Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
8 Beiträge • Seite 1 von 1

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von Sokrates » 29.06.2018, 21:22

Hallo zusammen,
Jetzt habe ich nach der Pouchbildung wieder ein Stoma an der
gleichen Stelle wie vorher.
Leider passiert es mir nun ständig beim Sitzen,
dass eine Bauchfalte das Einwegsystem löst und ich undicht werde.

Ich benutze Coloplast, SensoMio halbkonvex, Einwegsytem.

Was kann ich dagegen tun? bisher hatte ich dieses Problem nicht.

Freundliche Grüsse
Sokrates

kein Profilfoto
Sokrates

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von sammy » 30.06.2018, 07:33

Hallo Sokrates,

ich benutze konvexe Einteiler von Dansac + Ringe von Hollister.
Meine Bauchfalte(zum Bauchnabel) "fülle" ich mit Paste auf.
Den Tipp gab mir eine Stomaschwester im KH.
Es funktioniert.
Wenn ich das Gefühl habe das die Paste noch nicht ganz ausgehärtet ist, trage ich einen Gürtel.
Damit hält es dann gut und ich habe keine unangenehme Probleme.

Viel Glück
Sammy

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von Sokrates » 30.06.2018, 20:52

Hallo Sammy,
Danke. Heute scheint alles gut zu funktionieren.
Kann auch an dem noch extrem wässrigen und unberechenbaren Abgang liegen.
Dicke jetzt mit Apfelpektin ein. Paste werde ich auch mal
sicherheitshalber anwenden. War bisher durch die Flexibilität des SensoMio nicht
erforderlich.

Erfahrungsgemäß wird der Abgang ja auch weniger und dickflüssiger nach einer Zeit.
Oder ist durch das doppelläufige Stoma und den Pitch jetzt etwas anders, weil
der Darm kürzer ist oä?

Grüße
SOKRATES

kein Profilfoto
Sokrates

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von chaosbarthi » 01.07.2018, 01:33

Hallo @Sokrates,

ich habe seit nunmehr 13 Jahren ein doppelläufiges Ileostoma, das etwas zu flach und ebenfalls in einer Bauchfalte angelegt ist. Ich habe anfangs viel herumprobiert und nach den ersten Jahren von allen Anbietern Versorgungsmaterialien zum Ausprobieren bestellt (kostet nichts). Gelandet bin ich dann aber letztlich doch wieder bei der Versorgung, die ich zuvor schon hatte: 2-Teiler mit konvexen Platten von Dansac. Dazu nutze ich Hautschutzringe von Dansac und die Stomacur-Paste von ForLife.

Im Lauf der Zeit habe ich ein System ausgeklügelt, dass bei mir dazu beiträgt, dass die Platten 4 - 5 Tage halten. :) Der Beutel vom Zweiteiler wird natürlich öfter gewechselt.

Das mache ich, damit es bei mir gut hält:

1. Ich schneide die Platte kleiner. Ursprünglich ist sie quadratisch. Ich schneide sie rund und lasse nur den bei den konvexen Platten von Dansac härteren inneren Bereich stehen.
2. Dann schneide ich die ovale Form des Doppellaufs aus.
3. Danach schneide ich an der Stelle, an die Platte an der die Bauchfalte liegen wird, einen Winkel (fast bist zum Rastrand) hinein.
4. Jetzt wird der Hautschutzring in Form und auf den Bauch gebracht.
5. Darauf kommt die Platte.
6. Rund um das Stoma bringe ich einen Steifen Hautschutzpaste auf, den ich dann mit einem feuchten Stück Klopapier wie eine Silikonfuge rund ums Stoma verarbeite.
7. Nun schnell den Beutel draufklippen und dann für mind. 5 min auf dem Sofa liegend die Platte andrücken.
8. Fertig.

Ich habe festgestellt, dass die Platte sich umso eher bei der Bauchfalte "loswackelt", je mehr Fläche sie hat. Deshalb schneide ich sie so klein. Das mit der Paste in der Falte, wie @Sammy das macht, habe ich auch irgendwann probiert. Die Paste wird aber ja hart und dann war sie bei mir ein gefundenes Fressen für die sich bewegende Hautfalte.

Und noch: Wenn du das Stoma länger hast, passt sich dein Bauch nach und nach ein wenig an die Versorgung an. Auch dadurch hält es dann besser.

Ich wünsche dir alles Gute!

:winke: Liebe Grüße
Birgit

PS. Wenn die Bauchfalte Probleme macht, würde ich mir ggf. auch bei einem Colostoma überlegen auf einen 2-Teiler umzusteigen. Hält die Platte endlich mal, brauchst du sie dann nämlich nicht gleich wieder vom Bauch zu nehmen, nur weil der Beutel voll ist. Dann nimmst du nur den Beutel ab und klickst einen neuen Beutel auf die Platte.

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von sammy » 01.07.2018, 08:21

Hallo Sokrates,

bei mir hat sich im Laufe der Zeit der Stuhlgang eingedickt.
Nach der letzten OP, dachte ich das klappt jetzt nicht mehr.
Es blieben "nur" ca. 120 cm Dünndarm übrig ( der Dickdarm wurde schon vor gut 30 Jahren entfernt, mit Anlage eines Ileostomas).
Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist es so, das ich nicht nur dünnflüssigen Stuhlgang habe.
Morgens esse ich immer meine Haferflocken, das dickt dann schonmal ganz gut ein.

Bezüglich deiner Hautfalte, ich hatte mir modellierbare Streifen als Muster bestellt.
Die passend abgeschnitten (so groß wie es in die Falte passt) flach geknetet und in die Falte gelegt.
Hautschutzring ums Stoma und Versorgung drauf.
War auch gut, es unterlief nichts mehr.

Du musst wohl noch ein bisschen rum probieren, was für Dich am Besten ist.
Für mich war/ ist es mit der Paste die Falte "auffüllen".

Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
Sammy

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von Sokrates » 01.07.2018, 10:19

Danke für eure Ratschläge.
Seit gestern funktioniert alles ganz gut.
Wie davor auch. Vielleicht liegt es auch an der Gewichtsveränderubg.
Außerdem schneide ich die Stomaöffnung kleiner aus, dass auf keinen Fall Material
am Stoma vorbeilaufen kann, sondern sehr taff in der Öffnung platziert ist. Natürlich nicht so dass es ungesund ist.

Werd beobachten und ausprobieren.

Grüße SOKRATES

kein Profilfoto
Sokrates

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von Hanna70 » 01.07.2018, 21:23

chaosbarthi hat geschrieben:
1. Ich schneide die Platte kleiner. Ursprünglich ist sie quadratisch. Ich schneide sie rund und lasse nur den bei den konvexen Platten von Dansac härteren inneren Bereich stehen.


Hallo Birgit,

versuch doch mal die ovalen Platten von Dansac (NovaLife 2 Convex). Ohne noch daran herumschnippeln zu müssen, passen die sich dem Körper gut an. Mit den quadratischenPlatten (Dansac FoldUp) hatte ich ebenfalls große Probleme.
Allerdings nutze ich auch für NovaLife-Platten die Beutel von FoldUp. Die Beutel Dansac NovaLife sind in der Nutzung eine riesengroße Schweinigelei!!! :aah:

Beide Systeme passen zusammen und sind für mich seit Jahren die Ideallösung, gerade weil ich da, wo andere Bauch haben, mehr eine Delle habe. :DD :DD

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Bauchfalte verursacht Unterlaufungen

Beitrag von chaosbarthi » 01.07.2018, 21:45

Danke für den Tipp @Hanna70. :gut:

Ich habe mir die Platten eben im Internet angeschaut. Auch da müsste ich wohl den Rand wegschneiden. Meine blöde Bauchfalte läuft diagonal unter der ganzen Platte durch... :(

Ich habe mich mittlerweile damit arrangiert und komme sehr gut klar. :)

LG Birgit

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Antwort erstellen
8 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: