Seite 1 von 1

Bitte um dringende Hilfe: Adapt CeraRing Hollister

BeitragVerfasst: 27.08.2018, 10:05
von rotbraun
Liebe Forums-Teilnehmer,

in den letzten Wochen habe ich sehr viel hier gelesen und gelernt, nachdem mein Vater ein Ileostoma bekommen hat. Nach einigen Irrungen und Wirrungen ist er jetzt bei Hollister gelandet und kommt damit sehr gut zurecht. Nun haben wir aber derzeit das Problem, dass Hollister keine AdaptCeraRinge konvex, 30mm liefern kann, die er dringend braucht. Deshalb muss mein armer Papa im Moment die Beutel direkt auf den Bauch kleben. (die Paste klebt wie Sekundenkleber!!!)
Kann uns irgendjemand mit zwei oder drei Ringen aushelfen? Entweder holen wir es im Rhein-Main-Neckar-Gebiet ab oder per Post? (Auslagen werden selbstverständlich ersetzt).
Ich wäre extrem dankbar für Hilfe.
Viele Grüße
rotbraun

Bitte um dringende Hilfe: Adapt CeraRing Hollister

BeitragVerfasst: 27.08.2018, 12:33
von doro
Leider nein,nur Coloplast.Frage doch einmal im Facebook nach bei den Beuteltieren.Dort gibt es auch einen Stomabunker für Fälle wie Deine. :winke:

Bitte um dringende Hilfe: Adapt CeraRing Hollister

BeitragVerfasst: 27.08.2018, 13:18
von Smile
Hallo rotbraun,

ich habe noch 2x Hollister Adapt Cerag Ring Slim (Nr. 8815) - also leider kein convex. Versand ist möglich falls gewünscht.

Diesen in 8815 s.u.: http://www.hollister.de/de-de/products/Ostomy-Care-Products/Ostomy-Accessories/Barrier-Rings-and-Strips/Adapt-CeraRing-Barrier-Rings

Oder vielleicht mal direkt bei Hollister anrufen und fragen, ob sie mit zwei Ringen als kostenfreies Muster aushelfen können?

Herzliche Grüße
Smile

Bitte um dringende Hilfe: Adapt CeraRing Hollister

BeitragVerfasst: 28.08.2018, 13:52
von rotbraun
Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.
Ein Anruf bei Hollister ergab, dass ich einfach mal verschiedene Apotheken durchtelefonieren soll. Und tatsächlich konnte ich in meinem Wohnort eine Apotheke finden, deren Großhändler die Ringe noch liefern konnte. Alle Apotheken im Wohnort meiner Eltern mussten passen.

Allerdings wurde die Lieferung trotz Rezept des Arztes nicht von der Kasse übernommen. Aber lieber die Ringe selbst zahlen, als nicht haben... Heute morgen waren sie dann da.