Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Stoma wird größer – Seite 2

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Stoma wird größer

Beitrag von doro » 15.09.2017, 07:26

wie immer sehr nett, Dein Beitrag :guterBeitrag: Und dass Du Dir stets die Zeit nimmst, auch die drolligsten Fragen ernsthaft zu beantworten, ehrt Dich !

Na, da ist mein Tag ja gerettet :DD
Aber interessant ist Deine Erklärung schon,warum Du den " Prolaps" nicht erklären mochtest.
( für mich auch nur unnötige Tippelei ;) )

Wahrscheinlich könnte ich mir auch einiges an Tipperei ersparen wenn ich Konsequent auf Google verweisen würde.Nur,ich befinde mich in einem Selbsthilfe-Forum in dem selten Clowns unterwegs sind um uns auf den Arm zu nehmen.Will ich mir jedesmal Gedanken darüber machen,ist es nun ein Mensch mit wenig PC Erfahrung,jemand der Hilfe benötigt oder will uns jemand verklapsen?
Da erspare ich mir (drollige) Antworten und versuche die gestellte Frage nach meinen Möglichkeiten zu beantworten.
Aber,jeder nach seiner Fasson.
Ich hoffe die Allgemeinheit sieht es ähnlich.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von konsalik » 15.09.2017, 09:23

Hallo Martha,
Dein englischen Humor kannst Du Dir sparen.,
Ich wollte wissen wie groß usw es bei Andy und Dora ist.
Ich weiß das es sich um einen Vorfall handelt und ich bin nicht 75 und arbeite schon seit 30 Jahren mit dem Computer. Schon zu DDR Zeiten.
Dora vielen Dank für Deine persönliche Erfahrung.
Gabi

kein Profilfoto
konsalik

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von anne14 » 15.09.2017, 13:02

@ Doro
:super:

Hallo zusammen,
Würde ich auf eine von mir gestellte Frage eine solche Antwort wie von Martha erhalten, würde ich nie wieder in einem Selbsthilfeforum eine Frage stellen. Ich käme mir vollkommen vera....t vor. Egal ob jung oder alt, PC Erfahrung oder nicht. Auf eine Frage kann man wenn man will Antworten. Ein Verweis auf google ist für mich allerdings keine Antwort auf die gestellte Frage. Wer nicht antworten möchte sollte es vielleicht lieber lassen und nicht einen Roman über google schreiben. Man kann Fragenden vor den Kopf stoßen aber man muss so etwas nicht unbedingt tun, das sagt einem eigentlich schon die Höflichkeit wie man in einem Forum miteinander umgehen sollte.
Vlg Annette

kein Profilfoto
anne14

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von konsalik » 15.09.2017, 15:01

Hallo Doro,
ich danke Dir für Deine Meinung und hoffe das es mehr so sehen, sonst schreibe ich nichts mehr in das Forum.
Ich möchte im Forum Erfahrungen von Betroffenen lesen und nicht Google.
Gabi

kein Profilfoto
konsalik

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von Trudi » 15.09.2017, 16:00

Ach Konsalik!

Nicht ärgern, nur wundern!
Und dann lächeln, zeig ihnen die Zähne auf die vornehme Art! :DD :DD :DD

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von Hanna70 » 15.09.2017, 17:09

Mir gingen die gleichen Gedanken wie Anne14 durch den Kopf, als ich Marthas Beitrag gelesen habe. Wer traut sich noch Fragen zu stellen, wenn er mit solchen Antworten wie der von Martha rechnen muss?

Erst kürzlich bedankte sich ein neues Mitglied, dass es hier im Forum immer direkt eine Antwort gibt und nicht auf irgendeine Suchfunktion verwiesen wird.

Wer einen Computer hat, muss nicht automatisch mit jeder Funktion wie ein Profi umgehen können, aber die Google-Suche hat wohl jeder drauf. Da bedarf es keiner umständlichen Erklärung. Ganz abgesehen davon, hat man auch oft Zeiten, in denen es einem gesundheitlich nicht möglich ist, länger als 10 Minuten am PC zu sitzen.

Ein Forum lebt vom Austausch. Austausch heißt, man stellt Fragen und bekommt Antworten - direkt und ohne Umschweife. Mit Verweisen auf Suchfunktionen bekommt man jedes Forum kapputt.

Wir sollten dankbar sein, Mitglieder wie u.a. doro zu haben, die mit viel Geduld häufige und auch mal außergewöhnliche Fragen immer wieder mit gleichbleibender Freundlichkeit beantworten. :roseSchenken:

Es bleibt dabei: Es gibt keine dummen Fragen, nur.... :DD

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von Peter51 » 15.09.2017, 20:30

Hallo und einen schönen Abend,
Mr. Google & Co, diesen Hinweis erwarten mit hoher Wahrscheinlichkeit die User die ein Rat und gerade um einen Erfahrungsaustausch bitten, wohl äher auf diese Seiten wohl kaum.

Gerade dieses Fachforum unter Betroffene, zeichnet sich vom Erfahrungsschatz unserer Vielschreiber ( Sorry doro und z.B. auch Hanna70, ihr habt ja was gegen meine Bezeichnung Vschr.) aus.
Natürlich könnte ich noch viele Mitglieder benennen, die mit ihren wertvollen Schatz persönlicher Erfahrungen, aber auch mit einen tollen theoretischem und fachlichen Wissen Beiträgen positive immer wieder den "Hilfesuchenden" sogar mit medizinischen Fachwissen hier auffallen.

Wenn Martha auf Mr. Google & Co hinweist (unterstellt das jeder mit Computertechnik im .Net unterwegs ist), seine Fragen im Erfahrungsaustausch unter Betroffene, dort wohl nicht so bekommen kann, geschweige auch verstärkte Hinweise aus Lebenserfahrungen.
Neben angesprochen Tatsachen, suchen die Ratsuchende bewusst unser Forum rund ums Stoma aber auch natürlich zu Darmerkrankungen.
Selbst ich, der schon fast 20 Jahre ein Stoma hat, wird immer öfters mal von den interessanten Beiträgen (auch von neuen User im Forum) überrascht und auch nach 14 Jahren hier im Forum lese ich immer wieder gerne die tollen Beiträgen im Erfahrungsaust.....

Mr. Google & Co, ist m.E. nicht mal eine hilfreiche Informationsquelle im theoretischen mediz. Fachwissen, da ziehe ich ein Facharztgespräch vor.
Es gibt ja einige Net-Seiten von Interessenverbänden & Co die ich ab und zu besuche, im qualifizierten, hilfreichen Umgangsform im Austausch von Erfahrungen, finde ich persönlich ist unser Forum mit Format/Inhalt.(mal die unnötigen Beiträgen zur "Streitsucht" mal in die Tonne hat)
Auch weitere Messinger, aber auch Facebook & Co, finde ich in öffentlichen Teil von"Gruppen" rund um unser Thema nicht als absolute Bereicherung.

Ach ja, jeder macht seine persönlichen Erfahrungen und ich schlussfolgere aus meine Betrachtungsweise über Jahre die ich mit meiner Einschätzung so einordne.
Auch unser Forum stärkt sich von geteilter Meinung, aber wie ich finde, immer in einer Wertschätzung zum Menschen der nicht meiner YMeinung ist und das ist gut so. Wäre ja schlimm, wir wären alle einer Meinung und hätten nur "Freude/Friede ff Eierkuchen" (lach aber nicht aus) in unseren Beiträgen und das braucht natürlich auch kein Forum.

LG der Peter51 aus Berlin :winke: :frieden: gleich mal geschwenktfür Martha & Co die was gegen meine Beiträge haben sage, so wichtig ist mein Beitrag nicht, sammelt lieber eure Kraft für Euch selbst :) :dankeDir: für denjenigen der den Beitrag bis hier gelesen hat,aber Hallo freu

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von doro » 18.09.2017, 12:04

Von mir,ziemlich OT,aber trotzdem zu Google passend.

Es gibt noch Menschen,die haben kein Internet,natürlich auch keine Email und Google halten sie für den Namen eines Sturmtiefs.Eine dieser seltenen Spezies gehört zu meinem Bekanntenkreis.

Sie,nie im Leben geraucht,hat Lungenkkrebs,Stufe 4 ( dahinter kommt nix mehr)und hat,beim Arztgespräch wegen der Menge der gesamten Infos die auf sie einstürmten vergessen,ihren Arzt zu fragen,WAS denn nach Stufe 4 nocht kommt.bzw. was diese Stufe bedeutet.

Wir alle hielten diese Frau für Rückständig,so ohne Internet und Email.
Aber, noch ist sie in der glücklichen Situation,zu glauben,das nach Stufe 4 noch mindestens 6 weitere Stufen kommen und ihre Chancen auf Heilung recht gut sind.
Soll ich nun mit Herrn Google kommen und ihr zeigen,WIE schlecht ihre Chancen in Wirklichkeit sind?
Soviel zu: Frag doch Google!

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von adison » 19.09.2017, 18:07

Hallo, Doro, deine Zeilen haben mich ganz nachdenklich gemacht. Wenn ich deine Beiträge lese,
fühle ich mich richtig gut, sie sind immer sehr hilfreich und immer freundlich, ich kann nur sagen TOP!
Ganz herzliche Grüße adison

kein Profilfoto
adison

Mitglied

Stoma wird größer

Beitrag von doro » 19.09.2017, 18:23

Danke liebe adison,

es tut gut zu hören,das Du meine Beiträge aufmerksam liest und sie auch verstehst

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Antwort erstellen
23 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: