Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Stuhlgang mit Stoma – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Natasha » 10.04.2018, 12:25

Hi Ihrs,

Ich habe seit zwei Wochen ein Ileostoma. Heute hatte ich plötzlich regulär Stuhlgang. Nur flüssig fast und vielleicht einen Esslöffel voll, aber trotzdem. Wie kann das sein, was kann ich tun?

LG,

Tasha

kein Profilfoto
Natasha

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Spaetzle » 10.04.2018, 12:57

Liebe Natasha,
als ich vor 7 Wochen mein Ileostoma bekam, hat mich mein Arzt, der mich auch operiert hat, darauf hingewiesen, dass von Zeit zu Zeit ein klein wenig Stuhl (oder auch Luft) durch den eigentlich "versperrten" Darm den Weg zum After nehmen könnte. Das sei ganz normal. Schade, dass Du keine so gute und umfassende Aufklärung bekommen hast, das ist doch wichtig.
LG vom
Spaetzle

kein Profilfoto
Spaetzle

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von doro » 10.04.2018, 13:02

Spaetzle hat geschrieben:Liebe Natasha,
als ich vor 7 Wochen mein Ileostoma bekam, hat mich mein Arzt, der mich auch operiert hat, darauf hingewiesen, dass von Zeit zu Zeit ein klein wenig Stuhl (oder auch Luft) durch den eigentlich "versperrten" Darm den Weg zum After nehmen könnte. Das sei ganz normal. Schade, dass Du keine so gute und umfassende Aufklärung bekommen hast, das ist doch wichtig.
LG vom
Spaetzle

:super: so ist es.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von doro » 10.04.2018, 13:02

Spaetzle hat geschrieben:Liebe Natasha,
als ich vor 7 Wochen mein Ileostoma bekam, hat mich mein Arzt, der mich auch operiert hat, darauf hingewiesen, dass von Zeit zu Zeit ein klein wenig Stuhl (oder auch Luft) durch den eigentlich "versperrten" Darm den Weg zum After nehmen könnte. Das sei ganz normal. Schade, dass Du keine so gute und umfassende Aufklärung bekommen hast, das ist doch wichtig.
LG vom
Spaetzle

:super: so ist es.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Natasha » 10.04.2018, 14:25

Ok. Dann bin ich etwas beruhigt, dank Euch lieb. :) - Aber wie geht das? Ich mein das ist doch der Sinn von nem Ileostoma dass da unten nix ankommt oder?

kein Profilfoto
Natasha

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Spaetzle » 10.04.2018, 15:12

Tut mir leid, das weiß ich nicht, und ich konnte in meinen Unterlagen zur OP auch keine Erklärung dazu finden.
Alles Gute!
Spaetzle

kein Profilfoto
Spaetzle

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von doro » 10.04.2018, 23:18

Natasha hat geschrieben:Ok. Dann bin ich etwas beruhigt, dank Euch lieb. :) - Aber wie geht das? Ich mein das ist doch der Sinn von nem Ileostoma dass da unten nix ankommt oder?


Hallo Natasha,mir wurde es so erklärt:Das arme Restchen vom Ausgang glaubt,es müsse immer noch, wie in alten Zeiten,Schleim produzieren, damit alles schön geschmeidig läuft.
Deshalb wird ab und an produziert und will raus.
Das ist das Produkt,was Dir heute Gedanken macht.

Es kann auch sein,dass der Restdarm ab und an ein wenig krampft.Also nicht erschrecken,ist alles völlig cool.
( Solange es so bleibt )

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Natasha » 11.04.2018, 09:00

Lieben Dank Dir Doro. Ich hoff mal Du hast Recht. Aber die Farbe macht mir Sorgen.
Es sieht halt aus wie klassischer "Dünnpfiff", nicht einfach wie Schleim. Na ja, werd meinen Doc nochmal fragen.

LG,

Tasha

kein Profilfoto
Natasha

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von Peter51 » 11.04.2018, 09:06

Hallo Natasha,

Zu deiner eigenen Sicherheit, würde ich denken, frage dein Arzt deines Vertrauens.
Bei deiner Beschreibung Natasha, gibt dir die Antwort deines Doc vertraute Sicherheit.
Alles gute für dich.

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Stuhlgang mit Stoma

Beitrag von doro » 11.04.2018, 10:29

]

Natasha hat geschrieben:Lieben Dank Dir Doro. Ich hoff mal Du hast Recht. Aber die Farbe macht mir Sorgen.
Es sieht halt aus wie klassischer "Dünnpfiff", nicht einfach wie Schleim. Na ja, werd meinen Doc nochmal fragen.

LG,

Tasha

Ja,wenn es nicht „nur“ Schleim ist,so hatte ich ja auch geschrieben.
...solange es so bleibt

Befrage Deinen Arzt,denn auch hier im Forum gilt....zu Risiken und Nebenwirkungen,fragen sie ihren Arzt oder Apotheker :winke: :winke:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: