Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Qualitätsverlust Dansac Duo Soft 1243-25 – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1

Qualitätsverlust Dansac Duo Soft 1243-25

Beitrag von Pico » 10.01.2007, 12:01

Hallo Ihr lieben,

meine Frage richtet sich an alle Dansac Benutzer.

Bei der vorletzten Lieferung Versorgungsmaterial,
waren Plötzlich Basisplatten dabei die sich
ganz anders anfühlen als vorher.
Sie sind viel weicher als vorher.
Das hat mein Mann am Anfang etwas verwirrt, da er
die Platten zum Teil garnicht mehr gespürt hat.
( Was ja eigentlich gut ist )

Nun ist es aber so, das diese Platten wahnsinnig schnell
undicht werden.
Wenn ich die Versorgung anbringe und er setzt sich dann auf, dann wirft das Ding solche Falten das man am Nächsten Tag oft schon wieder wechseln muß.
Auch haben sich die nächtlichen Unfälle seit dem
wieder drastisch erhöht.

Auf Nachfrage im Sanitätshaus ob was geändert wurde,
kriegen wir nur die Antwort,

"Das ist alles gleich, da hat sich nix getan"

habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Sollte das eine Verbesserung der Platten sein?
Oder ist das ein Materialfehler?

Aber die Platten der nächsten Lieferung
sind genauso, so haben wir einen Materialfehler
für uns ausgeschlossen.

Pico

kein Profilfoto
Pico

Mitglied

Qualitätsverlust Dansac Duo Soft 1243-25

Beitrag von peketo » 10.01.2007, 12:22

Hallo !
Zu dansac selbst kann ich leider nicht viel sagen.
Ich habe aber seit einiger Zeit das gleiche Problem mit Hollister Basisplatten (deshalb häng ich mich an das Thema einfach mal dran). Vorher waren die stabiler, da war auf dem Klebematerial noch ein stoffähnlicher Überzug, der der Klebefläche Stabilität verliehen hat. Der fehlt seit ein paar Monaten. Die Klebefläche knittert jetzt bei mir, wenn ich sitze bzw. mich bewege und ich muss die Versorgung nun nach 2 Tagen wechseln, weil sich die Klebefläche der Platte von außen nach innen langsam löst. Die Platte außen verklebt mir alles, sie klebt dann am Ausstreifbeutel, an der Hose ... Das ist furchtbar ärgerlich und ich werde mir jetzt mal ein paar Proben anderer Firmen zuschicken lassen. Die Fa. Hollister ist in meinen 10 Stomajahren qualitativ immer schlechter geworden. Die Ausstreifbeutel sind dünner geworden, der Bezug der Beutel und jetzt auch noch die Basisplatte ! Mir reichts auch bald *grrr*
LG
peketo

kein Profilfoto
peketo

Mitglied

Antwort erstellen
2 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: