Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Nervige Blähungen-nichts hilft... – Seite 2

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Nervige Blähungen-nichts hilft...

Beitrag von Hanna70 » 13.12.2017, 23:16

Hallo doro,

das musst Du auch nicht unbedingt nachmachen! ;) Braucht echt niemand!

Heute musste ich auch am Tag nach 6 Stunden 3 Kompressen vorlegen. :aah: :schlecht: Ich bräuchte ansonsten 3 Ausstreifbeutel am Tag. Vor allem nervt, dass es dann irgendwann beginnt, ganz eklig zu müffeln. :x

Wahrscheinlich lohnt sich die Forschung nicht für die relativ wenigen Patienten, die davon so extrem betroffen sind.

:winke: :winke: Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Nervige Blähungen-nichts hilft...

Beitrag von swen1212 » 10.03.2018, 13:45

Hi - zu den Filtern hätte ich eine grundsätzliche Frage:

Die oben stehenden Probleme habe ich auch. Ich nutze den Senseo Mio extra soft. Aber auch bei allen anderen bisher genutzten habe ich noch nie einen Filtereffekt bzgl. Blähungen bemerkt. Sind die überhaupt wegen der Blähungen da? Ich muss auch permanent mehrmals nachts den Beutel leeren, damit er nicht wegen der Blähung die Platte löst. Ich habe mich daran gewöhnt und vergessen, das es eigentlich ein Problem ist.
Hat denn schon mal jemand erlebt, dass der Filter in der Beziehung funktioniert; also Luft raus lässt?

kein Profilfoto
swen1212

Mitglied

Nervige Blähungen-nichts hilft...

Beitrag von Hanna70 » 10.03.2018, 15:53

Hallo swen,

wie schon geschrieben, nutze ich Dansac. Meine Erfahrungen sind, dass der Filter so lange seine Pflicht tut, so lange er noch keinen oder nur wenig Kontakt mit Stuhl hatte (bei mir auch mit Fettfilm).

Der noch relativ saubere Filter lässt nach einigen Minuten die "Luft" aus dem aufgeblähten Beutel raus. Je länger der Kontakt mit Stuhl andauert, also wenn der Stuhl nicht in den Beutel nach unten rutscht, desto weniger funktioniert der Filter.

Mir ist auch schon passiert, dass ich in einer öffentlichen Toilette den "Eintritt" gelöhnt hatte und dann war nur heiße Luft im Beutel! :x

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Nervige Blähungen-nichts hilft...

Beitrag von swen1212 » 11.03.2018, 12:19

Ich habe das ständig Rosi. Zu zwei Drittel mache ich den Beutel immer nur wegen Luft leer; muss es aber auch tun, weil er sich sonst löst.
Eigentlich habe ich noch nie eine wirkliche Funktion des Filters erlebt (beziehe mich auf Coloplast).

kein Profilfoto
swen1212

Mitglied

Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: