Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel? – Seite 2

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Monsti » 21.06.2019, 21:49

Hallo Butterfly,

es ist zwar schon viele Jahre her, als ich Eurotec zwecks Proben kontaktierte. Damals hieß es seitens der Firma, Combimate (glaub' ich) sei kompatibel mit Coloplast Assura. Die angeblich kompartiblen Proben erhielt ich dann auch. Mein Test ging voll in die Hose - im wahrsten Sinne des Wortes.

Liebe Grüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Carolcolo » 22.06.2019, 00:47

Monsti hat recht. Vielleicht passt ein Beutel auf den Rastring einer Platte. Macht eventuell auch das gewohnte Klick Geräuch. Und dann? Heute ist alles so genormt, daß nur die eigene Norm kompatibel ist.
Der Rest ist Zufall, was die Haltbarkeit, Dichtigkeit usw betrifft.
Probieren ist immer gut, aber nicht meckern, wenn es in den Schlüppa geht.

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Butterfly » 22.06.2019, 08:26

Hoi Carolcolo

Die grossen Hersteller haben wahrscheinlich nicht immer ein Interesse, dass ihre Produkte mit anderen Herstellern kompatibel sind. Es gibt jedoch hier bereits Ausnahmen. Die kleinen hingegen schon. Ich finde es interessant, dass - ohne es getestet oder selbst verwendet zu haben - es möglich ist hier pauschale Aussagen zu treffen, was passt oder eben auch nicht.

Wie Monsti sagte, sie hat es erfolglos getestet. Ich bin lange Zeit mit der Eurotec/Convatec-Variante gut zurecht gekommen und damit arbeiten, zum Yoga gegangen und quer durch die USA bis Kanada gereist. Du hast recht, ich hatte einfach nur Glück mit dem nicht kompatiblen System, von denen ich 2017/2018 die letzten verklebt habe. Ich behalte das als meinen Plan B bei, wenn ich Coloplast Sensura Mio irgendwann nicht mehr kleben können sollte. Mein Wechsel war wegen des Filters, nicht der Undichtigkeiten, die gab es beim Rastring nicht. Vielleicht habe ich dann auch wieder Glück. Ansonsten werde ich mich einfach wieder durch Produktlisten wühlen und fragen gehen und auf den „Zufall“ setzen, denn kleinere Hersteller beachten und teils sogar offiziell ausweisen.

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Webkänguru » 23.06.2019, 17:18

Hallo Queeby,

hier nochmal der direkte Link zu „Combimate“ von EuroTec: https://www.eurotec.eu/categorie/ileost ... mbimate-3/

Im Text auf der Webseite heißt es:“Beutel und Platten sind auch mit den Systemen ConvaTec Natura und Hollister Tandem kombinierbar.“ Da passt dann auch Topf auf Deckel, auch wenn sie aus unterschiedlichen Häusern kommen ;-)

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Queeby » 29.07.2019, 19:35

...was lange währt wird endlich gut.
Erfreulicherweise bin ich jetzt fündig geworden!!
Nachdem ich das 'Beutelproblem' Convatec geschilderten habe,
bin ich sehr kompetent und freundlich beraten worden.
Ich habe Muster vom Vorgänger des Beutels zugeschickt bekommen
und mit diesem komme ich super zurecht ( kompatibel mit der Platte.)
Weder Probleme mit dem Auslass und auch keine mit dem Filter mehr.

Jetzt bin ich erstmal happy, dass ich doch nicht wechseln muss, das
wäre richtig ärgerlich gewesen, da ich mit der Convatec Natura Platte
so gut klar komme. Endlich mal eine Versorgung die wirklich super hält (... ;-) )
und die Platte nicht zum Ausschneiden sondern zum Modellieren ist.
Das finde ich auch klasse.

Gruß Queeby

kein Profilfoto
Queeby

Mitglied

Platten und Beutel verschiedener Hersteller kompatibel?

Beitrag von Webkänguru » 30.07.2019, 20:49

:super: manchmal brauch es halt Geduld... und niemals aufgeben.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: