Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Du hast Post von der DAK?

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Webkänguru » 10.03.2019, 19:50


Die DAK-Gesundheit hat als zweite Krankenkasse in Deutschland die Stoma-Versorgung ausgeschrieben. Ab dem 1. April 2019 müssen sich mehr als 13.000 Stomaträger und Stomaträgerinnen auf einen Wechsel ihres Versorgers einstellen.

Seit Anfang März informiert die Krankenkasse in einem Schreiben darüber, von wem du zukünftig deine Stomaversorgung erhältst. Wir beantworten dir die wichtigsten Fragen zu den Änderungen auf der Internetseite unseres Selbsthilfevereins:

https://www.selbsthilfe-stoma-welt.de/dak

Weitere Fragen dazu können gerne hier diskutiert werden.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von doro » 14.03.2019, 14:51

Damit war dieses Theater hoffentlich nur ein kurzes Intermezzo

Ausschreibungen für Hilfsmittel (z.B. Windeln und Gehhilfen) werden abgeschafft. Dadurch wird sichergestellt, dass es bei der Versorgung mit Hilfsmitteln keine Abstriche bei der Qualität gibt.


Quelle https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von home » 17.03.2019, 09:12

Darf ich mit der präziseren Quelle aushelfen? ;-)

BMG Pressemeldung

+ pdf

Servus

kein Profilfoto
home

Mitglied
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Webkänguru » 17.03.2019, 11:07

Danke für die Ergänzungen. Die Info der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. dazu findet ihr hier:

Endlich... die richtige Entscheidung zur Hilfsmittel-Ausschreibung!

Trotz des Verbots der Hilfsmittel-Ausschreibungen gibt es eine Übergangsfrist, die zum 31.10.2019 ausläuft. Bis dahin gilt die Vorgabe der DAK, welcher Versorger zuständig. Erst ab dem 1.11. können DAK-Versicherte wieder frei wählen.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: