Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Walnüsse – Seite 1

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Walnüsse

Beitrag von Ellie » 30.01.2019, 22:16

Liebe Mitglieder,
bitte um umgehende Antwort auf folgende Frage: bekommen Stomaträger durch Hasel- u. Walnüsse
Durchfall?

Danke im Voraus!

kein Profilfoto
Ellie

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Smile » 30.01.2019, 22:23

Hallo Ellie,

ich weiß nicht, ob man das verallgemeinern kann - mein Ileostoma-Output wird von Nüssen flüssiger (wobei ich das Problem meist bei Eiweiß und/oder Fett habe).

Herzliche Grüße
Smile

kein Profilfoto
Smile

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Marie67 » 30.01.2019, 22:30

Hallo Elke,
Deine Frage kann man so pauschal nicht beantworten. "Den Stomaträger" gibt es nicht. Es gibt unterschiedliche Stomata und unterschiedliche Erkrankungen die zu einem Stoma führen können.

Ich habe noch nicht davon gehört, dass Nüsse abführend wirken. Aber evtl. kommt es auf die Menge an und speziell in Deinem Fall auch auf die Grunderkrankung.

Gruß
Marie

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Marie67 » 30.01.2019, 22:31

Sorry, sollte Ellie heißen

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Carolcolo » 31.01.2019, 00:32

Hallo Elli,
Durchfall ist unwahrscheinlich, eher gibt es Probleme mit dem Durchgang durch stoma. Ich meine Blockade am Ausgang.

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Stefan Schulte » 31.01.2019, 10:47

hallo zusammen
in meinen empfelungen der ernährungsberatung heißt es immer:
NÜSSE SIND MIT VORSICHT ZU GENIE?EN:
augrund der scharfen kanten besteht verletzungsgefahr
nüsse also nur wen sie zu mehl zerkaut sind.
mfg
stefan schulte

kein Profilfoto
Stefan Schulte

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Arwen » 31.01.2019, 11:57

Hallo Ellie,
wie Carolcolo schreibt: "Probleme mit dem Durchgang durch Stoma" - das kann ich bestätigen, wenn ich Nüsse (im Ganzen) esse.
LG

kein Profilfoto
Arwen

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von doro » 31.01.2019, 13:23

Hallo Stefan,

wenn Du sagst :

augrund der scharfen kanten besteht verletzungsgefah

da ziehen die Nüsse,die ich kenne so an meinem geistigen Auge vorbei:Para-Hasel-Erd-pistazie -Mandeln-Kokos-Walnüsse.
Wenn ich diese Nüsse entkerne,sind sie aber dich recht kantenlos :?
Bei mir verstopfen eher die von Dir empfohlenen zu Mehl zerkauten Nüsse.Kokos ist ein gutes Beispiel,denn das könnte bei mir durchaus zu einer Blockade führen.
@Elli, bei mir führen Nüsse nicht zum Durchfall,habe ich auch noch nicht gehört. :winke:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Walnüsse

Beitrag von diddi100 » 01.02.2019, 11:38

Hallo Ellie kannst du bedenkenlos essen.
Esse in meinem Müsli täglich alle Sorten von Nüssen.(auch Walnüsse)
Gruß Diddi :rocker:

kein Profilfoto
diddi100

Mitglied

Walnüsse

Beitrag von Monsti » 01.02.2019, 21:43

Von Nüssen habe ich noch nie Durchfall bekommen. Ich esse sie einzeln und zerkaue sie zu Brei. Ansonsten unterwandern die Körnchen ziemlich zuverlässig meine Basisplatte.

Lg Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Antwort erstellen
11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: