Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Entzündung unter Basisplatte – Seite 1

Viele Wege führen zu einem Stoma. Hier ist Platz für eure Fragen zu Erkrankungen, Behinderungen und Therapien, die ein Stoma notwendig werden lassen.
Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Erdferkel » 28.06.2018, 15:46

Hallo,

ich hatte die letzte Zeit oft Schmerzen/Brennen unter der Basisplatte. Heute habe ich gesehen, dass am Rand mehrere kleine, weiße "Löcher" zu sehen sind, als würde sich die Haut auflösen.
Also wohl eine Entzündung?
Ich verwende schon die Stomapaste von Coloplast, was kann ich noch tun?

(Ich habe eben etwas Sorgen, da ich einen Immundefekt habe und meine Wundheilung stark beeinträchtigt ist.)

LG Chrissi

kein Profilfoto
Erdferkel

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von chaosbarthi » 17.07.2018, 00:02

Hallo @Erdferkel,

ich habe gerade gesehen, dass dir noch niemand geantwortet hat. Wie sieht es jetzt aus bei dir?

Liebe Grüße Birgit

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Fritzi » 17.07.2018, 16:09

Hallo Erdferkel,
ich hatte auch um und unter der Platte sehr viele Pickel und rote Flecke. (keine weißen Löcher)
Die Hautärztin hatte mir die Salbe Lotricomb verschrieben, um die wunden Stelle um die Platte zu heilen. Ich habe dies auch unter der Platte genommen und es wurde viel besser. Leider kommen diese Pickel wieder, wenn ich eine Woche sie nicht benutze.
Vielleicht kann Dir auch ein Hautarzt weiter helfen.

Liebe Grüße Fritzi

kein Profilfoto
Fritzi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Erdferkel » 20.07.2018, 20:07

Hallo,

ich habe von meiner Stomaberaterin jetzt eine Lösung zur Desinfektion bekommen und Algisite, benutze außerdem Hautschutzringe.
Es ist leider trotzdem schlechter geworden. Die "Löcher" sehen nicht wirklich entzündet aus (also nicht gerötet, sondern eher weiß), aber sie werden immer größer. Stuhl ist bisher nicht dran gekommen, von daher habe ich eher den Verdacht, dass es eine Infektion ist?
Vielleicht sollte ich die Sache doch mal einem Arzt zeigen? Oder bin ich zu ängstlich?

kein Profilfoto
Erdferkel

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von chaosbarthi » 06.09.2018, 19:17

Hallo @Erdferkel,

irgendwie scheinen deine Beiträge hier immer unterzugehen... :oops: Wenn du die Symptomatik immer noch hast, lasse deinen Arzt doch bitte mal einen Abstrich auf Pilzbefall (z.B. Candida albicans und andere) machen.

:winke: Liebe Grüße Birgit

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Fritzi » 07.09.2018, 11:51

Hallo Birgit,
bei mir geht die Entzündung unter der Platte auch nicht weg. Mit der Salbe Lotricomb wird es besser und wenn ich dann die salbe eine Woche nicht mehr nehme fängt die Entzündung wieder an.
Der Urologe und die Hautärztin wissen keinen Rat. Die Frauenärztin sagt, das es nicht ihr Gebiet ist.
Wo soll ich noch hingehen ? Meine Stomaschwester meint ich sollte die Salbe über einen längeren Zeitraum absetzen. Wie gesagt, nach einer Woche bin ich dann wieder sehr wund. Aber mit der Salbe gibt es auch Schwankungen mit den wunden Stellen. Auch ich bin ratlos.
Gibt es noch andere "Mittel", was die Entzündungen über einen langen Zeitraum verhindert ?

Liebe Grüße Fritzi

kein Profilfoto
Fritzi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Börgi » 08.09.2018, 14:06

Hallo Ihr Lieben,
ich konnte ja auch ein Lied von Entzündungen unter der Basisplatte singen. Und bei mir hat das so gejuckt, das ich im Schlaf angefangen hab unter der Platte zu kratzen!!! Die Sauerei morgens könnt ihr Euch ja vorstellen!!! :aah:
Meine damalige Hausärztin hat mir dann "Advantan"-Lösung verschrieben! Eigentlich ein Mittel gegen Schuppenflechten, aber bei mir hat es gut geholfen!!! :super: :super:
Zuerst brennt es beim Auftragen, läßt dann aber nach und wirkt ziemlich schnell!
Zusätzlich hatte ich noch Hautschutzspray und Hauschutzfolien. Für die tiefen eitrigen Löcher Silberwatte!! Ich hatte die ganze Palette!!!Jeden Morgen ein Aufwand und Palaver!!

Gott bin ich froh,das das vorbei ist!!! :)
Meine Haut hat sich nach der RV wieder vollständig erholt, was die Ärzte verwundert hat!!!

Gute Besserung!!! :roseSchenken:

Liebe Wochenendgrüße von Börgi!!! :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Erdferkel » 08.09.2018, 19:14

Hallo,

bei mir hat sich das Problem zum Glück wieder gebessert! Bei mir hat ein Hydrokolloid-Puder und/oder Alginat am besten geholfen. Momentan geht es einigermaßen! Vielleicht lag es damals auch mit an der extremen Hitze,

LG Chrissi

kein Profilfoto
Erdferkel

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Fritzi » 08.09.2018, 23:02

Hallo ihr Lieben,
Danke für diese Infos.
Ich werde mal sehen, wo ich Eure beschriebenen Mittel bekomme.
Man kann nur verschiedene Lösungen probieren.
Börgi, wie heißt das Hautschutzspray ?

Liebe Grüße Fritzi

kein Profilfoto
Fritzi

Mitglied

Entzündung unter Basisplatte

Beitrag von Börgi » 09.09.2018, 13:22

Hallo Fritzi,
ich hab immer Hautschutzspray "Cavilon" benutzt.
Da gibt es auch sognannte "Lollis" von, die mit der Lösung getränkt sind , zum auftupfen!!!

Liebe Sonntagsgrüße von Börgi!!!

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: