Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Du hast Post von der DAK? – Seite 2

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
54 Beiträge • Seite 2 von 61, 2, 3, 4, 5, 6

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Webkänguru » 08.04.2019, 06:06

Hallo Jasmina,

sorry dass ich heute erst antworte, aber ich war die letzten Tage selten on, hatte beruflich einiges um die Ohren.

Ich lese zum ersten Mal von so einem Angebot. Ob dir dabei gegenüber deiner Krankenkasse ein Nachteil entsteht, kann ich dir gar nicht sagen. Das müsste wahrscheinlich ein fachkundiger Rechtsanwalt einmal klären.

Was mir dazu spontan einfällt, da dein Versorger nicht zu den Vertragspartnern der DAK gehört, ist er ja nicht verpflichtet dir die Stomaversorgung bereitzustellen. Wenn also in den sechs Monaten irgendetwas nicht funktioniert oder das Versprechen nicht eingelöst wird, hast du keine Möglichkeit dich zur Wehr zu setzen. Die DAK beziehungsweise ihre Vertragspartner sind aber verpflichtet dich zu versorgen. Hier kannst du dich im Zweifelsfall wehren, wenn irgendetwas nicht funktioniert.

Lass mal hören wie du dich entschieden hast und welche Erfahrungen du machst.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Webkänguru » 08.04.2019, 06:08

Hallo DREWA ,

willkommen im Stoma-Forum. Um welches Versorgungs-Produkt geht es denn? Vielleicht können wir die Klarheit bringen, ob es generell aus dem Leistungskatalog gestrichen wurde.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von DREWA » 08.04.2019, 15:30

Hallo Christian
Es geht hier um einen Transparent Film 3M Tegaderm 16004 10cmx10m PZN 03816512
Noch im März habe ich diesen von meinen "alten Versorger" n:aip anstandslos erhalten !
Ich klebe diesen Film von Anfang an zusätzlich jeweils zur Hälfte über die Haftplatte und Haut.
Es gibt mir mehr an Sicherheit und die Versorgung hält dadurch wesentlich länger ( 4x24 Std )
Grüße von DREWA

kein Profilfoto
DREWA

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Flumflumm » 24.09.2019, 16:38

Hallo zusammen,

heute habe ich schon wieder Post von der DAK bekommen :-(((

Die schreiben mir, dass sich der Versorger zum 01.12.19 schon wieder ändern wird...

Jetzt hat man endlich die neue Versorgung mit der Firma Prolife geklärt und jetzt muss man sich schon wieder mit den neuen Versorgern rumschlagen :-(
:x :ichKannsNichtGlauben:

kein Profilfoto
Flumflumm

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Anate » 24.09.2019, 17:12

Hallo Flumflumm,
habe heute auch DAK-post bekommen. Ich verstehe das Schreiben so, dass nicht zwangsläufig ein Versorgerwechsel ansteht. Es werden uns im Oktober verschiedene Versorger, die sich mit der DAK einig geworden sind, angeboten. Also erstmal abwarten und entspannt bleiben :) .
Viele Grüsse
Anate

kein Profilfoto
Anate

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von doro » 24.09.2019, 18:06

Anate hat geschrieben:Hallo Flumflumm,
habe heute auch DAK-post bekommen. Ich verstehe das Schreiben so, dass nicht zwangsläufig ein Versorgerwechsel ansteht. Es werden uns im Oktober verschiedene Versorger, die sich mit der DAK einig geworden sind, angeboten. Also erstmal abwarten und entspannt bleiben :) .
Viele Grüsse
Anate

So habe ich meine Post auch verstanden.Nur die Ruhe :gut:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Anate » 30.10.2019, 14:44

Gestern gab es wieder "lustige" Post von der DAK : "Bis zum 30.November werden Sie auf jeden Fall von Ihrem jetzigen Vetragspartner weiter beliefert. Um Ihre anschließende Versorgung zu klären benötigen wir noch etwas Zeit, ......Sie erhalten in den kommenden 14 Tagen detaillierte Informationen....Bitte haben Sie noch etwas Geduld." Ich habe daraufhin gestern bei meinem jetzigen Versorger (Publicare) angerufen, denn spätestens Anfang Dezember muss ich wieder Material bestellen. Auch der Versorger weiss noch nicht, wie es weitergeht. :? Ganz toll, ich bin begeistert :x .. Ich bin froh, dass ich eine kleine "Notreserve" Basisplatten und Beutel habe, denn wenn der Versorger vielleicht wechselt und meine Platten/Beutel nicht auf Lager hat (also selber bestellen muss) und dann noch die Vorweihnachtszeit mit dem erhöhten Paketversand dazu kommt, könnte es schon eng werden. Ich bin auf jeden Fall genervt !
Anate

kein Profilfoto
Anate

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von crab » 01.11.2019, 20:02

Hallo Anate,

auch ich habe dieses Schreiben bekommen. Es war zu erwarten, dass die DAK ein neues Spielchen ins Rennen schickt, daher habe ich vorgesorgt. Dieses Schreiben soll uns verunsichern, was bei Dir schon funktioniert hat. Einerseits werde ich vom "Zwangsversorger" angeschrieben, eine Zusage für die künftige Versorgung abzugeben, andererseits umwirbt mich mein langjähriger Versorger, und will die Zusage, mich ab Dezember wiedere beliefern zu dürfen. Alles natürlich mit Unterschrift.
In meiner 16jährigen Laufbahn als Stomaträger habe ich noch nie eine Erklärung gegenüber einem Versorger unterschrieben. Bis mir die DAK mitteilt, wer mich ab Dezember beliefern darf, halte ich still. Bin gut eingedeckt, aber warum?
Es gab ja einen Vorlauf, der es mir ermöglichte, meinen alten Versorger zu bitten, mir mitzuteilen, was er mir pro Monat/Quartal liefern darf, und genau diesen Bedarf habe ich bei der letzten Bestellung angegen.

kein Profilfoto
crab

Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von doro » 14.11.2019, 12:03

Na toll,nun ist es raus.Ich darf mich für 2 mir völlig unbekannte Home Versorger entscheiden.Medi Markt Homecare oder Prolife homecare.
Wer hat Erfahrung mit diesen Firmen und kann mir näheres berichten?

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Du hast Post von der DAK?

Beitrag von Sonnenaufgang » 14.11.2019, 13:13

Hallo Doro,
das Schreiben habe ich auch. Bin jahrelang von publicare gut und zuverlässig beliefert worden.
Und nun muss man sich aus 2 Versorgern einen aussuchen.
Viele Grüße
Hans

kein Profilfoto
Sonnenaufgang

Mitglied

Antwort erstellen
54 Beiträge • Seite 2 von 61, 2, 3, 4, 5, 6


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: