin D3
in Form von Tabletten (Vigantol). Ferner regelmäßig Reha-Sport der ja auch nicht schaden kann.

Bisher beschwerdefrei.

LG Bernie

Medikamente bei Osteoporose

BeitragVerfasst: 03.09.2021, 10:31
von Lynny
Mücke hat geschrieben:Hallo,

bei mir wurde eine Knochendichtemessung gemacht und Osteoporose festgestellt. :(
Welche Medikamente nehmt ihr bei Osteoporose,vertragt ihr sie gut oder habt ihr Nebenwirkungen?

Viele Grüße
Mücke


Es kommt ganz darauf an, mit was du dich therapieren möchtest. Es gibt sicher eine ganze Reihe an Medikamenten die dir helfen können, ggf. mit bestimmten Nebenwirkungen.

Vielleicht möchtest du es ja erst mit pflanzlichen Alternativen probieren...? Ich hab gehört, dass CBD bei Osteoporose helfen kann.

Dann kannst du dich mal auf dieser Seite
https://cannatrust.eu/wiki/cbd-bei-osteoporose/
schlau machen. Es haben sich Leute Zeit genommen und alles rund um das Thema "CBD bei Osteoporose" dokumentiert.

Ich selber nehme CBD Öl gegen Schmerzen, bei Stress, bei Schlafstörungen und gegen alle anderen Wehwehchen. Es hilft einfach super!

Medikamente bei Osteoporose

BeitragVerfasst: 08.10.2021, 12:25
von Häslein
Hallo,

bei CBD gibt’s für Osteoporose bisher keine Studien, die den Gütekriterien entspricht und aie auf einen positiven Effekt bei Osteoporose schließen lassen.

Ich persönlich würde zunächst mit einen Vit D3 Präparat beginnen, welches unbedingt K2 und Omega3 enthält.

Ohne K2 kann man es sowieso lassen. Da wird kein Ca im Knochen eingebaut.

Empfehlen kann ich hier Essentials von more nutrition. Muss man selbst zahlen.
8 Kps / Tag!

Häslein