Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab... – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
9 Beiträge • Seite 1 von 1

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von pinguin » 22.03.2015, 14:51

Hallo Leute..
Wer von euch hat auch Probleme mit den Hollister 22800 konvex ?
Innerhalb einer Charge ist die Qualität der Klebefläche oft sehr Unterschiedlich.
Einige Beutel kleben so gut, dass man beim Wechseln fast die Haut mit "abzieht"..
Andere sind so Mies, dass sie mehr oder weniger von selbst abfallen.(mir schon passiert;natürlich unterwegs)... Trotz dass ich die Klebefläche gut erwärme und schon den Versuch, die Haut mit Derma-Sol zu entfetten, gemacht habe. Selbst das aufgesprühte Secura-Spray und längere trocknungszeit desselben, haben keine bessere Haftung gebracht.... :troesten: :?
Ich kann leider kein Zweiteiliges System verwenden wegen einer Bauchwunde dicht am Stoma
Wenn ihr evtl. einen Tip habt wäre ich dankbar...
LG... :allesWirdGut:

kein Profilfoto
pinguin

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von snoopy66 » 22.03.2015, 19:17

Hallo pinguin,

herzlich Willkommen im Forum :roseSchenken:
Also direkt zu deiner Versorgung kann ich nichts sagen, da ich ein andere benutze.
Hast du mal bei Hollister direkt nachgefragt? Vielleicht gibts da ein Problem mit einer Charge?
Selbst wenn du keine Zweiteiler verwenden kannst, es gibt ja auch noch von anderen Firmen Einteiler.

Das einzigste was mir noch dazu einfällt.Wie häufig machst du den Secura Hautschutz drauf?
Ich kenn das jetzt nicht so genau, aber, es gibt schon mal das Phänomen, wenn man zu oft zuviel aufsprüht, kann sich ein "dicker" Film bilden und dann klebt es auch nicht mehr, sprich, es fällt ab
Schau mal im Beipackzettel, da steht, wie lange das Spray "hält".

Gibt es sonst noch irgendwelche Einflüsse? Andere Medikamente?
Machst du sonst noch was auf die Haut? Duschst du ohne Versorgung- ölhaltige Zusätze?
Ist die Haut ums Stoma sonst intakt?

LG Katja

kein Profilfoto
snoopy66

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Dierdorf

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von Morle » 23.03.2015, 13:29

Hallo Pinguin,

ich hatte anfangs auch Hollister erst mit Platte, dann ohne, aber wirklich gehalten hat keiner.
Habe so ein ähnliches Problem wie du. Also durch meine zwei OP´s habe ich auch so einige Probleme mit der Haltbarkeit. Trage auch einen Einteiler :D Ich hatte sehr nah am Stoma auch eine offene große OP Wunde, die nur langsam verheilte. Natürlich ist nun der Bauch nicht mehr so komplett flach, nein überall Falten und ein sehr tiefes Loch hat die verheilte Wunde hinterlassen. Da finde erst mal einen passenden Beutel. Hatte mehrere zum Testen, die ich ja von den Herstellern damals auch bekam.
Hängen geblieben bin ich nun beim Einteiler "Stomocur von For Life" http://www.forlife.info Ich benutze nichts weiter, säubern tue ich immer mit Baby Feuchttücher mit Kamille ohne Parafinöl, Alkohol und Farbstoffe von elkos. Kurz nachtrocknen und dann den vorgewärmten Beutel aufkleben.
Wenn ich nicht zu festen Stuhlgang habe, dann hält der Beutel super. Wichtig immer natürlich, nie in Hektik den Beutel aufkleben, dann geht´s eh schief :DD
Lass dir doch ein paar Proben zukommen und teste aus.
Alles Gute :winke:

kein Profilfoto
Morle

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von Peter51 » 23.03.2015, 14:00

Hallo pinguin,
die Katja hat ja schon sehr hilfreiche, umfangreich Hinweise gegeben und dem kann ich kaum noch etwas versuchen zu ergänzen pinguin.

Aus deiner gestrigen Anmeldung hier im Forum, kann ich natürlich (dein Profil) nicht erkennen wie lange du diese Versorgung von Hollister als Ein/Zweiteiler schon aufträgst.
Ich persönlich kann nur meine Erfahrung mit Zweiteiler konvex (auch zu „planen Versorgungen) von Hollister einbringen und ich bin zu keinen Zeitpunkt mit den von dir beschriebenen Problemen betroffen gewesen.

Ich trage die konvexe Zweiteiler, jeweils alle 2 Tage in „Doppelpack“ auf mein Bauch und zusätzlich eine plane Versorgung von Hollister auf.
Pinguin, auch in der Charge die du hier genannt hast, habe ICH kein Problem mit der uneingeschränkten „Haftung“ gehabt.

Gerade was Katja mit der Anwendung von Hautschutzspray beschreibt, kann ich nur bestätigen.
Wichtig wäre es noch um detaillierte Hinweise geben zu können,
-wie lange hast du den Kolonausgang schon
-hast du eventuelle Hautallergien
-ist die Umgebungshaut vom Stoma „fettfrei“ und frei von Entzündungen dgl.?

Wenn über ein langen Zeitraum das Auftragen der Hollister-Versorgung stressfrei gut gehalten hat,
dann können doch nur persönliche Umstände vorliegen.
Ich wünsche dir alles Gute pinguin und eine schnelle Behebung deines Problems.

LG aus Berlin Peter51

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von doro » 26.03.2015, 09:44

Nicht vergessen darf man hier auch, die Haut ist ein sensibelchen und reagiert auf innerliche Reize ebenso wie äußerliche.bin ich aufgeregt oder nervös, habe auch ich klebemäßig ein Problem.Hier hilft bei mir, Geduld und Wärme Hand auflegen.Anschließend nicht gleich Gymnastik machen.

Im Normalfall, Lass Deine Haut so wie sie ist, nicht entfetten und keine Unmengen Spray, gleich welcher Art.Spray entartet auf gewisse Art die Oberfläche der Haut, kurz besprüht zeigt es oft die beste Wirkung.

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von pinguin » 01.04.2015, 09:12

Danke für eure Tips.. liegt, wie ich jetzt herausgefunden habe tatsächlich an der Klebefläche. Wie gesagt, einer hält bombig, der nächste nicht.Trotz gutem anwärmen. Habe mein Stoma seit 7/2013. Benutze keine ölhaltigen Mittel zum Reinigen. Nur gereinigtes Wasser (für Bügeleisen usw.) damit lösen sich dann auch die Sprayreste. Ist ja nur ein Hautschutz gegen Wund werden. Habe jetzt div. andere Hersteller zum testen bekommen...PS: bin die Ruhe selbst beim versorgen :) :winke: ... Alles wird Gut

kein Profilfoto
pinguin

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von Börgi » 01.04.2015, 13:49

Hallo Ihr Lieben,
ich trage auch noch Hollister. Bin damit auch sehr zufrieden, aber hatte auch schon sogenannte "Montagskartons", aber das war die Ausnahme, ist aber auch ziemlich ärgerlich.Habe alles dann nochmal mit Pflaster gesichert.Die Stomaschwester hier im KH meinte, das sie dieses "Klebeproblem" schon von vielen gehört hat, aber auch andere Versorger nehmen sich da nichts. :schlecht:
Also machen wir das beste draus!!! :super:
LG von Börgi!!! :winke: :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von Morle » 02.04.2015, 06:09

Hallöle Pinguin!

Dann gutes Gelingen beim Testen der Beutelchen. :D und schöne Osterfeiertage :winke:

kein Profilfoto
Morle

Mitglied

Beutel klebt nicht richtig und fällt ab...

Beitrag von edelgard » 03.04.2015, 10:48

Hallo,Pinguin,
bei mir haften am besten die einteiligen von Welland,Flair aktive Xtra (siehe Homepage Welland)
Daß man den Innenteil nach benutzung im WC entsorgen kann,ist auch schön,aber am besten
ist die Haftung.Wenn kein Fett im Spiel ist(nach einer Bauchspeicheldrüsen Op habe ich manchmal Fettstühle)haften die Beutel so stark,daß ich oft die Klebeentferner tücher,auch von Welland,zum
Entfernen des Beutels benutze.Die Artikel von Welland werden aber nicht von allen Anbietern vertrieben,
zum Bsp. Siewa hat sich geweigert,mir die zu besorgen,so daß ich zu einem Sanitätshaus gewechselt
bin.Auch die Firma Welland schickt gerne Proben.
Viel erfolg und frohe Ostern Edelgard

kein Profilfoto
edelgard

Mitglied

Antwort erstellen
9 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: