Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Rückverlegung

Oft ist das Stoma nur vorübergehend notwendig. Aber die Situationen nach der Rückverlegung sind so unterschiedlich wie die Ursachen, die zum Stoma geführt haben. Tauscht hier eure Fragen und Erfahrungen zur Stoma-Rückverlegung aus.
Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1

Rückverlegung

Beitrag von Jana1968 » 05.09.2018, 22:20

So nachdem ich heute meine 54 tackerklammern los bin will ich mal über meine teilweise rückverlegung berichten....
Ich hatte ein endständiges ileostoma und das Ende des Dickdarms hätte man auch rausgelegt nach der etwas verunglückten sigmaresektion im Februar mit bauchfellentzündung. Nachdem ich nun im August den Dickdarm wieder am enddarm angeschlossen und das andere Ende des Dickdarms wieder am Dünndarm angeschlossen bekommen habe würde mir ein doppelläufiges ileostoma zum Schutz angelegt.
Weiter geht es im November mit darmspiegelung und wenn alles ok ist mit rückverlegung des ileostoma.
Nun meine Frage..... wie baut man dann am Besten wieder die darmflora auf.... schließlich hat der Dickdarm ein Dreiviertel Jahr nix zu tun gehabt ?
Lg Jana

kein Profilfoto
Jana1968

Mitglied

Rückverlegung

Beitrag von erda » 04.11.2018, 17:30

Um die Colonflora anzufüttern , die wesentlich aus Bifido spezies besteht,
kommen verschiedene Möglichkeiten infrage. Z.Bsp. Lactulose, beide Formen von Ballaststoffen
und resistente Stärke. Bei Lactulose hat bei mir die ganze Küche geklebt, dh ziehe ich res. Stärke vor.
Du bekommst sie von bauckhof im Bioladen als Kartoffelmehl verkauft.
Es gilt die Regel, wenn man 4 EL problemlos verträgt, gilt d. Flora als wieder hergestellt.
Ich würde nach der OP aber warten, bis die Nähte vollsrändig verheilt sind, dann langsam beginnen
mit 1/4 Tl und langsam nach Verträglichkeit steigern.
D. bifidos bilden Buttersäure, die wichtig für die Darmschleimhaut ist. Außerdem senken sie den PH-Wert, der wiederum pathogene Erreger in Schach hält.
Hilfreich sind auch weiterhin ein B-Komplex und Zink, mindestens 10mg elementares Zink.

kein Profilfoto
erda

Mitglied

Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: