Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Rv Ileostoma nach tiefem Rektumkarzinom

Oft ist das Stoma nur vorübergehend notwendig. Aber die Situationen nach der Rückverlegung sind so unterschiedlich wie die Ursachen, die zum Stoma geführt haben. Tauscht hier eure Fragen und Erfahrungen zur Stoma-Rückverlegung aus.
Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1

Rv Ileostoma nach tiefem Rektumkarzinom

Beitrag von Carasha » 19.06.2017, 06:22

Hallo zusammen,
kann mir hier jemand seine Erfahrungen nach Rückverlegung eines Ileostoma nach tief sitzendem Rektumkarzinom schildern? Wie lange hat die RV OP gedauert? Gab es Komplikationen? Wie ist das Leben nach RV? Ich bin dankbar für jede Info. LG

kein Profilfoto
Carasha

Mitglied

Rv Ileostoma nach tiefem Rektumkarzinom

Beitrag von doro » 19.06.2017, 08:01

Hallo Carasha,

willkommen im Forum. :roseSchenken:
Wenn Du Dir die " Rückverlegung" durchliest,hast Du schon viel Information.
Auch was das " Hinterher" betrifft.

Sicher wirst Du hier aber auch noch Antworten auf Deine Fragen bekommen.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Rv Ileostoma nach tiefem Rektumkarzinom

Beitrag von haschel » 19.06.2017, 12:17

hi carasha,

achte beim Lesen darauf, dass die Voraussetzungen ungefähr die gleichen sind. Darauf kommt es an, wie es nach RV weitergeht. Also schau nach Rektumkarzinom...im übrigen bei mir auch so gewesen und ich habe einen RV Beitrag über drei Jahre hier geschrieben nach RV

https://www.stoma-forum.de/die-ruckverlegung/ileostoma-ruckverlegung-19-11-13-t25889.html

haschel grüßt :winke:

kein Profilfoto
haschel

Mitglied

Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: