Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

entzündung am stoma

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
9 Beiträge • Seite 1 von 1

entzündung am stoma

Beitrag von kitti » 23.09.2022, 10:05

hallo ..
ich brauche hilfe . die haut rund um mein stoma ist entzündet .
was kann ich da tun ?
mit was kann ich das behandeln ?
liebe grüße von kitti .. :(

kein Profilfoto
kitti

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Börgi » 23.09.2022, 10:21

Moin, Moin
Grüß Dich!! :roseSchenken:
Das ist belastend kann ich nachvollziehen! :troesten:

Meine Stomaperle hat mir Hyalo4- Silverspray empfohlen! Es hat mir super geholfen , auch gerade jetzt nach der schlimmen Stoma-OP. Fast alles abgeheilt. :super: :super:

Allerdings muß man das selber bezahlen,ist aber sein Geld wert.

Ich forste immer alle Online-Apotheken durch nach dem besten Angebot.

Gute Besserung!!!! :roseSchenken: :roseSchenken:

Liebe Grüße von Börgi!! :winke: :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Bernie29 » 26.09.2022, 11:18

Bei mir hilft in solchen Fällen "Barrier cream" von Brava.
Es ist eine spezielle Schutzcreme für die Stomaversorgung
und beeinträchtigt auch die Haftung der Platte nicht.
Ferner verwende ich auch ab und an Stoma Puder von Adapt.
Ob mir seinerzeit die Stomafee diese Artikel gegeben hat
oder ob ich sie mir selbst besorgt habe, weiß ich nicht mehr.

VG Bernie

kein Profilfoto
Bernie29

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von kitti » 26.09.2022, 12:14

hallo .
vielen dank für eure guten tips .
an börgi :
kann man auch das hyalo 4 gel nehmen ?
liebe grüße von kitti .. :)

kein Profilfoto
kitti

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Börgi » 26.09.2022, 16:03

Moin,Moin
oh, da bin ich überfragt, weil ich es noch nicht probiert habe. :hmm:
Wenn es die gleiche Wirkung hat,warum nicht? Probieren geht über studieren!
Ich hab ja mit dem Spray super Erfahrung gemacht und werde nicht wechseln!

Liebe Grüße von Börgi!!! :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von kitti » 26.09.2022, 16:42

danke börgi für deine antwort .
ich werde es auch mal probieren . ( das spray ) .
liebe grüße von kitti m.. :D

kein Profilfoto
kitti

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Merlina » 19.11.2022, 22:51

Hallo Kitti,

mir hilft oft weiche Zinkpaste. Im ersten Moment hält die Platte nicht, ich muss sie ein paar Minuten andrücken, dann bleibt sie kleben.

Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Biene80w » 19.11.2022, 23:07

Ich habe immer mit sensitiv Seife gewaschen,wenn ich die Platte gewechselt habe und dann von adapt das Puder benutzt mir hat das geholfen.
Außerdem zum Platte abmachen , Pflasterspray Entferner benutzt damit die Haut nicht so leidet

kein Profilfoto
Biene80w

Mitglied

entzündung am stoma

Beitrag von Sandra1977 » 26.11.2022, 23:03

Hallo Kitti,
Da meine Ausscheidungen immer sehr aggressiv sind, habe ich standardmäßig einen roten Rand unterhalb von meinem Stoma. Da ich gegen Pasten allergisch bin und die Barrier Sachen bei mir nie den entsprechenden Erfolg brachten, bin ich auf die Suche gegangen und habe im Discounter ein Pflaster gefunden das Wasserfest ist und die Wundheilung fördert. Es heisst Steriles Schürfwundenpflaster (ist ein etwas dickeres Pad).
Das schneide ich mir in der benötigten Größe zurecht und klebe es auf die entzündete Stelle.
Die Basisplatte klebt da wunderbar drauf, und beim Platzenwechsel wird das Pflasterstück einfach mit der Platte abgezogen. Die offene Stelle ist bei mir dann immer zu. Alles andere hat bei mir immer zum Verlust der Klebekraft der Platten geführt.

LG Sandra :winke:

kein Profilfoto
Sandra1977

Mitglied

Antwort erstellen
9 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: