Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Durchfall – Seite 2

Viele Wege führen zu einem Stoma. Hier ist Platz für eure Fragen zu Erkrankungen, Behinderungen und Therapien, die ein Stoma notwendig werden lassen.
Antwort erstellen
15 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Durchfall

Beitrag von Börgi » 05.01.2018, 13:51

Hallo Ihr Lieben,

Durchfall ist was echt "Feines" :aah: !!! Ständig zur Porzellanschüssel rennen, ob mit oder ohne Beutel und anschließend fühlt man sich ausgelaugt, kraftlos und erschlagen!!! :cry: :krank:

Ich esse dann fast nur Salzstangen und trinke Schwarzen Tee, hilft bei mir!!

Auch mach ich regelmäßig eine Kur mit YOMOGI !
Dadurch wird die Darmschleimhaut wieder ins Gleichgewicht gebracht!!! Mein Doc hat das abgesegnet und mir tut das gut!!!!

@Dhabia: Nimmst Du irgendwelche Medikamente oder hast Du andere verschrieben oder als Ersatz in der Apotheke bekommen??? Ich z.Bsp. kann keine Medis von Rathiopharm vertragen, da krieg ich Krämpfe und Durchmarsch ! Mein Doc weiß das und vermerkt das auch immer auf dem Rezept, aber die Apotheke versucht mir schon öfters mal was unterzujubeln, da pass ich dann immer auf! Da ist irgendetwas drin, was ich nicht vertrag, manchmal genügt ein kleiner Wirkstoff, einen aus der Bahn zu werfen!
Ich wünsch Dir Gute Besserung!!! :roseSchenken:

Liebe Wochenendgrüße von Börgi!!! :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

Durchfall

Beitrag von Butterfly » 05.01.2018, 16:15

Hallo Merlina,

Mich interessiert ausschließlich das Smektit und ob unter uns welche weitere Infos / Erfahrungen haben. Durch googeln habe ich es gefunden und die Infos, die Du gepostet hast, waren mir nicht aussagekräftig genug, deswegen die Frage. Flosamen etc. ist ja altbekannt und in vielen Posts erwähnt. Smektit hingegen ist mir bislang unbekannt.

Ich nehme an die gute, hausgemachte Rinderbrühe ist das Problem. Hatte da früher mit Dickdarm Probleme - ohne scheinbar auch ;)

Hallo Börgi,

Die Salzstangen esse ich eh schon immer. Aber die bringen nie was. Schwarzer Tee fließt seit 19 Jahren durch meine Adern. ;) Ich bin mit Ileostoma Genußesser geworden. Mit der PE sollte ich auch immer dieses und jenes ausprobieren, bis ich der Ernährungstherapeutin gesagt habe, dass damit nun Schluss ist (kein Erfolg, weiter PE, Stoma - da ist der Rest auch egal, Hauptsache es schmeckt). Mir geht es nur drum, den DURCHFALL wieder in Durchfall umzukehren. Aber gut. Heute weniger gegessen uns getrunken, durch die Sicherheitskontrolle durch und heute Abend ein gutes Käsebrot :-)

Viele Grüße
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Durchfall

Beitrag von Merlina » 05.01.2018, 21:43

Hallo Butterfly,

das sollten ja auch keine aussagekräftigen Infos sein, sondern nur ein kurzer Hinweis....bzw. im zweiten Teil eine Idee für die Ursachenforschung.
Wie ich schon schrieb: hab keine Erfahrung damit. Und zu Deiner Aussage, dass Dich ausschließlich Smektit interessiert, kann ich nur vermuten, dass Du mich falsch verstanden hast: Smektit wird unter dem Handelsnamen „Colina“ verkauft.

Wenn ich in Wikipedia zu Smektit lese, erinnert mich das alles sehr an Heilerde. Scheinbar ist die aus ähnlichen Mineralien zusammengesetzt. Mit Heilerde habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, z.T. Bis zu 4 Kapseln genommen, und mit damit schlimmste Magenschmerzen und Reflux aufgehoben. Wenn Heilerde Magensäure neutralisiert, dann sicher auch Gallensäuren, von denen wirst Du vermutlich Überschüsse haben. Heilerde ist harmlos und reizlos, würde ich sonst alternativ zu Smektit mal versuchen. Fängt auch Giftstoffe ab und schützt die Darmschleimhaut!

Chologene Durchfälle ggfs. durch Bestandteile in Gewürzen der Rinderbrühe? Wenn die lange kocht, intensivieren sich die Wirkstoffe ggfs. und wirken auf die Galle.

LG, Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

Durchfall

Beitrag von Mariele » 06.01.2018, 00:55

Hallo,
Wenn meine Tageskinder Durchfall haben , gebe ich ihnen von Al...te Blaubeerkompott . Das stopft und schmeckt. Manchmal reibe ich einenApfel mit Schale und eine zerquetschte Banane unter. :super:
Salzstangen und Cola helfen mir .
Ich wünsche allen ein gesundes Jahr.

Eure Mariele :roseSchenken:

kein Profilfoto
Mariele

Mitglied

Durchfall

Beitrag von Trudi » 06.01.2018, 02:26

Was wunderbar funktioniert, ist "Neidhartinger Moor".
Durchgedrehter und gereinigter Moorboden. Hat den Vorteil, dass es nicht das Gegenteil verursacht.

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Antwort erstellen
15 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: