Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Mit Stoma LKW fahren möglich? – Seite 5

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Thema gesperrt
61 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Trudi » 12.12.2018, 09:28

Aufhören!
SOFORT!
Es nervt so unendlich, HERR REALIST!

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Realist » 12.12.2018, 09:58

Hallo Christian,
meine Beiträge waren bis zu einem Datum auf jeden Fall sachlich und es ging auch um die Frage vom TE sowie um das Thema als solches.
Dann habe ich mich aus dem Thema raus gehalten bis ich es nicht mehr konnte. Ab einem Punkt wurde von verschiedenen Usern der Thread missbraucht um Antworten zu geben, die auf keinen Fall zum Thema beitragen.
Dazu mal einen Hinweis geben sollte erlaubt sein.

Was den Anwalt betrifft, das richtet sich nicht gegen das Forum und die Betreiber. Es ist ein Hinweis darauf, dass ich mich nicht von Leuten angreifen lasse, die denken sie können aus der Anonymität heraus sich alles erlauben.

Grüße

kein Profilfoto
Realist

gesperrtes Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Monsti » 12.12.2018, 20:27

Herr Realist,

eigentlich sollte man darauf nicht mehr antworten, weil Deine Vorwürfe an den Haaren herbeigezogen sind. Bitte fasse Dich an die eigene Nase und frage Dich, wo Du andere User für dumm verkauft hast.

Nochmals zurück zum eigentlichen Thema: Fast jeder hier ist der Meinung, dass der TE auch weiterhin LKW fahren kann. Pausen muss jeder LKW- und PKW-Fahrer gleichermaßen machen, zum Beispiel wenn die Blase drückt oder sich sehr dringender Stuhldrang anmeldet. Auch ein LKW-Fahrer hat mitunter mal mit Durchfall zu tun und muss flott anhalten. Das Stoma ist beim LKW-Fahren überhaupt keine Hürde, vorausgesetzt die Versorgung passt. Noch einmal (Wiederholung ist die Mutter des Lernens ;) ): Geht die Versorgung bei längerem Sitzen regelmäßig ab, sollte man sich zügig nach einer Alternative umsehen.

Einer unserer engeren Freunde ist Fernfahrer bei einer sehr großen, hier ansässigen Speditionsfirma. Er hat seit fast acht Jahren ein Ileostoma. Dieses hindert ihn nicht daran, regelmäßig kreuz und quer durch Europa zu fahren. Eine echte Panne hatte er in all den Jahren noch nie. Es passiert aber öfters, dass sein Sackerl so prall ist, dass er es kurzfristig entleeren muss. Für den Notfall (z.B. im Stau stehend) hat er ein Gurkenglas dabei. Die einzige echte Hürde für ihn ist das Be- und Entladen, weil er nicht mehr als 10 kg anheben soll. Aber auch dafür hat er bisher immer Lösungen gefunden.

Wenn Du meinst, mir jetzt wegen Beleidigung einen Anwalt auf den Hals schicken müssen ... nur zu! Der wird seine helle Freude haben. 8-) So, und nun ist hoffentlich Ruhe im Karton.

Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von sammy » 12.12.2018, 20:50

Hallo Angie,
:guterBeitrag:
Recht hast du.
Ich frage mich was ist hier los????
Es hat jemand eine Frage,ein Problem, darauf haben etliche geantwortet um Mut zu machen, Tipps zu geben.
Dafür ist doch das Forum da!!! Wofür ich, wie auch viele andere sehr, sehr dankbar sind.


In dem Sinne
liebe Grüße
Sammy

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Realist » 12.12.2018, 21:48

Realist hat geschrieben:Lkw fahren ist bestimmt nicht das Problem.
Das Wechseln der Versorgung und auch die Entleerung vom Beutel wird schon komplizierter.
Als Fernfahrer kennst du die Situation an den Autobahnen. Wenn du unter Termindruck fährst und sich eine Unterwanderung einstellt, gilt es schnell ein passendes WC zu finden. Falls dann das Stoma gerade fördert, wird der Wechsel zum Geduldsspiel. Zu allem Übel kannst du noch im Stau stehen und kommst nicht rechtzeitig zum Klo. Die Fahrerkabine braucht dann auch etwas an Pflege.

Zum Glück kommt selten alles auf einmal, so wie oben beschrieben. Versuche dich mal in solche Situationen rein zu denken. Findest du für alle Probleme eine Lösung, steht dem Job als Lkw Fahrer nichts im Weg.
Wichtig ist auch, ob es vom Chef Verständnis für eventuelle Verspätungen gibt.

Ganz wichtig, besorg dir den Euro WC Schlüssel.

Viel Glück


Einfach zur Erinnerung meine erste Antwort zu der Frage. Wer lesen kann, wird erkennen, daß ich grundsätzlich auch der Meinung bin, dass Lkw fahren möglich ist.
Ich habe mir trotzdem erlaubt auf ein paar Dinge hinzuweisen.
So wie Monsti im Beitrag oberhalb habe ich ein Konservenglas als Notfall Klo vorgeschlagen.
Zu einigen Aussagen war ich anderer Meinung und das ist wohl mein gutes Recht!

Aus irgendeinem Grund wird mir dann stänkern vorgeworfen bzw unterstellt.
Darf in eurer Einigkeit niemals jemand eine andere Meinung haben?

Ja, den Anwalt habe ich aus gutem Grund erwähnt und zwar weil es bei FB auch genug Leute gibt, die denken sie sind dort im rechtsfreiem Raum. Das wurde zwei mal für einige etwas teurer.

Wahrscheinlich wird auch in diesen Sätzen jemand was rein interpretieren um gegen mich Stimmung zu machen.
Mir egal.

kein Profilfoto
Realist

gesperrtes Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Marie67 » 12.12.2018, 21:54

Hoffentlich

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Realist » 13.12.2018, 00:02

Marie67 hat geschrieben:Hoffentlich


Tja Christian, ich hoffe du machst dir auch Gedanken über den Umgangston anderer User.

kein Profilfoto
Realist

gesperrtes Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Marie67 » 13.12.2018, 07:45

Das " Hoffentlich " bezieht sich auf Dein " Mir egal ".

Und nun sollte es wohl auch mal gut sein.....

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von Realist » 13.12.2018, 23:49

Marie hat gesprochen, es sollte mal gut sein. Ihr letztes Wort als Gesetz.
Lasst doch mein letztes Wort einfach so stehen ohne Kommentar. Ist bestimmt für einige nicht so einfach aber der Versuch sollte es wert sein.

kein Profilfoto
Realist

gesperrtes Mitglied

Mit Stoma LKW fahren möglich?

Beitrag von doro » 14.12.2018, 08:52

Wie arm ist man eigentlich um sich mit immer neuen IP -Adressen :? im Forum Eintritt verschafft, um dann stänkernd und provozierend postend duch die Nächte zieht.


Immer mit der Hoffnung,die merken nichts.
Fröhliche Weihmachten, Oh :weihnachtsmann: Weihnachtsmann.

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Thema gesperrt
61 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: