Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Webkänguru » 16.04.2018, 12:52

Hallo zusammen,

wir unterstützen derzeit eine Umfrage des Unternehmens ConvaTec. Es geht dabei nicht um irgendwelche Stoma-Produkte, sondern um die Frage, wie sich eure sportlichen bzw. allgemein körperlichen Aktivitäten mit dem Stoma verändert haben.

Die Online-Umfrage ist vollkommen anonym. Die Ergebnisse der Befragung stehen auch der Stoma-Welt für unsere eigene Selbsthilfearbeit zur Verfügung. Wenn ihr Interesse habt, freuen wir uns über eure Teilnahme und Unterstützung:

Liebe Stomaträger,

ConvaTec möchte Sie dabei unterstützen, ein Leben nach Ihren Wünschen zu führen. Patientenumfragen helfen uns dabei, mehr über Ihr Leben mit einem Stoma und Ihr persönliches Wohlbefinden erfahren.

Mit dem Ziel, unsere künftigen Services und Dienstleistungen noch besser auf Ihre persönlichen Anforderungen als Stomaträger ausrichten, konzentriert sich diese insbesondere auf den Bereich körperlicher und sportlicher Aktivität. Dazu zählt die Rehabilitation direkt nach Ihrer Operation sowie Ihre sportlichen Aktivitäten im Alltag.

Hierbei handelt es sich um eine anonyme Umfrage. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten – Ausschließlich Ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke zählen.

Bitte helfen Sie uns deshalb und nehmen sich ca. 15 Minuten Zeit für die Beantwortung der folgenden Fragen.

Haben Sie vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Anne Ahlers
Marketing Manager OC, ICU & Customer Services


Hier geht es direkt zur Umfrage: http://befragungen.stoma-welt.de/index. ... 52?lang=de

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Merlina » 16.04.2018, 14:18

Hallo Frau Ahlers,

ich habe die Befragung abgeschickt, möchte aber noch ein paar Anmerkungen machen:

Ich finde den kleinen Slogan „me+“ und die Idee dahinter grundsätzlich ganz schön und verbindend für uns Stomaträger.
Aber mir stößt das dann doch bitter auf, denn die Assoziation zu #MeToo ist unangenehm und m.E. total unpassend.

Zur Umfrage:
Sie ist m.M.n. extrem kurz und wenig aussagekräftig. Was soll das Ziel sein? Nur abzufragen wer wieviel Sport macht, ob jemand eine Hernie hat und wer von wem Informationen bekommen hat ist doch bei so einem umfangreichen Thema sehr dürftig!

Ich hätte mir auch mehr freie und lange Textfelder gewünscht und die Möglichkeit von Mehrfachantworten. So entsteht m.E. ein falsches, langweiliges und nicht zielführendes Bild.

Themen wie Hernien-Korrektur/Vorhandensein eines Netzes, Sportart(en), Art der Probleme bei Aktivitäten, Probleme oder Hinderlichkeiten durch die Art der Versorgung, Hilfsmittelnutzung wie Stoma-Bandagen etc. kommen gar nicht vor.

Schade, vielleicht erwarte ich zu viel oder habe etwas falsch verstanden. Aber ich werde eher wütend, wenn ich annehmnen muss, dass ein Unternehmen wie Conva Tec aus so dünnen Informationen meint für uns hilfreiche Informationen ziehen zu können!

LG, Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von uwe2111 » 17.04.2018, 01:22

Sinnlose Fragen, die einem Hersteller von Stoma Produkten nichts bringen.
Sinnvoll wären Fragen, wie die Versorgung beim Sport stört um sie entsprechend verbessern zu können.
In den meisten Umfragen sind wenige Kernfragen versteckt, die für den Ersteller wichtig sind. Der Rest ist Kosmetik damit es wichtig erscheint. Und oft geht es bei der Beantwortung nicht um die Antwort selbst, sondern um Informationen, die sich daraus ergeben.

kein Profilfoto
uwe2111


Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von doro » 17.04.2018, 08:36

Leider fehlt mir auch der Platz für erklärende Worte,denn wenn ich nach den befindlichkeiten zum Sport befragt werde,hat sich mein Befinden natürlich verändert,denn seit Stoma Anlage sind 15 Jahre vergangen.Da ist es eher eine Frage des Alters,als eine Frage des Stomas.

Mein Stoma macht im Gegensatz zu mir,alles mit :aah: :(

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Webkänguru » 17.04.2018, 21:34

Hallo zusammen,

zuerst einmal vielen Dank an alle die sich bisher beteiligt haben. Seit gestern haben fast 50 Betroffene die Umfrage ausgefüllt :super: Bitte weiter so :)

Für diejenigen die es nicht kennen, me+ ist ein Patienten-Programm. Es geht hier eigentlich gar nicht um die Verbesserung der Stomaversorgungen von ConvaTec, sondern darum einen Überblick zu bekommen, wie sich ein Stoma auch darauf auswirkt wie aktiv wir sind, Sport machen usw.

Ich glaube zwar nicht, dass wir am Ende alle nur zu Hause herumhocken und uns nix mehr zutrauen, aber am Anfang trauen sich ja tatsächlich viele Stomaträger*innen weniger zu, als tatsächlich geht...

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von uwe2111 » 18.04.2018, 22:22

Wie anonym ist eigentlich eine Umfrage einer Firma, wenn hier im Forum die Anzahl der Teilnehmer bekannt gegeben werden kann???
Jeder der hier im Forum schreibt, tut das mit seiner IP Adresse. Mit der selben IP Adresse haben 50 User den Fragebogen beantwortet.
Somit lässt sich alles zusammen führen.

Das ist jetzt kein Vorwurf an das Forum, denn die Anzahl der Teilnehmer wurde von denen geliefert, die Anonymität zugesichert haben.

Ok, ist wohl wieder zu kritisch von mir gesehen, egal,....

kein Profilfoto
uwe2111


Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Webkänguru » 19.04.2018, 07:04

Hallo Uwe,

die Umfrage ist völlig anonym, es werden keine persönlichen Daten abgefragt. Dazu zählt auch die IP-Adresse, die wir ganz bewusst NICHT speichern.

... und welche Aussage steckt für dich noch hinter der Anzahl der Teilnehmer, außer das soundsoviel Menschen teilgenommen haben? Bitte lass deinen Frust woanders raus, hier ist nicht der richtig Platz dafür.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Peter51 » 21.04.2018, 16:32

Hallo im Raum,
Ich persönlich habe über Jahre, gerne an "Umfragen", natürlich auch bei interessierte junge Menschen in der Ausbildung teilgenommenen.
Auch ich finde die Fragestellung von Conva Tec, nicht sonderlich inhaltsreich.

Uwe2111 hat ganz normale Fragen gestellt und ich bin immer wieder erstaunt, welche Reaktionen mit nicht geteilter Meinungen umgegangen wird.
Nein lieber Christian, warum soll Uwe mit Frust derartige Beiträge mit Fragen eingestellt haben?
Ich weiß natürlich nicht, warum man im Profil von Uwe nun nicht mehr einsehen kann, ob er gewollt das Forum verlassen hat?
Auch ich habe nicht immer die Sätze/Wörter formuliert, die bei allen gut angekommen sind, aber eines weiß ich an Hand seiner Beiträge zu wissen, Uwe hat/ist eine Bereicherung für dieses Forum.

Natürlich braucht Uwe2111 mich nicht mit meiner persönlichen Meinungen, keine Frage, er ist ein sehr selbstbewusster Mensch und das ist gut so.
Aber ich möchte als langjähriges Mitglied dieses Forum, den Kritiker, die im Umgang mit Beiträgen die bei nicht immer geteilter Meinung Probleme fragen, auch im Alltagsleben ist es normal, gerade zu hilfreich, andere Meinungen zu akzeptieren.
Wäre ja schlimm, hätten wir nur geiteilte Meinungen.

Bitte meine Meinung einfach nur zu Kenntnis nehmen und jeder der per PN mich anschreibt, bekommt natürlich eine Antwort.
Sicher kann man auch wieder hier, in unseren wertvollen Forum, sich darüber austauschen, ob es hilfreich ist?

LG Peter

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von doro » 21.04.2018, 16:45

Ich habe,weil am Morgen in der Frühe, mit eigenenAugen lesen dürfen, das Uwe
um Löschung seines Profils gebeten hat. Also kein Rauswurf oder sonst eine böswillige Unterstellung.
Nun sollten die Sticheleien hoffentlich aufhören.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Umfrage: Sport und körperliche Aktivität mit Stoma

Beitrag von Peter51 » 21.04.2018, 17:38

Wo liest du Werte doro, bösartige Unterstellung.???
Nun kommt es wieder so, wie ich persönlich den Forum nicht wünsche.
Wenn Uwe2111 um um Löschung seines Profils gebeten hat, dann bleibe ich dabei, Uwe war immer eine Bereicherung für's Forum, auch wenn's einigen wenigen gestört hat, wie selbstbewusst er seine Meinung darlegte.
Schade..........

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: