Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Was ist eine Risikogruppe und wer... – Seite 2

Viele Wege führen zu einem Stoma. Hier ist Platz für eure Fragen zu Erkrankungen, Behinderungen und Therapien, die ein Stoma notwendig werden lassen.
Antwort erstellen
17 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Webkänguru » 21.03.2020, 17:11

Hallo zusammen,

bei mir hat es einen Arbeitskollegen erwischt. Er war im Februar zum Skifahren in Südtirol. Seit gestern ist er wieder aus der Quarantäne raus.

Sabine und ich arbeiten seit Montag vollständig von zu Hause, unser Kleiner ist auch hier (Corona-Schulfrei). Und wir sind froh drum, haben unsere Kontakte auf den engsten Familienkreis und notwendige Einkäufe eingeschränkt.

Ich hoffe das alle, die das ebenso organisieren können, es uns gleich tun. Ich rechne aber ebenfalls damit, dass es eine Ausgangssperre in DE brauch, da zu viele die Situation nicht ernst nehmen und damit sich und andere gefährden.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Ariela » 21.03.2020, 17:20

Gute Besserung, Angie, ich kreuze die Finger, dass es dir bald wieder gut geht!

Ich lebe in Italien und zwar in der Emilia-Romagna, der zweiten der am meisten betroffenen Regionen. Wir inzwischen sehr strenge Regeln zu beachten, da in Italien mittlerweile mehr Todesfälle aufgetreten sind als in China... und die Viruswelle ist noch nicht auf ihrem Höhepunkt angelangt. Es gibt vor allem in Lombardei Krankenhäuser die schwerkranke Pazienten mit dem Flugzeug in andere Regionen schicken müssen, weil sie keine Intensiv-Betten mehr haben, sowie sie auch die Toten in andere Regionen schicken müssen, weil ihre Krematorien nicht mehr nachkommen und ihre Friedhöfe voll sind.
Und doch gibt es bei uns immer noch Idioten, die meinen dass IHNEN nichts passieren kann. In der letzten Woche wurden mehr als 55.000 Menschen angezeigt, weil sie ohne triftigen Grund unterwegs waren. Und ein Vollidiot, der in häuslicher Quarantäne war, weil er den Virus erwischt hatte ohne dabei schwere Symptome aufzuweisen, ist doch glatt aus dem Haus gegangen, um im Supermarkt einzukaufen. Könnt ihr euch so etwas vorstellen?
Jeder kann den Virus erwischen, der Unterschied ist höchstens wie schlimm die Krankheit verläuft. Und ob man dann die Kraft zum kämpfen hat.
Wie bei uns ständig gesagt wird: bleibt so viel wie mögich zu Hause, denn Selbst-Isolation ist der beste Weg, der Ansteckung aus dem Weg zu gehen.

Ich wünsche euch allen viel Kraft!
Eine virusfreie Umarmung

kein Profilfoto
Ariela

Mitglied

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Monsti » 03.04.2020, 22:53

Hallo, Ihr Lieben,

seit Ende März bin ich wieder gesund. Corona wütete bei mir genau 10 Tage lang, zum Glück ohne jede Komplikation. Es war zwar nicht lustig, aber auch nicht sooo arg.

Komisch, obwohl im Profil aktiviert, erhielt ich vom Stoma-Forum keinerlei Benachrichtigungen. Ich muss da gleich nochmals nachschauen. Vielleicht habe ich ja doch einen Fehler gemacht ...

Bleibt alle gesund und liebe Grüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Marie67 » 03.04.2020, 23:04

Angie,
ich freue mich sehr über die positive Nachricht von Dir!
Ohne "Dich groß zu kennen", habe ich mir doch Sorgen um Dich gemacht. Wie ich es gerade um so viele unbekannte Menschen überall auf der Welt mache.
Du musst ja wirklich "ein zäher Knochen" sein (nicht böse gemeint), was Dein Körper so alles weggesteckt,
wow!
:roseSchenken:
Liebe Grüße und alles Gute für Dich
Marie

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Melli » 04.04.2020, 01:28

Super, Angie! :super:

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von saoirse » 04.04.2020, 06:59

:D Schön wieder von Dir zu hören. :winke:

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Was ist eine Risikogruppe und wer...

Beitrag von Lynkas » 04.04.2020, 10:03

Liebe Angie, ich bin sehr froh zu lesen, dass es dir wieder besser geht :) ! Da ich eine ähnliche Erkrankung habe wie du und auch wusste, dass du noch einige weitere gesundheitliche Probleme hast, war ich erschrocken, dass dich jetzt auch noch Corona "erwischt" hatte. Viele Grüße :winke:

kein Profilfoto
Lynkas

Mitglied

Antwort erstellen
17 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: