Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt? – Seite 4

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
48 Beiträge • Seite 4 von 51, 2, 3, 4, 5

Woher bekommt ihr eure Stomaversorung?

aus der Apotheke
4%
4 Stimmen
4%
aus dem Sanitätshaus
18%
17 Stimmen
18%
von einem Homecare-Unternehmen
74%
71 Stimmen
74%
ich bestelle online (Versandapotheke)
2%
2 Stimmen
2%
ich bekomme meine Versorgung von jemand anderem (bitte nennen)
2%
2 Stimmen
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 96

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von sammy » 26.01.2015, 11:22

teamvitaale

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Schiddi » 26.01.2015, 13:54

Sanitätshaus ;-)

kein Profilfoto
Schiddi

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von kleine leuchtende Blume » 26.01.2015, 16:19

Sanihaus vor Ort.

Da ich mein Zeug nach Hause geliefert bekomme und
mein Sanihaus "medicare GmbH" heißt, musste ich nun
erst mal googeln was denn der Unterschied zwischen
Sanitätshaus und Homecare-Unternehmen ist. :?

Kleine leuchtende Blume

kein Profilfoto
kleine leuchtende Blume

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Webkänguru » 28.01.2015, 20:13

Hallo,

vielen Dank an alle, die sich bis jetzt schon an der Befragung beteiligt haben.

Was mich beschäftigt und zur Befragung veranlasst hat ist, das ich wissen wollte wie viele von euch ihre Versorgung aus der Apotheke bekommen. Die Blitzumfrage zeigt da schon einmal eine recht eindeutige Tendenz.

Mich wundert, dass Krankenkassen noch immer Verträge über Stomaversorgung mit Apotheken abschließen, und das teilweise zu besseren Konditionen wie sie die auf Stomaversorgung spezialisierten Homecare-Unternehmen bekommen. Obwohl die Apotheken die geforderte Betreuung durch Stomatherapeuten gar nicht liefern können. Also ein ziemlicher Widerspruch. Ich werde mal nachforschen gehen...

Viele Grüße,
Christian

PS: wer noch nicht hat, es darf weiter abgestimmt werden ;)

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von francy » 28.01.2015, 20:52

Mir wurde vor langer Zeit, als meine nette Stomischwester in Babyurlaub ging, gesagt
Apotheken dürften keine Stomaversorgungen mehr vertreiben.

Ich beziehe von Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH meine Versorgung und bin sehr zufrieden.

francy

kein Profilfoto
francy

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Hanna70 » 28.01.2015, 20:53

Webkänguru hat geschrieben:
Mich wundert, dass Krankenkassen noch immer Verträge über Stomaversorgung mit Apotheken abschließen, und das teilweise zu besseren Konditionen wie sie die auf Stomaversorgung spezialisierten Homecare-Unternehmen bekommen. Obwohl die Apotheken die geforderte Betreuung durch Stomatherapeuten gar nicht liefern können. Also ein ziemlicher Widerspruch. Ich werde mal nachforschen gehen...


Hallo Christian,

das Problem, dass Apotheken keine Stomabetreuung leisten können, hatte ich ja kürzlich erst angesprochen. Umso interessanter ist es, dass sie trotzdem offenbar bessere Konditionen durch die KK bekommen als die Homecare-Unternehmen. Da muss doch was faul sein im Staate... :?

Da kann man sehr gespannt sein, was Du bei Deinen Nachforschungen herausbekommen wirst. Viel Erfolg dabei! :gut:

:winke: :winke: Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Melli » 29.01.2015, 01:15

Hmm, mir wurde ja damals gesagt in der Apotheke, das machen diese nicht mehr, weil der Gewinn fehlt.
Da ich nur meine Versorgung möchte, könnte ich also doch nochmal in Apotheken fragen? Suche ja 'nen neuen Versorger ;)

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Hannemann » 29.01.2015, 10:06

Mein Mann wurde lang von einem Sanihaus versorgt.
Dann sagte uns dieses, dass sie das nicht mehr machen könnten weil sie von der KK nicht mehr ausreichend bezahlt würden.
Seitdem wird er von Siewa versorgt.

Hanni

kein Profilfoto
Hannemann

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von nessie » 29.01.2015, 13:18

Mir fehlen noch mehr Details bei dieser Blitzumfrage ...

a) gesetzlich oder privat krankenversichert? Denn bei privat versicherten ist es meist egal, wo sie kaufen, die gesetzlich Versicherten müssen einen Vertragspartner ihrer Kasse wählen!
b) Homecare-Unternehmen - entweder durch Lieferung per Post (u.a.) oder persönlich durch Stomaberater?
c) auch Apotheken können Leistungserbringer (LE) sein, vor allem seit dem Urteil von 2011, wonach LE nicht unbedingt einen Stomatherapeuten anstellen müssen!
Ich habe auch abgestimmt: Homecare (ich bestelle telefonisch und erhalte per Paketservice).

LG nessie

kein Profilfoto
nessie

Mitglied

Blitzumfrage: Von wem werdet ihr versorgt?

Beitrag von Webkänguru » 29.01.2015, 15:08

Hallo nessie,

a) die meisten von uns sind GKV-versichert, was für mich aber beim Start der Befragung keine Rolle gespielt hat,
b) ist egal, der meisten bekommen die Versorgung vom Homecare-Unternehmen mit der Post, einige auch persönlich,
c) ja, auch ein Grund warum ich mal nachfragen wollte, wer denn seine Versorgung noch aus der Apotheke erhält ;)

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Antwort erstellen
48 Beiträge • Seite 4 von 51, 2, 3, 4, 5


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: