Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Impfung Corona

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
39 Beiträge • Seite 4 von 41, 2, 3, 4

Impfung Corona

Beitrag von reinifant » 30.05.2021, 14:03

Hallo zusammen,

auch ich will mal zur Ausgangsfrage bzgl. der Impfung etwas beitragen und anmerken, dass es für Risikopatienten nicht so einfach ist, wie es sich anhört.

Ich bin offiziell Risikopatient, bin in der Priorisierungsgruppe 3, habe Morbus Crohn, Probleme mit meinem Ernährungsstatus plus Immunprobleme wegen kompletter Dickdarmentfernung und teilweiser Dünndarmentfernung.

Ich habe bis auf weiteres keine Chance, geimpft zu werden, obwohl ich es möchte, und ich darf noch nicht einmal einen Termin im Impfzentrum (NRW) vereinbaren. Alle meine diversen Fachärzte und mein Hausarzt impfen grundsätzlich nicht. Und Fremdärzte wimmeln einen sofort ab. Somit fallen einige chronisch Kranke durchs Raster. Davon wird nie gesprochen.

Ich habe es gar nicht so eilig, aber das wollte ich trotzdem mal anmerken.

Viele Grüße vom Reinifant!

kein Profilfoto
reinifant

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Naturmensch » 30.05.2021, 15:06

Hallo,
wer sagt denn, dass du keinen Termin im Impfzentrum vereinbaren darfst ?
Ich habe mich online registriert, genauso mein Mann. Ich habe Gruppe 2 und mein Mann
3.
Wir sind innerhalb von 4 Wochen jetzt beide zum impfen gekommen.
Die Hausärzte impfen bei uns auch kaum, aber das liegt daran, dass sie keinen Impfstoff
haben.
Ansonsten gibt es bei uns keinerlei Probleme. Wer geimpft werden will, kommt auch dran.
Die Erstimpfungen werden gerade nicht gemacht, da es viele Zweitimpfungen gibt und gestern
hat man meinem Mann gesagt, in 1/2 Jahr kommt die Auffrischungsimpfung.

Drück dir die Daumen
Margot

kein Profilfoto
Naturmensch

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Butterfly » 30.05.2021, 16:52

Hallo allerseits

Ich habe mir die Priorität-Liste in DE nicht durchgelesen. Hier gehören CED-Leute nur dazu, wenn sie Immunsupressiva nehmen.

Mit meinem Kurzdarm aufgrund CED und Sepsis gehöre ich nicht zur Risikogruppe, weil ich keine Immunsupressiva mehr benötige. Dies finde ich absolut logisch, da ich durch die Darmentfernung keine erhöhten Entzündungswerte im Blut habe. Ich habe nach dem Magen nur noch zwei Meter Dünndarm, der Rest fehlt komplett. Auch die Gallenblase ist als Folge entfernt.

Ich hing 4.5 Jahre an der PE. Der einzige Grund, weshalb ich früher geimpft wurde, ist die Gabe von Sandostatin im Off-Label-Use. Die KK zahlt es nur, wenn ich keine Infusionen benötige. Sandostatin ist eigentlich gegen endokrine Tumore (und diese Leute gehören zur Risikogruppe). Ich erfülle also weder den Punkt Immunsupressiva, noch bin ich Onkologiepatientin. Deshalb wurde lang überlegt, wozu ich gehöre. Der Gastro hat kein erhöhtes Risiko gesehen, dem stimme ich zu. Es ist aber davon auszugehen, dass ich - im Falle eines schweren Verlaufs - wieder PE-pflichtig würde (zumindest vorübergehend). Damit würde die Genehmigung der KK für das Sandostatin erlöschen. PE ist deutlich teurer als Sandostatin und Sandostatin hat weniger Langzeitfolgen als PE. Nur deshalb wurde ich früher geimpft - weil es keinen vergleichbaren Fall im Kanton gab, der sich gemeldet hat.
Deshalb: Eine CED oder eine Entfernung von Darm macht noch keine Risikopatient:innen.

@Jörg: in deiner Situation hätte ich bzgl. Vas. grössere Bedenken bei einer COVID-Erkrankung mit einem aktiven Virus als einem inaktiven Adenovirus. Meine Meinung als Laie. Was sagt dein Arzt bzgl deiner Bedenken?

Liebe Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von reinifant » 31.05.2021, 11:23

Naturmensch hat geschrieben:wer sagt denn, dass du keinen Termin im Impfzentrum vereinbaren darfst ?
Ich habe mich online registriert, genauso mein Mann. Ich habe Gruppe 2 und mein Mann
3.
Wir sind innerhalb von 4 Wochen jetzt beide zum impfen gekommen.
Wer geimpft werden will, kommt auch dran.


Das stimmt nicht! Für einen Termin anmelden dürfen sich chronisch Kranke der Gruppe 3 nicht. Es wird im Anmeldevorgang extra nach der Einstufung gefragt. Man kann das nur tun, wenn man lügt, und das wollte ich nicht. Viele werden das wahrscheinlich machen, also ist wieder mal der Ehrliche der Dumme...

Was die CED betrifft: CED-Betroffene werden hierzulande als Risikopatienten eingestuft, das ist doch ganz offiziell (Prio3). Durch die Darmentfernung sehe ich mich logischerweise quasi doppelt als risikobehaftet, denn ich habe tatsächlich seitdem immer Immunprobleme. Und damit ist man eben etwas gefährdeter.

Viele Grüße vom Reinifant!

kein Profilfoto
reinifant

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Naturmensch » 31.05.2021, 11:42

Hallo,
ich muss mich entschuldigen, habe beide vertreht.
Ich habe Priorität 3 und mein Mann 2.
Aber als mein Pfleger kam er gleich mit dran.

Außerdem wenn man sich online anmeldet, rechnet der Computer
anhand der Vorerkrankungen die Priorität selbst aus.

Margot

kein Profilfoto
Naturmensch

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Butterfly » 31.05.2021, 18:06

Hallo Reinifant

Ich weiss ja nicht, in welchem Bundesland du lebst und bei der DCCV findest du viele Infos. Da bist du ja auch.
Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass du bei einem Impfzentrum lügen musst, um dich anzumelden. Laut Paragraph 4 würdest du mit CED eine erhöhte Priorität zur Impfung haben (aber nicht „Höchstrisikopatient“ - also sehr hohe oder hohe Prio - es sei denn du erfüllst natürlich Punkte aus dieser Gruppe).

Ich verstehe zum Teil eh nicht ganz - allgemein gesprochen - ob es allen hier im Forum (oder bei der DCCV) darum geht Risikopatient zu sein oder ob manche eine Entschuldigung suchen, sich nicht impfen zu lassen. Damit spreche ich niemanden direkt an, sondern schildere nur meinen allgemeinen Eindruck. Manche sind scheinbar Sonderfälle, die sich zu der Risikogruppe zählen, die nicht geimpft werden dürfen. Weshalb das so ist, die Gründe sind nicht angegeben.

Übrigens ist DE mit dieser Impfverordnung „kulanter“ als die Schweiz oder das RKI, die gehen aufgrund der Studienlage rein auf Immunsupression.

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von reinifant » 31.05.2021, 18:53

Butterfly hat geschrieben:Ich weiss ja nicht, in welchem Bundesland du lebst und bei der DCCV findest du viele Infos. Da bist du ja auch.
Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass du bei einem Impfzentrum lügen musst, um dich anzumelden. Laut Paragraph 4 würdest du mit CED eine erhöhte Priorität zur Impfung haben (aber nicht „Höchstrisikopatient“ - also sehr hohe oder hohe Prio - es sei denn du erfüllst natürlich Punkte aus dieser Gruppe).


Aber ich habe doch geschrieben, in welchem Bundesland ich lebe. Und dass man sich mit erhöhter Priorität (z.B. mit CED) hier eben NICHT für einen Termin anmelden darf.

kein Profilfoto
reinifant

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Butterfly » 31.05.2021, 19:05

Hallo Reinifant

Sorry, ich schreib am Natel. Da ist alles immer sehr klein.
NRW ist einfach noch nicht bei deiner Prio 3 angekommen.

Aber dann ist doch alles gut und du wirst nicht ausgeschlossen. Du hast über die Impfverordnung eine Prio bekommen und wenn die dran ist, wirst du geimpft.

Dass du dich persönlich als stärker gefährdet siehst, ist an der Stelle - wenn du es so siehst - Pech. Ich würde es eher von der Seite her sehen, dass du Glück hast. Ohne Immunsupressiva wärst du beim RKI noch nicht einmal in der Gruppe mit erhöhter Priorität.

Das Nicht-Anmelden bezieht sich also nicht auf deine Erkrankung, sondern auf die noch nicht so weit vorangeschrittene Impfkampagne. Ich war schon irritiert, dass Leute deshalb ausgeschlossen werden.

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Impfung Corona

Beitrag von Monsti » 07.06.2021, 21:06

Ich wurde am 8. April zum ersten Mal geimpft (65 und älter plus Risikopatientin). Meine zweite Dosis bekomme ich am 24. Juni. Ich bekomme Astra Zeneca, was ich vollkommen problemlos vertragen hatte.

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Antwort erstellen
39 Beiträge • Seite 4 von 41, 2, 3, 4


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: