Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Frage – Seite 1

Du hast ein Urostoma und Fragen zur Harnableitung? Diskutiert mit anderen Betroffenen eure Fragen zu einem Ileum- oder Colon-Conduit und anderen Formen der Harnableitung (Operation, Stomaversorgung beim Urostoma, mögliche Komplikationen (z.B. Harnwegsinfekte, Harnkristallbildungen), kontinente Alternativen wie der Mainz-Pouch II usw).
Antwort erstellen
6 Beiträge • Seite 1 von 1

Frage

Beitrag von doris1148 » 07.05.2017, 18:02

Irre ich mich oder wird hier nichts mehr geschrieben?
Sehe fast keine Einträge wegen Urostoma

kein Profilfoto
doris1148

Mitglied

Frage

Beitrag von saoirse » 07.05.2017, 20:31

Hallo Doris,
:D wenn du eine Frage hast dann kannst du sie jederzeit stellen und es wird dir bestimmt geantwortet.

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Frage

Beitrag von Mariele » 10.05.2017, 21:45

Hallo Doris,
es gibt eben mehr andere Stomata als Urostomata. Das ist auch hier in der Reha so . Urostomata ca10 andere ca 20. Ich finde auch hier ( im Forum) immer wieder gute Antworten. ich denke bis auf die Beutel ist die Versorgung doch gleich . Oder irre ich mich da?

Viele liebe Grüße Mariele :winke:

kein Profilfoto
Mariele

Mitglied

Frage

Beitrag von saoirse » 11.05.2017, 07:58

Hallo Mariele,
die Grundausstattung ist bei uns allen gleich, nur der Beutelauslass nicht. Deshalb sind die vielen Tipps für uns alle auch gleich gut zu gebrauchen.
Wir mit Urostoma haben aber eindeutig eine bessere Lösung für die Nacht als die IleostomaträgerInnen, dafür bin ich sehr dankbar. Die Lauferei und Schlafmangel hatte ich vor meiner OP. Also hat mein Minchen durchaus Vorteile ;) : :DD

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Frage

Beitrag von doris1148 » 14.05.2017, 20:27

Hallo saorise,verstehe ich es richtig? Hast du jetzt 2 Beutel am Bauch?
Gruß Doris :fliegendeHexe: :fliegendeHexe:

kein Profilfoto
doris1148

Mitglied

Frage

Beitrag von saoirse » 15.05.2017, 08:40

Hallo Doris,
:D am Bauch habe ich nur einen Beutel. Ich meinte in meinem Beitrag den anschließbaren Nacht- oder Bettbeutel, der uns den Schlaf erleichtert.

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Antwort erstellen
6 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: