Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Sex der für einige eventuell abartig ist. – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
19 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Carolcolo » 27.06.2019, 00:36

Mir geht gerade durch den Kopf wie Menschen, die vor einer OP ihren Anus für ein erfülltes Liebesleben genutzt haben, nun damit leben.
Es ist ja nicht nur die geliebte Öffnung verschlossen, nein auch die dort vorhandene erogene Zone. Nur noch streicheln? Ich weiß, daß Thema ist hart und mich würde es wundern aber viel mehr erfreuen, wenn Betroffene sich dazu äußern.

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Häslein » 27.06.2019, 15:31

Es ist eine erhebliche Einschränkung, wenn man vorher gerne Analsex mochte. Allgemein wirkt es sich bei Mann und Frau auch u. U. auf den Orgasmus an sich aus. Ob mit oder ohne den Backstage-Bereich... denn der Schließmuskel ist beim Orgasmus beteiligt... er fehlt dann. Bei Männern ist die manuelle Stimulation der Prostata nicht mehr möglich; was ja auch ganz nett war, wenn z. B. die Partnerin da mal behilflich war. Man kommt eben anders als vorher.

Bei homosexuellen (Sex)Beziehungen fehlt natürlich etwas fast Essentielles. Der ohne Rectum opfert da viel. Auch an Lebensqualität.

Zudem kommt noch die körperliche Veränderung. Sonderlich geil sieht man ja eher weniger, im Intimbereich, aus.

Es kann die Paarbeziehung durchaus belasten und auch das Finden eines neuen Partners würde wohl dadurch nicht gerade vereinfacht.

Und natürlich kommt es, auch, auf die Optik an. Wer was anderes behauptet, darf sich gerne selbst verarschen... wer vögelt denn gerne mit jemandem, den er körperlich nicht oder so “na ja“ anziehend findet... jaaa... ich weiß... jeder wird ausschließlich aufgrund des Charakters des Partners dazu animiert, Körperflüssigkeiten auszutauschen. :DD Geht mir auch so... wenn ein Mann z. B. Rilke zitiert und sich gg den Welthunger engagiert, muss ich sofort den Schlüpper wechseln, weil bei Nässe Rutschgefahr... oder so... is klar, ne...?! Ein knackiger Popo macht mich viiiel weniger an. Dir Erde ist ein Würfel. :D

Als Frau hat man nach der Rectumamputation eben nur noch zwei Öffnungen... ob der Partner damit klar kommt, mag individuell sein. Ist aber wurscht, man muss selbst damit zurechtkommen. Und das Kommen verändert sich wie beschrieben sehr wohl. Mit oder ohne Hintertürchen... es fehlt was... mir jedenfalls. Meinem Ex-Mann nicht... ( die Beziehung habe ich beendet und würde auch keinen Sex mit ihm mehr wollen, er schon. Aber wenn etwas alleine besser ist, als zu zweit, lässt man es besser so... davon abgesehen gibts ja was von S...yb... ian und Co. ( Ohne Punkte dazwischen, sonst sieht es wie Reklame aus.

In diesem Sinne, Stock außem A*sch, wünscht

Häslein

kein Profilfoto
Häslein

Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Löwenmäulchen » 27.06.2019, 23:37

@Häslein: Ich hab bald unterm Tisch gelegen..., wie du deinen Beitrag formuliert hast! :o :ichKannsNichtGlauben: :aah: :DD :lol: :abgedreht:

LG Löwenmäulchen

kein Profilfoto
Löwenmäulchen

Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Carolcolo » 06.07.2019, 04:07

Danke Häslein für deine Schilderung und sogar aus deinem eigenen Leben.
So offen, damit habe ich nicht gerechnet.
Obwohl es nicht das wichtigste ist, jedenfalls aus meiner Sicht, wie man nun untenrum aussieht, denn ich hatte erfolgreich einige Affären die mit super Sex in der Kiste geendet haben, gehört für den Betroffenen verdammt viel Mut dazu sich zu öffnen.

Anal gehörte auch bei mir zum Erlebnis der Extraklasse. Nicht mit jedem aber wenn, dann ordentlich. Tja, damit ist Schluß.

Was macht ein schwuler Mann ohne die Auswahl an Öffnungen für Sex?
Kniekehle oder Achsel? Befriedigt, wenn überhaupt, nur einen, wenn überhaupt.
Scheiß Leben, wenn man erkrankt ist und der Spaß eine Qual ist.

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Carolcolo » 11.07.2019, 22:36

Bis auf häslein wenig Reaktionen zu einem Thema was brisant ist?
Was sol ich sagen?... Habe ich was angesprochen, was wenige erlebt haben oder positiv in Erinnerung haben??

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Marie67 » 11.07.2019, 23:01

Hallo,
evtl. stellst Du Deine Fragen im falschen Forum. Du lässt auch nicht erkennen weshalb, wieso Dich Antworten interessieren sollten. Insofern kommt Dein Beitrag, für mich, etwas seltsam rüber.
Gruß Marie

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Carolcolo » 12.07.2019, 21:05

Hallo Marie,
Ich denke schon, dass ich die Frage im richtigen Forum gestellt habe. Oder welches Forum wäre deiner Meinung sinnvoller?
Bei deiner Frage, warum mich Antworten interessieren verweise ich auf meinen ersten Satz im ersten Post

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Merlina » 12.07.2019, 23:04

Hallo Carolcolo,

„....Sex sells....“ aber eben nicht immer und vielleicht nicht hier.
Mich stört, dass Du ein sehr sensibles Thema auf indirekte Weise aufbringst, auch in der Folge nicht direkter wirst und Dich dann auch noch wunderst, wenn Du keine Antworten bekommst.

Bei mir entsteht der Eindruck, dass Du selbst in Ambivalenzen steckst und darum nicht deutlicher wirst, und dann ist es wohl wirklich das falsche Forum. Oder Du willst hier einfach nur provozieren?

Gruß, Merlina

kein Profilfoto
Merlina

Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Carolcolo » 13.07.2019, 22:57

Von mir aus ist das Thema beendet.
Für mich war die Frage interessant und ich bin mir sicher, dass es Betroffene in dem Forum gibt.
Wenn nun Worte fallen wie von merlina und mir Provokation unterstellt wird, besteht meinerseits kein weiteres Interesse an weiteren Fachauskünften.

In diesem Sinne....

kein Profilfoto
Carolcolo

gesperrtes Mitglied

Sex der für einige eventuell abartig ist.

Beitrag von Melli » 14.07.2019, 21:21

Hallo zusammen,

ich habe als Moderatorin beobachtet und sehe bei diesem Thema absolut null Probleme. Wenn man nicht antworten mag oder es einen nicht interessiert, sollte man einfach wegklicken. Dass Sexthemen nicht jeder in einem Forum besprechen möchte, ist auch völlig klar.
Ich wurde ja dieses Jahr unten zugenäht und habe noch gedacht, gut, dass Analsex absolut nicht mein Ding ist, sonst hätte ich jetzt ein Problem.

Viele Grüße
Melli

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Antwort erstellen
19 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: