Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

was muß auf dem rezept draufstehen ? – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
5 Beiträge • Seite 1 von 1

was muß auf dem rezept draufstehen ?

Beitrag von chrispe » 11.01.2007, 23:57

Moin,

bevor ich wieder einen Thread entere mache ich doch lieber einen neuen auf.

Vor ca. einem Monat habe ich mein Spuckerle ( ich liebe diese bezeichnung) bekommen.
Das 1.rezept wurde schon im KH ausgeschrieben und die Stomatante ( könnte von mir sein ) hat es sich sogleich eingesackt um mir nach ein paar Tagen eine große Tüte mit allerhand Sachen darin vorbeizubringen.Es war sogar eine Dose mit lebkucken dabei. Das sollte jetzt nicht verschwiegen werden.
Nun ist aber bald die Stunde gekommen wo ich nachschub ordern muß.
Also zu meinen Fragen.

1. Was muß dort alles draufstehen. Das Cavilon habe ich mir auf Umwegen besorgt und möchte es nicht missen.Auch so ein Gürtel ist ganz praktisch.

2. Das Starterpaket enthielt Artikel von Hersteller X. Nun habe ich mir eine Probe von Hersteller Y. bestellt und muß sagen das ich mit diesen Produkten besser klarkomme das sich mein Ausgang an einer komischen position in einer hautfalte befindet.

3. Was ist zu tun ?

grüße von der noch immer stürmischen Küste

Christian

kein Profilfoto
chrispe

Mitglied

was muß auf dem rezept draufstehen ?

Beitrag von Waltraud Mayer » 12.01.2007, 00:28

Hallo Chrispe, geh einfach zu Deinem HAusarzt und las Dir rezeptieren was Du brauchst und dann gib es Deiner "Stomatante" oder geh in ein Sanitätshaus die besorgen Dir dann die Artikel, auch Apotheken machen das, da dauert es manchmal länger und die verlangen auch ab und zu Aufzahlung.... mehr als 10,-€ pro Manat brauchst Du für Stomaartikel nicht bezahlen...
LG Waltraud

kein Profilfoto
Waltraud Mayer

Mitglied

was muß auf dem rezept draufstehen ?

Beitrag von Melli » 12.01.2007, 02:11

Der Bedarf ist in der Regel für einen Monat. Versuche also hochzurechnen (mit etwas "Polster" an Material, wenn´s mal mehr als erwartet wird), das kommt auf`s Rezept. Bei mir gibt es je Material ein Rezept, weiß aber nicht, ob das so üblich ist. Ich habe 1 Dauerrezept Platten, eines für Beutel, eines für Pflegemittel (Hautschutz). Da ich keine Stomatante habe, sende ich das Rezept an mein Sanihaus (inzwischen machen die das sogar alles von alleine) und rufe dann dort an, wenn ich Monatsbedarf geliefert haben möchte. In deinem Fall macht das dann die Stomatante.
Dein Hausarzt braucht für das Rezept, wie bei Meids auch, Angabenm über das Produkt (Größe und Hersteller), sowie die Menge.

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

was muß auf dem rezept draufstehen ?

Beitrag von Hugo » 12.01.2007, 16:40

Ich ruf immer meine Stomatante an und bestell bei der sogar für mehr als einen Monat Stomaartikel. Dann schicken die mir das und ich geh dann zum Arzt und hol mir das Rezept dazu. Oder manchmal schickt das Sanitätshaus meinem Arzt ein Fax und der schickt es dann ans Sanitätshaus. Habe beim letzten mal für rund vier Monate geordert. Und ich kenn noch mehr die immer gleich für vier Monate bestellen.

kein Profilfoto
Hugo

Mitglied

was muß auf dem rezept draufstehen ?

Beitrag von chrispe » 12.01.2007, 17:36

prima,

dann werde ich mir am Wochenende eine Liste zusammenstellen und dann am Montag damit zum Doc damit er diese dann aufs rezept übertragen kann.

Danke

Christian

kein Profilfoto
chrispe

Mitglied

Antwort erstellen
5 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: