Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Problem stoma – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1

Problem stoma

Beitrag von b.jeany » 05.12.2019, 01:15

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, ich habe einen Illeostoma und es ist ein richtiger Problemstoma! Ich habe schon viele Platten und Ringe ausprobiert, leider nur mit mäßigem Erfolg, denn fast jede Nacht läuft mein Stoma aus und dann habe ich die Flecken im Pyjama, Einlage und Bettwäsche, bis hinzu versauter Bettdecke!!! Teilweise werden meine Bettsachen, Pyjamas und Kleidungsstücke nicht mehr richtig sauber, durch die Kotflecken rund ums Stoma ist meine Kleidung nicht mehr sauber. Was nehmt Ihr zum Reinigen der Sachen her? Also meistens hilft mir dann nur Domestos oder yDanKlorix, doch wenn ich Pech habe ist das vollgesaute Teil hinüber, weil es alle Farben raus zieht und dann z.B. das Oberteil nicht mehr zur Pyjamahose farblich passt. Mit welchen Reinigungsmitteln bekommt Ihr die Kotflecken raus ohne die Farbe und viel schlimmer noch das Gewebe zu verändern? Ich wäre über jeden Tip sehr dankbar!!! Es grüßt Euch ganz herzlich b.jeany

kein Profilfoto
b.jeany

Mitglied

Problem stoma

Beitrag von doro » 05.12.2019, 07:06

Hallo b.jeany,
Backpulver oder Natron mit in die Maschine geben.60 Grad Wäsche sollte nicht vorbehandelt werden sondern sofort in die Maschine gebracht werden.
Meine Wäsche wird so immer sauber.Bei 30 Grad Wäsche wird es schwieriger,deshalb nicht lange liegen lassen,sondern sofort in die Maschine.
Kann es sein,das bei Dir der Filter versagt und Stuhl an die Wäsche dringt? Einzelne Flecken sprechen dafür.Hier bitte den Filter abkleben.

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Problem stoma

Beitrag von zwergmutter » 31.12.2019, 13:56

Die verschmutzte Wäsche spüle ich sofort aus und reibe die Flecken mit Gallseife ein.
Dann Waschmaschine.
Ob 30, 40 oder 60 Grad...bisher alle Flecken raus.

Aber die Idee mit Natron probiere ich nochmal.

Zumal ich Natron für die Toilette verwende.
Beim Beutel leeren kleckert mein Mann gern und deshalb habe ich keine Reinigungssteine mehr innen hängen. Schütte jeden Tag Natron ins WC und etwas Essig-Essenz dazu. SChäumt auf und danach kann ich mit Bürste nachreinigen

kein Profilfoto
zwergmutter

Mitglied

Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: