Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

PEG Komplikation Kleinkind – Seite 1

Schon in den ersten Lebenstagen kann ein Stoma zum Lebensretter werden. Hier ist das Forum für Eltern betroffener Kinder und für die ganz speziellen Herausforderungen, mit denen die Familien plötzlich konfrontiert werden.
Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1

PEG Komplikation Kleinkind

Beitrag von Esther123 » 12.02.2021, 20:15

Hallo,

Ich bin neu im Forum :)

Unser Sohn hat aufgrund einer Fütterstörung mit 10 Monaten eine PEG Magensonde bekommen. In den letzten 4 Monaten musste er zweimal Antibiotia bekommen, aufgrund einer Infektion. Bei der ersten waren wir stationär und haben dann weiter zu Hause behandelt. Dann ca 2 Monate später die nächste Infektion. Gemerkt haben wir dies, da das Stoma geröteter als sonst aussah, er aber vor allem viel gewürgt hat sobald er sondiert wurde und sich auch mehrmals nachts übergeben musste.

Nun ca 5 Wochen nach der letzten Antibiotischen Behandlung hat er wieder einen leichten gelben Rand um das Stoma (Wie Eiter?), beklagt sich, dass da Aua ist und würgt sehr viel. Nachts bekommt er am meisten sondiert und schläft sehr schlecht. Ich denke es ist ihm übel? Schwer zu sagen, da er erst 23 Monate alt ist.

Ich versorge das Stoma alle 3-4 Tage mit sterilem Wasser und Mepilex.

Wie sind eure Erfahrung? Hilft nur ein Abstrich mit ggf. erneuter antibiotischer Behandlung?

Danke und Grüße
Esther

kein Profilfoto
Esther123

Mitglied

PEG Komplikation Kleinkind

Beitrag von Lynkas » 13.02.2021, 10:51

Hallo Esther, hast Du schon mal im Forum der „Rehakids“ gefragt? Da schreiben ja einige Eltern, deren Kinder eine PEG haben. Ich weiß nicht, ob hier, im (erwachsenen) Forum für ableitende Stomata (also Darm und Blasen Entleerung) viele Leute mit PEG Sonden bescheid wissen. Ich denke die eine Sache ist die Reizung/Entzündung an der Stelle, wo die Sonde durch die Bauchdecke geht. Die Unverträglichkeit/Übelkeit ist ein anderes Problem und hängt wohl eher mit der Sondennahrung, die ihr benutzt, zusammen. Ich würde an deiner Stelle mal bei Rehakids im Forum, oder auch im Forum „Munterbunt“ fragen.
Lynkas grüßt

kein Profilfoto
Lynkas

Mitglied

Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: