Seite 2 von 5

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 12:48
von doro
Na endlich, da sind sie wieder, die Kompressen,die sich wie ein roter Faden durch das Forum
ziehen. :aah: :aah: Sicher kommen nun auch die Küro ( Küchenrollen :) ) Fans und schwören auf ihr System.
Wer sie noch von der Krankenkasse gesponsert bekommt, freue sich, wer sie der Einfachheit halber selber kauft, möge uns die günstgsten Quellen verraten..
Ich, nutze Die einfachen Kompressen auch,denn mit To-Pa mag ich mein Stummelchen nicht reinigen, da muss ich nach der Reinigung, recht mühselig, die Überreste ab zuppeln.

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 15:03
von Hermon
Huhu Doro, :winke:

ich bin auch nicht für Toi,Pa. die Überreste abzuppeln ist schon recht lästig. :D

LG :roseSchenken:
Hermon

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 15:16
von Hanna70
Ich finde die Reinigung des Stummels und auch der Haut drumherum mit Kompressen ebenfalls wesentlich angenehmer. Nach einer Unterwanderung erst mal Einmal-Waschlappen, mit der Kompresse dann die "Feinreinigung".

@ flower, wo bekommt man so eine Riesenpackung Einmal-Waschlappen?

Aber ich verrate Euch nicht, dass ich sie von meinem Versorger noch bekomme! :DD :dankeDir:

:winke: :winke: Rosi

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 15:29
von Hermon
Huhu Rosi, :winke:

mein Versorger gibt es mir auch immer noch mit und zwar reichlich! :super: :super:

LG :brief:
Hermon

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 16:36
von flower
Von einer Online Apotheke denn Namen weiss ich nicht mehr, ich werde alt... der karton ist nicht mal soo groß,und hält ewig.

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 16:59
von Hermon
Huhu Flower, :winke:

dann kannst Du ja Deinen Enkelkinder noch was abgeben. Hi! :D

LG :roseSchenken:
Hermon

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 18:36
von Börny
Hallöchen zusammen ,

die Kompressen werden bei mir schon Jahrelang nicht mehr übernommen . 2000 bis ca.2004 war es noch möglich .Bin bei der AOK und trotzdem sehr zufrieden.
Jetzt nehme ich halt das schöne 4 lagige Toil.-papier.(ohne Blumen)Die schwatten Beutel waren früher auch kostenlos,dann wollten sie 5 Euro dafür.Nehme Butterbrotsbeutel vom Aldi 0,45 Euro.Auch mal 2. Wenn der Eimer halb voll ist benutze ich nochmals eine nicht durchsichtige Tüte vom Aldi oder Lidle.
Wie mache ich das mit den Smilies?

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 19:56
von snoopy66
Börny hat geschrieben:Wie mache ich das mit den Smilies?


Hallo Börny,

einfach nach den Wort Leerzeichen setzen und den gewünschten :) anklicken.Wenn du auf "Mehr Smilies anzeigen" klicks, findest weitere.
Im Textfeld wird der Smilie nicht angezeigt, nur die Zeichen, wenn du auf vorschau gehst, siehst du es dann .

LG Katja

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 20:21
von Hanna70
Börny hat geschrieben:dann wollten sie 5 Euro dafür


Hallo Börny,

echt? Für 1 Rolle????? Das ist mehr als happig! :aah:

Ich zahle pro Rolle 1 €. Das mache ich aber gern, da sich die Beutel problemlos zuknoten lassen und zumindest halbwegs blickdicht sind. Es gab mal blaue und graue Beutel, die vollkommen blickdicht waren. Aber die Zeiten sind wohl vorbei. :(

LG Rosi

Vlieskompressen werden nicht mehr genehmigt?!

BeitragVerfasst: 19.02.2014, 22:35
von Frederica
Ich bekomme zwei Pakete Kompressen und eine Rolle Beutel ohne Zuzahlung. :)

Rosi, von diesen blickdichten blauen Beuteln sind aber immer noch in jedem 30er Coloplast-Paket mehrere drinnen. Ich weiß im Moment nicht wie viele es sind - habe keine Lust aufzustehen :D

Diese blauen Beutel sind jedoch recht groß und sollen wohl wie ein Abfalleimer benutzt werden. Lieber wären mir kleinere und dafür ein paar mehr ! Ansonsten sind die richtig gut :gut:

Liebe Grüße
Frederica