Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Hernie-Operation

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Hernie-Operation

Beitrag von zwergmutter » 09.01.2020, 23:15

Hallo Butterfly,
glaubst Du wirklich ich bin mir nicht bewußt was so ein Eingriff bedeutet.
Dann hast Du nicht richtig gelesen.

Wenn er nur 2x Glück gehabt hätte.......
Da kommen ganz andere Sachen dazu wie z Bsp. Lungenembolie.... und auch da knapp vorbei.

Der Oberarzt, seine Psychologin und auch seine Kinder sind eingebunden.
Doch bisher konnte ihn niemand von der Idee abbringen.

Und Koffer packen werde ich garantiert nicht.
Ich gehöre noch zur Generation ... auch in schlechten Zeiten !

Jetzt beenden wir das Thema und ich warte den Termin im März zum Gespräch ab.
An dem Tag habe ich Geburtstag und das bringt mir evtl. Glück und er will doch nicht mehr.

Christa

kein Profilfoto
zwergmutter

Mitglied

Hernie-Operation

Beitrag von doro » 10.01.2020, 09:34

Bei der Größe des Risikos, hätte auch ich Angst hier einen Pflegefall zu produzieren.Wieviel Schutzengelchen hat der Mensch?
Zu den Peinlichkeiten: unser Freundeskreis ist ein fester,beständiger.Von denen wissen alle, das ich ein Stoma habe.Schon aus Gründen des Selbstschutzes.So kann ich mich immer darauf verlassen!das sie wissen,wenn ich so wie kürzlich
in der Elbphilo sehr rasch den Saal verlassen muss,es etwas mit dem Beutel zu tun an.Da gib es gar kein vertun,sondern Verständnis.Auf jeden Fall kein Schämen.Gut,nicht jeder hat das Bedürfnis über seine Krankheit zu erzählen,aber das ist besser als die Welt in in Ahnungen und Vermutungen zu belassen.
Psychologe wäre wahrscheinlich auch hilfreich.Versucht
einmal die Geschichte von dieser Seite an zu gehen.
Da musst Du die Klamotten auch nicht doppelgleich zu kaufen,denn wenn Du mit diesen dicken Taschen dann Richtung WC marschierst wie unauffällig ist das denn?????

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Hernie-Operation

Beitrag von Mercy » 10.01.2020, 10:26

Hallo,
leider habe ich nur eine Negativ - Erfahrung (was mir persönlich Leid tut ) gelesen. Gibt es vielleicht auch noch andere, die Ihre Erfahrungen mit teilen möchten. Ob negativ oder positiv. In den meisten Foren, ob Auto, Werkstatt, Gesundheit wird mehr das negative geschrieben. Warum soll jemand der zufrieden ist sich mit den Problemen der anderen beschäftigen. Da ich vor einer Entscheidung stehe, hätte ich eigentlich mehr Resonanz erhofft. :troesten:

kein Profilfoto
Mercy

Mitglied

Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: