Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von sammy » 16.09.2016, 10:24

Hallo,

nächstes Jahr werde ich heiraten.
nun macht mir meine Family total Angst , das ich meine volle EU Rente verlieren könnte, durch die Heirat.

Ich bekomme die volle EU Rente seit über 20 Jahren.
Die ersten Jahre wurde ich regelmäßig alle zwei Jahre angeschrieben und musste Befunde einreichen.
Aber seit ein paar Jahren kommt nichts mehr von dem Rententräger.
Nun bin ich ja auch nicht mehr die Jüngste, werde nächstes Jahr 50...


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Liebe Grüße
Sammy



Die Vorfreude ist jetzt bei mir erstmal gedämpft...kann ich wirklich die Rente verlieren?

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von jupiter9999 » 16.09.2016, 12:13

Hallo Sammy,
sag mal, wie kommt denn jemand auf solch einen absurden Gedanken??? :? :?
Erwerbsminderungsrente und Heirat haben 0,00000 % miteinander zu tun!!
Soviel wie der Osterhase mit Weihnachten.

Gibts in der Hochzeitsnacht eine Wunderheilung? :aah:
Jetzt freue Dich auf Deine Hochzeit und vergiss so einen Mist!

Lieber Gruß Jupiter :winke:

kein Profilfoto
jupiter9999

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Banditensocke » 16.09.2016, 12:48

Sammy,

die Rente ist doch kein Hartz4 - Deine Heirat ändert am Bezug nichts, da kannst Du ganz entspannt sein.

kein Profilfoto
Banditensocke

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Erik » 16.09.2016, 13:06

Hallo
Ich habe 2011 geheiratet und bin seit 1994 Rentner, keine Sorge es passiert nix. Ich wüßte auch nicht warum................
Es hat sogar den Vorteil das dein Mann Steuerklasse 3 nehmen kann und du 5. Als Rentner bist du so oder so nicht mehr Lohnsteuerpflichtig
Viele Grüße
Erik

kein Profilfoto
Erik

Ansprechpartner Känguruh-Rocker

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Witch » 16.09.2016, 13:38

Hallo Sammy,

der Familienstand hat keinerlei Einfluss auf die EU Rente. Da hat Dir jemand einen Bären aufgebunden.

Ich wünsche Dir eine schöne Hochzeit.

LG Witch

kein Profilfoto
Witch

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Börgi » 16.09.2016, 18:49

Ahoi sammy,
Deine Family ist da voll auf dem Holzweg!!!
Deine Rente ist sicher und hat absolut nichts mit Deiner Hochzeit zu tun!!!

Genieß die Vorbereitungen, denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!!!!

Liebe Wochenendgrüße von Börgi!!! :winke:

PS: Seit 28 Jahren verheiratet und seit6 Jahren 100%-EM-Rentnerin!!!! :super:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von sammy » 23.09.2016, 09:05

Hallöchen,

ich Danke euch.

Jetzt ist mir doch eine große Last genommen.
Ich habe mir so viele, unnötige, Gedanken gemacht.
Es war richtig Belastend.
Jetzt kann ich unbeschwert weiter planen.....


Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
wünscht Sammy

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Eddie » 11.11.2016, 07:45

Hallo
das einzige was ich verloren hatte, war die Befreiung bei Medikamenten und zuzahlen im kh musste ich auch! Nun bin ich geschieden :ichKannsNichtGlauben:
LG biggi

kein Profilfoto
Eddie

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Prpi1 » 12.03.2019, 09:15

Lieben Gruß an dich :)

Ich denke, wenn man sich da beim Amt schlau macht dann kann man auch die Infos bekommen, dass sich da nichts ändern wird.
Außer wenn dein Partner nun ein wirklich sehr hohes Einkommen hat.

Aber lass dich nicht verrückt machen sondern achte darauf, dass die Hochzeit der Hammer wird und das dieser Tag unvergessen bleibt.
In meinem Fall ist es so gewesen, dass ich mir unterschiedliche Infos gesucht habe.

Dabei habe ich auch verschiedene Locatios gesucht und alles schön haben wollen, obwohl das Budget auch niedrig war.
Die Blumenmädchenkleider für unsere kleinen haben wir dann auch echt günstig bekommen. Da haben wir uns auch sehr gefreut :)

Was war denn am Ende ?

kein Profilfoto
Prpi1

Mitglied

Volle Erwerbsunfähigkeitsrente und Heirat

Beitrag von Pittja » 12.03.2019, 11:49

Hallo Sammy, ich bin seit 34 Jahren verheiratet und bekomme seit 5 Jahren Erwerbsunfähigkeitsrente. Das Finanzamt hat sich gefreut :brief: , wir bekommen jetzt keine zuviel gezahlten Steuern zurück, sondern müssen nachzahlen und das jährlich. Das ist der einzige Nachteil, dabei ist mein Mann kein Schwerverdiener. Ansonsten kann ich keine Nachteile feststellen. Wir haben Lohnsteuerklasse 3 und 5.

Das Finanzamt ist sogar so frech von uns Lohnsteuervorausszahlungen zu fordern. Dagegen lege ich regelmäßig Widerspruch ein, weil die Rente immer befristet gezahlt wird. Da kommt dann immer Bescheid das das auf 0 gesetzt wird. Es ist fast jedes Jahr der selbe Ablauf. Durch das Lohnsteuerprogramm wissen wir immer beizeiten was da auf uns zukommt.

Viele Grüße Anne :winke:

kein Profilfoto
Pittja

Mitglied

Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: