Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Gelbe Beläge auf neuem Stoma – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
5 Beiträge • Seite 1 von 1

Gelbe Beläge auf neuem Stoma

Beitrag von Sandra1977 » 23.08.2018, 17:33

Hallo Zusammen,
ich habe ein Problem und hoffe das ihr mir hierbei etwas helfen könnt :roseSchenken:
Aufgrund einer Stenose und einer Hernie wurde in einer OP vor 3 Wochen mein Stoma neu angelegt.
Da der Bauchdurchschnitt am Stoma zu eng angelegt wurde lag ich 5 Tage später mit einem Subileus wieder auf dem OP Tisch. Das Stoma wurde nochmals neu vernäht. Was mich nun beunruhigt ist, dass auf dem Stoma 3 Ulcus-artige Vertiefungen sind die mit dicken gelben Belägen eingedeckt sind (siehe Bild)
20180823_171521.jpg
20180823_171840.jpg
Kennt das jemand von Euch? Ist das eine Entzündung bzw. Eiter?
Habe Angst das das Stoma eventuell absterben könnte :oops: und im Internet habe ich nichts vergleichbares gefunden.
Für eine Rückmeldung bedanke ich mich im Voraus.
LG Sandra

kein Profilfoto
Sandra1977

Mitglied
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gelbe Beläge auf neuem Stoma

Beitrag von Butterfly » 23.08.2018, 21:03

Hallo,

Hatte ich auch.
Die oben drauf gingen weg, die an der Naht wurden mit Aquacell behandelt. Diese Belege waren bei mir Gewebe, was nicht in Ordnung war (kein Eiter). Das ist eine Wundheilungsstörung gewesen, wo diese Zellen abgestorben sind. Keine Panik, Du faulst nicht weg. Das ist, so war es bei mir!, begrenzt, musste aber behandelt werden. Auquacell beinhaltet, glaube ich, Silber. Das macht die Wunde sauber und dann heilt das Gewebe von innen nach außen.

Das hat der Pflegedienst versorgt, weil das ein bis zweimal täglich zusätzlich gespült wurde. Beim ersten Mal war die Stomatherapeutin dazu gekommen. Über das Auqacell haben wir Stomaringe mit 2mm Zusatz zurechtgeschnitten, solche, die Du sonst außen um die Basisplatte klebst. Sonst saugt sich das Aquacell voll und die Platte geht ab. Dann darauf die Platte kleben. Wichtig ist, dass die Naht geschützt wird, sonst wird es durch den Stuhl schlimmer. Das Aquacell darf nur auf die Beläge, sonst lösen sich auch die guten Zellen auf!

Das sollte sich aber erst ein Arzt ansehen, der gibt Dir dann auch die Verordnung für den Pflegedienst. Hat bei mir drei Wochen gedauert. In der Zeit besonders auf viel Eiweiße achten.

Viele Grüße
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Gelbe Beläge auf neuem Stoma

Beitrag von Trudi » 23.08.2018, 22:45

Das sieht nach Fibrinbelägen aus....
Sollte es das sein, abduschen und fertisch! Das ist natürlich und legt sich auf Wunden, die heilen. Allerdings behindern Fibrinbeläge die Heilung, deshalb abduschen und entfernen.
Vorher aber mit Doc odee Stomalady reden und zeigen!
Alles Gute.

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Gelbe Beläge auf neuem Stoma

Beitrag von Sandra1977 » 24.08.2018, 13:36

Hallo meine Lieben.
Vielen Dank für Eure Antworten. Das beruhigt mich. Es hat mich irritiert, da mein erstes Stoma ( welches 25 Jahre gehalten hat) damals wunderschön war und dieses jetzt halt so komisch aussieht.
Wenn es in 3 Wochen oder so nicht besser ist denkt Ihr das man das der Stomatante zeigen soll?
Ich bin ehrlich, ich hatte noch nie eine Unterstützung bei der Stomaversorgung seitens Dritter nötig,daher wäre das totales Neuland für mich.
LG Sandra

kein Profilfoto
Sandra1977

Mitglied

Gelbe Beläge auf neuem Stoma

Beitrag von Butterfly » 24.08.2018, 16:59

Hallo,

Ich würde nicht drei Wochen warten.
Lass es jdn richtig anschauen. Auf einem Bild ist es immer schwer zu beurteilen.
Jetzt, wo Trudi es schreibt, ja, war Fibrinbelag (mir ist es nicht mehr eingefallen, Danke).

Es hieß auch, nur oberflächlich. Aber das hatte sich doch reingefressen und ging etwa 1,5cm tief, da darunter eine Entzündung war (die Haut sieht schon rot aus).

Zeig es jetzt und dann ist in drei Wochen alles gut.

Viele Grüße
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Antwort erstellen
5 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: