Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage – Seite 1

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
17 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von dreschie » 09.11.2016, 09:54

Hallo alles zusammen,

ich habe mal eine Frage:
was muss ich alles beachten, beantragen um eventuell die Kosten für eine Bauchbandage von der Krankenkasse erstattet zu bekommen?

1.a. Kann jede Bandage genehmigt werden?
1.b. Oder nur die, die eine Hilfsmittelnummer haben?
1.c. Hat jemand schon mal versucht eine Neoprenbandage von "Stoma-na-und" erstattet zu bekommen?
2. Muss der Arzt ein Rezept ausfüllen? Was muss darin vermerkt werden?
3. Wie formuliert man den Antrag für die Kostenübernahme?


ich steh etwas auf dem Schlauch, hab das noch nie gemacht :?


Grüße und DANKE!
dreschie

kein Profilfoto
dreschie

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Katja » 09.11.2016, 13:27

Moin,

bei mir wurden die Bandagen von stoma-na-und von der Krankenkasse erstattet. Ich habe alle notwendigen Infos hierfür (Formular, vorgehen usw.) von stoma-na-und (Tamara) erhalten.

Herzliche Grüße
Katja

kein Profilfoto
Katja

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Börgi » 09.11.2016, 13:31

Hallo dreschie,
meinst Du jetzt einen Stomagürtel oder eine Bandage wegen einer Hernie???

Ich hab beides bekommen! Für meine Stomagürtel hat die Stomaschwester alles in die Wege geleitet( Rezept beim Doc, Bestellung, Kappen ), da brauchte ich mich nicht drum kümmern! Ich hatte Anspruch auf zwei Stück im Jahr!!!

Meine Bandage für die Hernie,da hat mein Darmdoc ein Rezept ausgeschrieben, damit bin ich in die Apotheke und hab gesagt, so nun macht mal!! Die hatten Kataloge und ich hab mir dann notgedrungen einen ausgesucht. Das Ding ist unpraktisch, kratzt und verrutscht ständig, ich trag lieber "Schummelunterwäsche"!!!

Liebe Grüße von Börgi!!!! :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Trudi » 09.11.2016, 15:38

Publicare easypeel
googeln, Rezept vom Doc, Publicare anrufen und bestellen

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Merlina » 09.11.2016, 16:06

Hallo dreschie,

auf meinem Rezept stand "Stomabandage nach Maß" und damit hab ich den Wombat von Tamara bekommen, hab ca. € 7,- zugezahlt.
Sitzt super.

Wie Katja schon berichtet: Tamara hat alle erforderlichen Formulare.

LG, Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von dreschie » 07.12.2016, 20:45

Hi Ihr,

DANKE für Eure Antworten!
ich habe jetzt schon einen Numbat von Tamara zur Probe gehabt, der wurde geändert und sitzt jetzt 1a. Das Schreiben was ich wie noch brauche hat mir die Tamara fertig gemacht und kommt die Tage per Post.
Dann werde ich das bei der Kasse einreichen und hoffen das es durchgewunken wird.


Grüße
dreschie

kein Profilfoto
dreschie

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von dreschie » 07.12.2016, 20:47

@Trudi: muss man bei Publicare sein um die easy peel zu bekommen?

Gruß
dreschie

kein Profilfoto
dreschie

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Trudi » 07.12.2016, 21:20

Hei Dreschie!

Soooooo genau weiß ich das auch nicht, denn ich werde von Publicare beliefert!

Aber das Ding hat eine PZN und ist somit rezeptfähig.
Ruf doch einfach da an und frag nach, das kostet wirklich nix - ist ne 0800 Nummer
0800 7090490
Die sind nett und helfen gerne!
Übers Sanihaus geht es wohl nicht.

Ruf einfach mal da an!
Ciao

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von uwe2111 » 07.12.2016, 23:02

Darf ich mal fragen, was so eine Bandage kostet? Ich habe null Vorstellungen über den Preis.
Danke

kein Profilfoto
uwe2111

Mitglied

Antrag Kostenübernahme Bauchbandage

Beitrag von Katja » 08.12.2016, 09:25

Moin,

die Zuzahlung war bei mir 10 Euro. Die Bandage von Publicare kostet glaube ich gute 100 Euro (gibt eine Ausführung mit Klettverschluss und ohne).

Die Bandagen von stoma-na-und stehen mit Preis auf der Internetseite.

Viele Grüße
Katja

kein Profilfoto
Katja

Mitglied

Antwort erstellen
17 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: