Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Entzündung, Fistel... und nun? – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1

Entzündung, Fistel... und nun?

Beitrag von dschortsch » 08.10.2018, 17:39

Ich komme gerade vom Gastroenterologen, der hat ein Darmspiegelung :aah: durchgeführt, weil sich ein Ausfluss mit blutigem Aussehen....entwickel hat, obwohl das eigentlich :? nicht möglich ist, weil ich ein Stoma bekommen hab und der eigentlich vorgesehene Weg hintenrum stillgelegt wurde. Das Ergebnis dieser Untersuchung: Verdacht auf eine Fistel am Hartm.stumpf, Überweisung an CT, Illeostoma mit entzündlicher Stenose, Überweisung an Chirurgie. :cry: :ichKannsNichtGlauben:
Ich bin noch etwas geplättet; wenn ich das richtig sehe, werd ich wieder in die Klinik gehen, noch ne OP. Eigentlich war ich zur Untersuchung wegen des unangenehmen Ausflusses, wobei ich auch Hämorrhiden für möglich gehalten hab und eines Anschwellen des Bauchbereiches um das Stoma herum. :krank:
Was mir Angst macht: In die Klinik, in der das Stoma gelegt wurde, möchte ich nicht wieder gehen. Damals haben die 6 Wochen gebraucht, um einen Verdacht auf Dollitis zu formulieren, 6 Wochen, in denen außer Isolation, Spiegelung, Herzinfarkt nix gelaufen ist. Bei meinem Aufenthalt zur Anlage des Stoma dort habe ich mir eine Sepsis bei der Entfernung eines Portes zugezogen mit anschließendem Aufenthalt auf der Intesiv, die Fistel hat sich damals einen Tag nach meiner Entlassung bemerkbar gemacht, ich durfte als wieder hin und noch eine Zeitlnag dranhängen zur Entfernung derselben, die entzündliche Stenose befindet sich im damals operierten Gebiet... :stimmtNicht: ... das alles und noch ein paar unbedeutendere Kleinligkeiten haben mein Bedarf auf Krankenhausaufenthalt auf ein Nixel reduziert.
Meine Fragen an die Erfahrungsbeladenen unter euch: Hat jemand Erahrungen (möglichst positive) mit der Entferung von Fisteln, mit entzündlicher Stenose im Stoma? Ich wohne in Worms, in Rheinland-Pfalz. Kann jemand hier eine Klinik empfehlen?

kein Profilfoto
dschortsch

Mitglied

Entzündung, Fistel... und nun?

Beitrag von Banditensocke » 08.10.2018, 18:13

Wenn Du die Fahrt nicht scheust, stell Dich bei den Heuschens in Limburg vor.

kein Profilfoto
Banditensocke

Mitglied

Entzündung, Fistel... und nun?

Beitrag von sammy » 08.10.2018, 18:43

hallo Dschortsch,

ist ja gelinde gesagt sehr besch...eiden.

Prof. Kroesen in Köln Porz, ist fachlich wie auch menschlich top.
Klinik Porz am Rhein.
Wünsche dir alles Gute

Liebe Grüße
Sammy

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Entzündung, Fistel... und nun?

Beitrag von dschortsch » 08.10.2018, 19:54

Danke euch beiden einstweilen. Aber ich glaub, das iss mir zu weit...... und zu groß. Ich hab grad das Westpfalziklinikum in Kirchheim - Bolanden gefunden.... liest sich gut, was die an Leistungen bieten und sieht gut aus zum Dasein, die Klinik.
Was mich noch dringend intressieren würde, wären "Erfahrungsberichte", was Fistel und entzündliche Stenosen und evtl. Hernie betrifft. Das könnte auf mich zukommen.

kein Profilfoto
dschortsch

Mitglied

Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: