Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Allgemein "Essen" und "Gewichtszunahme" mit Ileostoma – Seite 2

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
13 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Allgemein "Essen" und "Gewichtszunahme" mit Ileostoma

Beitrag von Merlina » 26.11.2017, 08:58

Hallo BOB, hallo Rosi,

das habe ich leider vergessen zu erwähnen, Danke für Deinen Hinweis, Rosi!

Natürlich muss Du, BOB, Deine Situation mit einem Arzt besprechen und planen! Und natürlich muss die Ursache geklärt sein und eine klare Diagnose gestellt werden, und ggfs. die Diagnostik erweitert werden.

Erfahrungsgemäß haben viele Ärzte nicht so viel Weitblick oder Bereitschaft über den Tellerrand zu blicken, darum ist es wichtig sämtliche Befunde zu haben, zu kennen und zu hinterfragen!

Der Link bzw. die Seite http://www.Gesundheits-Lexikon.de ist sehr informativ und umfangreich, aber kann uns nur als Informations-Basis dienen, wir haben natürlich nicht die Fachkompetenz, diese Informationen richtig zu verwerten.
Bitte immer ärztliche/professionelle Unterstützung suchen!

Schönen Sonntag, Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

Allgemein "Essen" und "Gewichtszunahme" mit Ileostoma

Beitrag von Trudi » 26.11.2017, 10:01

Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte nicht das Internet, sondern Arzt oder Apotheker!
Bild

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Allgemein "Essen" und "Gewichtszunahme" mit Ileostoma

Beitrag von Katja » 26.11.2017, 13:44

Moin,

ich wollte nur kurz anmerken, dass bei mir Pellkartoffeln, Salzkartoffeln und Kartoffelpüree den maximal flüssigen Beuteloutput hinbekommen (fühle mich anschließend immer wie ausgesaugt). Pommes funktionieren schon besser.

Dies nur als Hinweis, dass anscheinend jeder Darm anders reagiert und es sich lohnt alles genau aufzuschreiben und zu beobachten.

Bei mir hilft es vor jedem Essen Haferflocken mit etwas Wasser zu essen (verlängert die Passage und es landet weniger Flüssigkeit im Beutel), das Gewicht konnte ich mit Trinknahrung (zusätzlich nach dem Essen) aufbauen. Sehr schlank bin ich allerdings immer noch.

Kann bei Dir natürlich anders sein. Ich hatte mich jedoch ewig mit Kartoffeln gequält, weil das immer empfohlen wurde und ich erst gar nicht darauf gekommen bin, dass es für mich nicht das richtige ist.

Herzliche Grüße
Katja

kein Profilfoto
Katja

Mitglied

Antwort erstellen
13 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: