Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Persönliches Budget für Stomaträger? – Seite 1

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1

Persönliches Budget für Stomaträger?

Beitrag von reinifant » 10.11.2017, 13:55

Hallo zusammen,
können Stomaträger ein sogenanntes "persönliches Budget" bekommen, um sich die Stomaartikel selbst zu beschaffen? Das wäre für mich eine sehr große Erleichterung, wenn ich mir alles selbst völlig frei aussuchen und einteilen kann. (Und nicht zu hören, die Beutel dieser Marke bezahlen wir nicht! Und die andere Marke liefern wir nicht!...)
Ein Artikel in der aktuellen Coloplast-Zeitschrift wies ausdrücklich darauf hin, dass auch Stomaträger dies in Anspruch nehmen können. Meine Krankenkasse sagte mir nun aber, sie gewähren nur Sachleistungen über den Leistungserbringer (Sanitätshaus). Ich möchte dies klären. Wer kennt sich da aus?
Vielen Dank für Antworten und viele Grüße vom Reinfant.

kein Profilfoto
reinifant

Mitglied

Persönliches Budget für Stomaträger?

Beitrag von crab » 10.11.2017, 15:39

Hallo reinifant,

nimm über Coloplast Kontakt mit dem Autor dieses Artikels auf, denn er muss ja hierzu recherchiert
haben, und Dir nährere Angaben machen können.

LG Wolfgang

kein Profilfoto
crab

Mitglied

Persönliches Budget für Stomaträger?

Beitrag von Webkänguru » 14.11.2017, 08:58

Hallo reinifant,

ich wollte dir erst antworten, wenn ich den Artikel aus dem Wendepunkt gelesen habe, das ist jetzt erledigt ;)

Alles was dort vom Autor genannt wird stimmt so und auch in der Stoma-Welt haben wir schon darüber nachgedacht, ob das persönliche Budget eine sinnvolle Alternative vor allem für diejenigen Stomaträger sein kann, die einen höheren Bedarf in der Stomaversorgung haben, der über die monatlichen Pauschalen nicht gedeckt werden kann.

Um mal kurz für alle zu beschreiben um was es geht:

  • das persönliche Budget ist eine Geldleistung (in unserem Fall von der Krankenkasse); man erhält jeden Monat einen gewissen Geldbetrag, mit dem man seine Stomaversorgung (Platten, Beutel usw. plus die Betreuung durch die Stomatherapeuten) selbst einkauft.
  • wie hoch dieser Geldbetrag ist, also das Budget, hängt vom tatsächlichen Bedarf im einzelnen Fall ab und kann damit durchaus höher sein als die aktuelle monatliche Pauschale der eigenen Krankenkasse.

Allerdings bedeutet die Beantragung einen relativ hohen Aufwand. Wie das genau funktioniert ist hier ganz gut zusammen gefasst.

Ich denk gerade wieder einmal selbst darüber nach, meine Stomaversorgung über das persönliche Budget zu regeln. Bin deshalb auch gespannt auf eure Erfahrungen.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Persönliches Budget für Stomaträger?

Beitrag von Sonnenaufgang » 17.11.2017, 22:48

Hallo Christian

ich bin für einige Menschen mit Behinderung rechtlicher Betreuer und habe in einigen Fällen schon das persönliche Budget beantragt. Allerdings beim Sozialamt,das klappt inzwischen alles reibungslos.
Da meine Krankenkasse (DAK) ja die Stomaversorgung öffentlich ausschreibt und es vermutlich negative Auswirkungen auf meine bisher gute Materialversorgung geben wird,überlege ich auch,das
persönliche Budget zu beantragen. Darauf besteht ja ein Rechtsanspruch.
Ist jetzt die Frage,ob ich es jetzt schon beantrage oder zunächst abwarte,wie ab 01.04.2018 die Leistungen der DAK sind,bzw. welcher Versorger zu welchen Bedingungen die künftige Leistung erbringt.Ich gehe mal davon aus,dass wahrscheinlich noch niemand für die Stomaversorgung das
persönliche Budget beantragt hat.Das muss man dann wahrscheinlich erstmal rechtlich durchsetzen.
Viele Grüße
Hans

kein Profilfoto
Sonnenaufgang

Mitglied

Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: