Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Bademoden

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
7 Beiträge • Seite 1 von 1

Bademoden

Beitrag von Butterfly » 31.03.2021, 13:06

Hallo allerseits

kennt jemand von euch Zours Bademoden oder andere Marken?
https://www.zours-bademoden.de/

Ich weiss, dass es Stoma na und gibt - aber mir geht es sozusagen um "fertige" Swim Wear auf unsere Bedürfnisse.

Zwar lege ich mich einfach im Bikini an den See, aber wenn man doch mal mit Kolleginnen an den See will (und die wissen nichts), dann wäre es eine gute Geschichte.

Liebe Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Monsti » 02.04.2021, 19:34

Servus Butterfly,

wegen eines Stomas muss man keineswegs besondere Bademode tragen. Es gibt überall schöne Modelle, die auch für unsereins geeignet sind. Was ich an spezieller Stoma-Bademode gesehen habe, ist nicht nur mittelmäßig kleidsam, sondern auch überdimensional teuer. Wozu?

LG Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Butterfly » 02.04.2021, 23:12

Hallo Monsti

Privat trage ich Bikini.
In den USA gibt es tatsächlich tolle, spezielle Stomamode.

Ich habe meine Gründe, weshalb ich auf Nummer sicher gehen möchte (wie geschrieben). Vielleicht kennt jdn gute Marken, die ich noch nicht gefunden habe?

Liebe Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Bernie29 » 06.04.2021, 12:02

Hallo zusammen,

ich habe mir vor 2 Jahren 2 Herrenbadehosen von Zours "gegönnt".
Erst war ich über den doch recht hohen Preis überrascht aber es gab keine
Alternativangebote und heute bin ich froh, dass ich mir diese Hosen geholt habe.

Die Verarbeitung ist gut und der Schnitt ist für mich perfekt, mein Stoma liegt auf
Höhe des Bauchnabels und die Hose verdeckt perfekt ohne dass es komisch aussieht.
Und der Beutel wird auch gut verpackt.

Ich hatte mir dann mal eine Badehose von Publicare in Österreich bestellt;
ist günstiger aber die Verarbeitung hat mir nicht gefallen.

LG Bernie

kein Profilfoto
Bernie29

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Butterfly » 06.04.2021, 12:21

Hallo Bernie

Danke dir für die Info. Das ist gut zu hören, weil sie preislich schon ziemlich ordentlich sind. Ich frage mich immer, wie trocknet es bzw. fühlt es sich unangenehm an, wenn der Beutel so verpackt ist? Trocknet ja bestimmt schlechter und niemand will einseitig eine Pfütze ums rechte (oder linke) Bein entstehen haben ;)

Liebe Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Bernie29 » 07.04.2021, 09:31

Hallo Butterfly,

das Material trocknet wirklich sehr schnell und gleichzeitig ist der Beutel
so gut in einem kleinen Netz verstaut, dass es da in keinster Weise auffällt.
Wie bereits geschrieben, bei den Badehosen sorgen Schnitt und Verarbeitung dafür,
dass es wirklich nicht auffällt, dass man Stomaträger/in ist.
Eventuell gibt es im Internet noch weitere Bewertungen.

LG Bernie

kein Profilfoto
Bernie29

Mitglied

Bademoden

Beitrag von Butterfly » 07.04.2021, 12:07

Danke dir :)

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Antwort erstellen
7 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: