Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas – Seite 2

Oft ist das Stoma nur vorübergehend notwendig. Aber die Situationen nach der Rückverlegung sind so unterschiedlich wie die Ursachen, die zum Stoma geführt haben. Tauscht hier eure Fragen und Erfahrungen zur Stoma-Rückverlegung aus.
Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Sokrates » 17.10.2019, 20:20

Halo Joko,

freut mich zu hören.
Ich persönlich nehme die Immodium-Kapseln. Einfach und wirkungsvoll bei mir.

Stoßweise über 1-2 Wochen. Dann setze ich ab um zu schauen wie sich mein Darm verhält. Die Therapie hab ich selbst entwickelt. Im Vergleich zu vorher ist es besser geworden. Weniger Stuhldrang, weniger Stuhlgang.

Heute war ich 6-8 mal. Wobei ich immer dann auf Toilette gehe, wenn es sich anbietet. GEWOHNHEIT.
Mit Loparamit (zum Beispiel als Immodium) wird der Darm träger, produziert keine eigene Flüssigkeit, wodurch man nicht mehr so häufig so dringend muss.

M.E. nach einer OP und Reha eine willkommen Beruhigung. Vielleicht auch für den Darm.
Ärzte und Berater werden dass Vorgehen selten begrüßen. Andere Pouchis verfahren auch mit Loperamit. Auch dauerhaft und/oder bei Bedarf. Hör dir an was die Berater zu sagen haben. Aber achte anschließend primär auf dein BAUCHGEFÜHL. Immerhin reden die meisten dieser Sorte von Dingen die Sie selbst nicht haben und nur aus Büchern und Erzählungen kennen.

"Wenn du klug werden möchtest frage einen Erfahrenen, kein Gelerten"!

Gute Genesung.
S.

kein Profilfoto
Sokrates

Mitglied

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Butterfly » 18.10.2019, 19:18

Hallo

Sonrates hat Recht. Es muss ein erfahrener „Berater“ sein. Jeder Arzt, der mit Pouch/Stoma noch keine Erfahrung hat, wird von dem dauerhaften und hohen Konsum abraten. Bei einem
„Normalo“ würden diese Mengen von Loperamid zum Darmverschluss führen. Je mehr Darm fehlt, desto dauerhafter und höher wird der Bedarf - bis schliesslich nichts mehr anschlägt (z.B. bei mir mit 12 Dosen/täglich über 6 Monate).

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Smile » 21.10.2019, 06:48

Hallo Butterfly,

heißt das, dass die Wirkung von Loperamid bei Dir mit der Zeit abgenommen hat bzw. die Dosis nach und nach erhöht werden musste, um die gleiche Wirkung zu erzielen?

Liebe Grüße
Smile

kein Profilfoto
Smile

Mitglied

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Joko » 21.10.2019, 11:02

Hallo Butterfly,

Wow, 12 klingt echt viel. Aber vielleicht muss ich das auch testen. Ich habe da etwas Respekt davor weil ich weiß wie es sich anfühlt wenn der Darm still steht... Im Krankenhaus sagten sie auch maximal 4 am Tag. Aber ich merke ja auch, dass es dadurch kaum anders wird. Danke dir für deinen Input.

LG
Joko

kein Profilfoto
Joko

Mitglied

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Butterfly » 21.10.2019, 13:36

Hallo Smile und Joko

Bei mir hat es einfach nicht gewirkt, egal mit wieviel und von Anfang an nicht. Einmal im KH sagte man, wenn 4 nicht reichen und nichts machen, kann ich zuhause auf 6 Loperamid erhöhen.

Die 12er Menge wurde aber stationär dosiert mit Tinctura Opii im Wechsel. Nach jedem Toilettengang habe ich Loperamid und das nächste mal Tinctura Opii, dann wieder Loperamid usw. bekommen und zusätzlich zu den Mahlzeiten je Optifibre, Cholestyramin, Flohsamen. Nach 2 Wochen wurde das Experiment abgebrochen und ein Stoma wieder angelegt. Loperamid und Flohsamen sollte ich weiternehmen, hab damit aber auch irgendwann aufgehört. Ich merke einfach keinen Unterschied.

Vllt sollte ich noch ergänzen, dass ich nebenher wegen chronischer Schmerzen Oxycodon und Fentanyl bekommen habe, auch damit bekommen viele Verstopfung. Ich nicht...

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Erfahrungen nach Rückverlegung des Ileostomas

Beitrag von Smile » 21.10.2019, 15:32

Vielen Dank für die Antwort Butterfly.

Liebe Grüße
Smile

kein Profilfoto
Smile

Mitglied

Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: