Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Wer wird von Publicare beliefert – Seite 1

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
20 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von crab » 15.02.2019, 19:11

Nachdem die DAK ab 04.01.19 den Zuschlag erteilen durfte, müssen wir DAK Versicherte uns auf einen Versorgerwechsel einstellen.
Wer von euch wird von PubliCare beliefert und wie zufrieden seid ihr mit diesem Versorger, bezüglich der bestellten Mengen und Pünktlichkeit?
Bekommt ihr alles wie bestellt oder gibt es Anmerkungen wie zb.: das erstattet die Kasse nicht mehr.

LG Wolfgang

kein Profilfoto
crab

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Arwen » 16.02.2019, 21:25

Hallo Wolfgang,

seit der Entlassung aus dem KH nach der Stoma-Anlage werde ich von PubliCare betreut. Hin und wieder besucht mich eine der Stomabetreuerinnen zu Hause, v.a. in den ersten Wochen mit dem Stoma und später dann, wenn es einen Personalwechsel gab.
Zu deiner Frage bzgl. bestellter Menge + Pünktlichkeit: Da kann ich mich nicht beklagen. Bin recht bald auf einen Dauerauftrag eingestellt worden, sodass alle zwei Monate die Lieferung kommt, ohne dass ich mich um irgendetwas kümmern muss. Wenn die Lieferung rausgeht, erhalte ich eine SMS.
Wenn ich mal keine neue Lieferung gebraucht hab, weil ich noch genügend Material zu Hause hatte, oder wenn sich mal was geändert hat (z.B. Wechsel von planen Beuteln zu konvex), hab ich das meiner Stomabetreuerin mitgeteilt und die hat sich dann um alles weitere gekümmert. Bisher hat das immer ganz gut geklappt, sodass ich mich nicht beklagen kann. Ich hab allerdings keinen Vergleich zu anderen.
Ich bin bei der TK versichert und die übernimmt z.B. keine Kosten für die Kompressen. Die bekomme ich über PubliCare - ich muss sie halt selbst zahlen.
Die Lieferung kommt sehr zuverlässig, wie vereinbart. Auf Wünsche und Fragen wird eingegangen. Die Stomabetreuerin ist per Mail und Handy erreichbar.

LG und alles Gute!
Arwen

kein Profilfoto
Arwen

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Butterfly » 18.02.2019, 18:06

Ohoh, Publicare (bezogen auf den dt. Versorger, nicht den Schweizer)...

Das hängt sehr von den Stomatherapeuten ab. Aufgrund der Gebietsreform habe ich viele Therapeuten durch. War alles problemlos - bis zur letzten. Die war telefonisch, via SMS etc. nie erreichbar. Über die Hotline wurde mir gesagt, ich solle es weiter probieren, weil sie sie auch nicht erreichen (WHAT????).

Dann kamen immer von ihr oder der Hotline kreativ angepasste Warenkörbe zustande, z.B. Coloplast Klebe-Platten mit Convatec-Rastring-Beuteln. Es war furchtbar. Ich habe dann wirklich ENTnervt den Versorger gewechselt und auf einmal lief wieder alles glatt.

Wen kannst du noch wählen?

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Monsti » 18.02.2019, 18:37

Hallo Wolfgang,

ich bin zu Publicare gewechselt, nachdem ich mit meinem Sanitätshaus sehr unzufrieden geworden war. Dort war ich über 10 Jahre. Mit Publicare bin ich sehr zufrieden, und die Lieferzeiten sind mit 2 Werktagen wesentlich kürzer als beim Sanitätshaus (8-10 Tage), wo ich meine Versorgung auch noch selber abholen musste. Jetzt wird mir die Versorgung nach Hause geliefert. Mit der KK hatte ich noch nie Probleme, bin allerdings in Österreich zu Hause. In 15 Jahren wurde ich nur einmal angerufen, weil ich statt der üblichen drei Packungen je Quartal vier Packungen benötigte. Das war dann aber schnell geklärt.

Liebe Grüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Aquamarin » 19.02.2019, 23:20

Hallo Wolfgang,

ich werde seit sieben Jahren von Publicare beliefert und bin sehr zufrieden.

Leider werden in die Publicare-Pakete seit Januar 2019 keine Süssigkeiten mehr reingelegt.

Viele Grüße
Aquamarin

kein Profilfoto
Aquamarin

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Karin57 » 20.02.2019, 20:20

Hallo ich hatte Publicar ich habe da ich nicht zufrieden waren gewechselt leider liegt das Problem bei den Beratern was man bekommt und wie er mit Problemen mit der Versorgung umgeht.

kein Profilfoto
Karin57

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von Monsti » 20.02.2019, 20:56

Leider werden in die Publicare-Pakete seit Januar 2019 keine Süssigkeiten mehr reingelegt.


DAS ist für mich wirklich gar kein Problem! ;)

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von doro » 21.02.2019, 09:35

Leider werden in die Publicare-Pakete seit Januar 2019 keine Süssigkeiten mehr reingelegt.
:DD Auch ein ewiges Keks Thema :DD Für mich kein Ding,denn es gab bei der GHD noch nie
Süßigkeiten.Was mir immer wichtig war: Sie liefern immer punktgenau.Das mag aber auch an meiner tollen Stoma Schwester liegen :gut:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von crab » 21.02.2019, 09:54

Hallo zusammen,

die Frage habe ich gestellt, da mir ein "Vögelein" gezwitschert hat, daß PubliCare bei der DAK
bei der Ausschreibung am 04.01. zu 90% den Zuschlag erhielt.
Auf Nachfrage habe ich erfahren, dass ich dann keine Kompressen, kein Silesse und Stomapaste mehr erhalte. Mein jetziger Versorger gibt mir diese Artikel, da ich die Pauschale nie ausgenutzt habe.
Da meine Dauerverordnung bis Ende Juli läuft, habe ich noch einige Zeit , mir zu überlegen was ich mache.

LG Wolfgang

kein Profilfoto
crab

Mitglied

Wer wird von Publicare beliefert

Beitrag von doro » 21.02.2019, 10:15

die Frage habe ich gestellt, da mir ein "Vögelein" gezwitschert hat, daß PubliCare bei der DAK
bei der Ausschreibung am 04.01. zu 90% den Zuschlag erhielt.
Auf Nachfrage habe ich erfahren, dass ich dann keine Kompressen, kein Silesse und Stomapaste mehr erhalte. Mein jetziger

Da ich wiederholt lesen konnte,das es bei Puplicare SEHR auf die Stoma Schwester ankommt,wie ( bei „was“bin ich unsicher ) geliefert wird bin ich gespannt was uns da beschert wird.
Da ich Kompressen seit jüngster Zeit selber kaufen muss,keinen Hautschutz verwende was wird denn als Ersatz für die Paste geliefert? Hoffentlich weiterhin die Hautschutzringe?

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Antwort erstellen
20 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: