Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Stuhl rutscht nicht in den Beutel – Seite 2

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
13 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Stuhl rutscht nicht in den Beutel

Beitrag von Doorrider » 01.01.2019, 11:27

Das problem kenn ich.
Bei mir hilft das Einölen des Beutels immer vor dem Aufkleben und das "Runtermassieren" der Masse um ein Aufplatzen zu vermeiden. Passiert nur bei festem Stuhlgang und ganz wichtig: Viel trinken (natürlich Wasser, kein Alkohol!).
Grüße Manfred B.

kein Profilfoto
Doorrider

Mitglied

Stuhl rutscht nicht in den Beutel

Beitrag von Monsti » 01.01.2019, 19:16

Hallo Manfred,

mh, Du hast lt. Deinem Profil doch ein Urostoma, oder hattest Du in Deinem Profil nur das falsche Stoma angeklickt? Beim Urostoma gibt es nix zum Runterschieben. ;)

Zwar habe ich ein Ileostoma, doch kenne ich dieses Problem auch, obwohl mein Stuhl immer sehr dünn ist. Da ich aber Fettstühle habe, klebt das Zeug gerne im Bereich der Plattenöffnung. Natürlich kann ich es immer wieder runterschieben, aber als effektiver hat sich der "Wassertrick" erwiesen. Dafür benütze ich eine entnadelte und mit Wasser gefüllte 10-ml-Spritze. Ich öffne den Auslass (geht natürlich nur bei Ausstreifbeuteln), halte ihn hoch, spritze dass Wasser hinein, schließe den Auslass wieder und knete den Beutel ordentlich durch. Auslass wieder öffnen und Soße ablaufen lassen. Vor dieser Prozedur knicke ich den Bereich des Beutels um, an dem sich der Kohlefilter befindet. Damit bleibt er trotz des Wassers intakt.

Liebe Neuhahrsgrüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Stuhl rutscht nicht in den Beutel

Beitrag von zwergmutter » 03.01.2019, 13:07

Ich kann Dir nur raten ein Minitagebuch zum Essen zu führen.
Habe ich auch bei meinem Mann gemacht.
Nur grob reicht schon
Dabei hat sich raus kristallisiert wovon dick oder dünn, breiig oder fettig.

Zwei Wochen haben ausgereicht.

:winke:
Christa

kein Profilfoto
zwergmutter

Mitglied

Antwort erstellen
13 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: