Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

sex mit urostoma

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
33 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4

sex mit urostoma

Beitrag von thomas144 » 11.08.2018, 19:33

hallo, ich bin thomas und 62. vielleicht müßt ihr über meine frage schmunzeln oder denkt hat der keine anderen sorgen. also ,ich fang mal so an. vor meiner op hatte ich ein super sexleben. jetzt geht nichts mehr(keine errektion). mit dem urostoma hab ich arrangiert und kann und muß natürlich damit leben. aber mit dem sex hab ich große probleme. vielleicht habt ihr schon so eure erfahrungen. würde mich antworten sehr freuen.

kein Profilfoto
thomas144

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von dschortsch » 11.08.2018, 22:11

Herzlich Willkommen hier im Club! Da hast Du ja gleich ein Thema aufgemacht...... es betrifft wohl auf die eine oder andere Weise die meisten von uns, wird aber eher zurückhaltend behandelt... Ich hab dazu vor einiger Zeit viel geschrieben (Stoma als Sexkiller.....) Guck doch mal rein, vielleicht können wir dann in eine etwas intensivere Diskussion einsteigen. Einstweilen wünsche ich Dir viele intressante Beegnungen hier, viele Beiträge, mit denen Du etwas anfangen kannst...... und ne gute Zeit!! :winke:

kein Profilfoto
dschortsch

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von Karintrans » 12.08.2018, 04:40

Hi Thomas, altersbedingt haben es viele Männer und meiner auch. Eine Erfahrung habe wir.
Nichts aus der Werbung. Oder es kommt eine Frau vorbei und überzeugt mich vom Gegenteil.

Was ohne Medikamente wirkt, ist eine Penispumpe. Schwanz, gut mit gel geschmiert in ein Plexiglas Rohr eingeführt, Pumpe betätigen und das Mädel mit dem Ergebnis erfreuen.. Ok, es gibt noch ein paar Details zu beachten aber was geil ist, so ein gepumpter Penis ist um einiges dicker.
Viel Spaß weiterhin

kein Profilfoto
Karintrans

gesperrtes Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von thomas144 » 12.08.2018, 06:10

hallo karintrans, das war schon mal ne interessante aussage. hab von der penispumpe auch schon gehört. will mir jetzt vom dok eine verschreiben lassen. aber ist das nicht irgendwie auch ein lustkiller. wie lange dauert es denn bis der schwanz bereit ist. und wie ist es mit dem stehvermögen. ich hab wirklich richtig probleme mit dem thema sex.

kein Profilfoto
thomas144

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von Karintrans » 12.08.2018, 06:47

Guten morgen Thomas, naja lustkiller kann man es zwar nennen aber letztendlich ist das Ergebnis der Erektion schon gut.
Mein Partner brauchte anfangs schon ein paar Minuten bis er wieder bereit war. Das wird aber Routine wie Kondom überziehen.
Das stehvermögen ist aus meiner Sicht überzeugend, besonders was das Alter betrifft.
Die erzeugte Erektion wird ja mittels eines strammen silikon Ringes aufrechterhalten.
Ich hatte einige Kerle in dem Alter, rammel, Schuss und gute nacht. Mein jetziger mit Erektionspumpe und Ring bleibt ne runde länger in Form.
Thomas, einfach probieren und nimm bitte nur medizinische pumpen und nix von Beate und Co.

kein Profilfoto
Karintrans

gesperrtes Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von thomas144 » 12.08.2018, 07:24

dir natürlich auch einen guten morgen. danke für deine offenheit. also ne pumpe lass ich mir vom urologen verschreiben. nächste frage. was macht dein mann mit dem beutel. trägt er einen ,ich sag mal ,nierengurt damit der beutel fest sitzt. trägt er eventuell ein shits.

kein Profilfoto
thomas144

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von doro » 12.08.2018, 09:15

Hier möchte ich einmal auf http://www.stoma-na-und.de verweisen.
Dort gibt es,nicht nur für die Damenwelt,schöne Nettigkeiten für den Herrn.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von Mariele » 12.08.2018, 14:59

Hallo Thomas
Als fest stand, dass ich ein Urostoma benötigte, antwortete eine Freundin entsetzt" Dann hast Du niee mehr Sex"! Ich war ganz erschrocken, dass das der erste Gedanke von ihr war. Alle Anderen dachten erst einmal daran,dass ich nicht an die Dialyse muss und ich noch ein bisschen länger ohne Geräte leben kann. Als ich ihr das sagte, fand sie das Sexproblem wesentlich wichtiger. Ich bin da nicht der Meinung. Ohne Sex kann man leben ohne Niere bzw.Dialyse n i c h t.
Ich habe viel später unsere gute Freundschaft beendet und bin froh darüber, denn ich musste mich immer für meine Lebensentscheidung rechtfertigen.
:stimmtNicht:
Solche Freunde braucht man nicht.
Ich hoffe, dass Du den richtigen Weg für Dich findest und lass Dir nichts aufschwatzen, sondern hör auf Deinen Bauch oder Stoma. Das Leben ist immer schön!

Viele liebe Grüße
Mariele

kein Profilfoto
Mariele

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von thomas144 » 12.08.2018, 17:33

hallo mariele, nett das du dich gemeldest hast. ich weiß natürlich das es andere sorgen gibt wie sex. aber das ist nun mal bei jedem menschen unterschiedlich. mir hat auch niemand irgendwie reingeredet. das ist ganz alleine meine sache in der ich mir auch nicht reinreden lasse. ob du es nun verstehst oder nicht. mir geht es gut und ich hab mich mit den umständen auseinandergesetzt und kann damit gut umgehen. auch wenn sex nicht das wichtigste im leben ist, aber für mich ist es ein problem und damit hab ich ebend noch nicht abgeschlossen und will es auch noch nicht. lg thomas

kein Profilfoto
thomas144

Mitglied

sex mit urostoma

Beitrag von thomas144 » 12.08.2018, 18:04

hallo doro, danke für deinen hinweis. es ist einfach gut wenn man sich mit gleichgesinnten unterhalten kann. das hab ich bei der reha auch schon mitbekommen.und irgendwie lernt man doch immer wieder was neues. lg thomas

kein Profilfoto
thomas144

Mitglied

Antwort erstellen
33 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: