Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ? – Seite 1

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von pia » 16.11.2017, 17:24

Hallo,

mit Entsetzten lese die ich gerade auf der Seite des Deutschen Bundesverbandes,das es jetzt doch Ausschreibungen für die Stomaversorgung gegen wird.

Hier eine Kopie vom Beitrag :


AUCH DIE DAK SCHREIBT STOMAVERSORGUNG AUS

Leider hat nun auch die DAK die Stomaversorgung (Produktgruppe 29 ) ausgeschrieben (sowie die zur Urostomie gehörende Versorgung aus der Produktgruppe 15, ableitende Inkontinenzversorgung). Erst sehr kurzfristig wurde dies bekannt gemacht. Die kompletten Ausschreibungsunterlagen sind nicht öffentlich zugänglich. Der Bundesverband der Deutschen ILCO ist derzeit damit befasst, sich einen Überblick zu verschaffen.

Feststeht, dass es pro Los (= Ausschreibungsgebiet) nur einen Ausschreibungsgewinner geben wird (also nicht 3 wie bei der KKH). Bis zum 14.12. läuft das Bewerbungsverfahren. Ab dem 01.04.2018 sollen dann die Ausschreibungsgewinner die Versorgung übernehmen.

Dass die in diesem Frühjahr (gerade in gemeinsamer Anstrengung vieler Aktiver der ILCO erreicht) geänderte Formulierung im Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz weitere Ausschreibungen der Stomaversorgung leider nicht grundsätzlich ausschließt, war bekannt. Ebenso war befürchtet worden, dass andere Krankenkassen dem Beispiel der KKH folgen. Die Ausschreibung der DAK erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem die entsprechende Produktgruppe im Hilfsmittelverzeichnis noch nicht überarbeitet ist (hier soll das Beratungs- und Dienstleistungserfordernis beschrieben werden).

Der Bundesverband wird über seine Medien informieren, wenn Genaueres gesagt werden kann, und er wird die ehrenamtlichen ILCO-Aktiven vor Ort zeitnah auf dem Laufenden halten.



Da haben so viele Menschen gegen die Ausschreibungen eingesetzt und dann für nix?
Wenn es auch heißt " nicht grundsätzlich ausgeschlossen " hätte ich nicht gedacht das unser aller Bemühen vergebens waren.

Pia

kein Profilfoto
pia

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Trineline » 16.11.2017, 18:50

Hallo Pia,

das sind ja keine guten Nachrichten!! :aah:


Ich hoffe, dass wir die Hoffnung nicht gänzlich begraben müssen. Dass uns noch ein Stück Entscheidungsfreiheit bzw. das Wahlrecht in der Auswahl des Versorgers und der Stomaartikel bleibt. Die Versorger sind ja bekanntlich regional im Service unterschiedlich.

Trotzdem heißt es hier am Ball bleiben und weiter kämpfen.

Ich finde die Sache was das Heil- und Hilfmittelgesetz betrifft immer sehr schwammig. Man könnte ein Buch darüber schreiben, was die KK daraus, zum Nachteil der Patienten, für ihre positiven Kassen tun und teilweise aber für hohe Kosten des Betroffenen.


Liebe Grüße Trineline :winke: :troesten:

kein Profilfoto
Trineline

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Webkänguru » 16.11.2017, 19:03

Hallo zusammen,

die DAK hat tatsächlich ohne Vorankündigung Anfang November eine Ausschreibung für die Hilfsmittel der Produktgruppe 29 (Stomaversorgung) gestartet. Betroffen sind 14.000 Stomaträger. Sie müssen damit rechnen, dass ihnen die DAK ab nächstem Jahr vorschreibt, wer ihnen die Stomaversorgung liefert und sie betreut.

Wir, der Vorstand der Stoma-Welt bewerten gerade alle verfügbaren Infos. In den nächsten Tagen werden wir euch ausführlich darüber informieren, welche Folgen diese Ausschreibung für uns alle und besonders für Versicherte der DAK hat.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von doro » 16.11.2017, 20:11

Wundert Euch das wirklich ? Wir konnten uns doch nicht ernsthaft in der Sicherheit wiegen,das wir Stomaträger auf der grünen Seite bleiben.
Wer Inkontinenzversorgung durch die DAK bezuschusst baben muss,hat die Auswahl durch einen Lieferanten.Da kann man dann,wer die dünnen Vorlagen nicht möchte,gegen Aufpreis etwas einigermaßen tragbares bezahlen.
So wird es dann wohl auch demnächst mit unserer Versorgung sein.Wer Coloplast oder ähnliche gute Versorgungen möchte/ braucht darf dann zuzahlen.
Aber warum stöhnen schließlich werden unsere Renten demnächst um 3% erhöht. :ichKannsNichtGlauben: wenn sich da nicht noch etwas zum :schlecht: verändert.

Aber toll,das die Ilco am Ball ist. :cry:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von pia » 16.11.2017, 21:12

Hallo Doro ,
ich hätte nur nicht so schnell damit gerechnet.
Gerade erst haben sich so viele engagiert und schon war alles für die Katz . :(


Hallo Christian,
Danke für die Information und das Ihr ebenfalls am Ball bleibt um uns weiterhin auf dem laufenden zu halten.

Enttäuschte Grüße
Pia

kein Profilfoto
pia

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von doro » 16.11.2017, 21:26

Schlimm außerdem,das wir ja unsere Krankenkasse wechseln können,denn als Selbstständige Pflichtversicherte zahle ich,trotz Rentnerin, eine ganze Menge Krankenkassenbeitrag.

Nur,früher oder später, sind sich alle einig in dem Bestreben,nur unser Bestes zu wollen. :(

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Trineline » 16.11.2017, 22:48

Liebe Pia,

nicht verzagen und nicht so sehr enttäuscht sein :troesten: :troesten: !

Noch ist nicht aller Tage Abend. Immer wieder habe ich erlebt, nicht Stoma betreffend, aber Hörgerät betreffend, dass es mal schlechter war für Hörgeräteträger und dann wurde es wieder besser. Aber nur, weil die Verbände nie aufgegeben haben!!

Die Devise heißt ...weiter kämpfen, nicht aufgeben.... es gibt irgendwie immer einen Weg!! Gemeinsam sind wir stark.


:roseSchenken: :roseSchenken: :roseSchenken:

kein Profilfoto
Trineline

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Sonnenaufgang » 17.11.2017, 21:49

Hallo Pia,
bin auch bei der DAK versichert.
Ob denn eine Kündigung der Krankenkasse Sinn macht? Bestimmt werden auch andere Krankenkassen
nachziehen :( :( .
Liebe Grüße
Hans

kein Profilfoto
Sonnenaufgang

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Butterfly » 18.11.2017, 00:25

Hallo,

Das ist wirklich doof. Ich habe so viel Material durchprobiert, bis ich was gefunden habe, was nicht abfällt, sich die Haut entzündet oder juckt... Viele von Euch wissen, wie schwer das sein kann. Vor allem, wenn man damit vor die Tür gehen möchte. Mir tun alle bei der DAK Leid. Ich hoffe, dass etwas erreicht wird, damit nicht auch noch die anderen KKs dieser dummen Idee folgen.

Ansonsten gilt, was Hans geschrieben hat: Budget beantragen. Das war auch mein erster Gedanke.

Wenn man aufgrund dessen schlechtes Material bekommt, hilft eigentlich nur noch ein Sitzstreik bei den KKs und die Presse. Wer möchte schon auslaufende, stinkende Menschen bei sich im Kundenservicecenter sitzen haben und das noch in den Medien sehen?

Viele Grüße
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Kommen jetzt doch Ausschreibung für die Stomaversorgung ?

Beitrag von Trudi » 18.11.2017, 09:11

Hallo!

Unmöglich, solche Ideen der vor Geld stinkenden Oberen. Die müssen ja nicht damit leben. Lassen sich im Fall der Fälle vermutlich Spezialversorgungen herstellen! :ichKannsNichtGlauben: :ichKannsNichtGlauben: :ichKannsNichtGlauben:

Fahren wir doch alle in den Bundestag und setzen uns mit auslaufendem Stomasackerl auf die Tribüne.
So lange, bis diese Herrschaften erstunken sind und sich mal überlegen, was uns mit solchen Ideen antut!
Dann noch ein paar in die Zentralen der Krankenkassen.

Ich stelle mir das gerade bildlich vor.... :aah: :aah: :aah:

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Antwort erstellen
14 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: