Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Autofahrer?? – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
19 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Autofahrer??

Beitrag von Bienchen » 10.06.2013, 08:47

Hallo Ihr Freundlichen Kollegen :winke:
ich wollte mal fragen, ob Ihr eine Notfallversorgung fürs Stoma auch ständig im Auto aufbewahrt? :ratlos:
Das Damoklesschwert der Unterwanderung schwebt beständig über mir und es kommt doch hin und wieder vor, dass ich im Auto ohne meine Handtasche unterwegs bin ( wo alles drinnen ist)
Naja, und da dachte ich, ich könnte mir ja was ins Handschuhfach tun - aber was ist mit Frost oder Hitze?
Habt Ihr damit Erfahrung?
Wünsch Euch allen eine gute Woche und viiiel Schutz vor zu viel Wasser!! :glueckWuenschen:
Grüßle Bienchen

kein Profilfoto
Bienchen

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von hoffnung » 10.06.2013, 08:55

hallo bienchen,

ich habe auch immer eine notversorgung im auto und zwar
alles in einem alten verbandskasten, ist noch eine aus plastik, so eine art kiste. die habe ich unter dem beifahrersitz verstaut.
mein mann hat gross draufgeschrieben:

kein verbandskasten

diese tausche ich von zeit zu zeit aus.

ich hatte noch nie probleme damit, das diese versorgung unbrauchbar wurde.

liebe grüsse

ute

kein Profilfoto
hoffnung

ehemaliges Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von freddy_46 » 10.06.2013, 10:02

Ich mache es wie Ute - habe den Notfall zwar noch
nie erlebt - aber das Gefühl präpariert zu sein beruhigt
doch enorm. Textiltbeutel im Kofferraum.
Wechsel auch alle 2-3 Monate den Inhalt, damit das Material
nicht vergammelt.

kein Profilfoto
freddy_46

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von Levana » 10.06.2013, 11:13

Hallo :winke: Bienchen,

wie auch hoffnung und freddy, hatte mein Ehemann
zu Stomazeiten, immer eine Versorgung dabei,
(Kulturtasche) im Handschuhfach des Autos.

Hin und wieder wurde sie ausgetauscht.

Gebraucht hat er die Notfallversorgung nie,
gab aber die nötige Sicherheit.

Einen schönen Tag für Dich
und liebe Grüsse von....Levana :roseSchenken:

kein Profilfoto
Levana

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von Bienchen » 10.06.2013, 11:20

aha, dann geht es wohl :froh:
habt Ihr Euer Auto in der Garage? Mein kleiner roter Flitzer steht halt immer auf der Straße und da sind es im Sommer schon mal 50°C drinnen und im Winter -15°C. Wäre schon ein Härtetest für die Versorgung, oder? Und habt Ihr auch Hautschutzringe dabei?
Ich habe jetzt auf Eakinringe umgestellt, die würde ich dann auch ins Paket tun...
Danke für Euer schnelles Antworten!!! :gut:
Gruß Bienchen

kein Profilfoto
Bienchen

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von doro » 10.06.2013, 11:33

Hallo Bienchen,
da ich oft ein wenig schlampig mit meinen Notversorgungen umgehe,
kann ich Dich trösten, denn meine Versorgung hat Wärme und Kälte unbeschadet überstanden.Es waren die Eakins zwar ein wenig flach gedrückt, aber immer noch voll funktionsfähig.Platte und Beutel selbtmurmelnd auch. :winke:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von charla » 10.06.2013, 12:21

Hallo Bienchen!
Ich habe meine Notfallversorgung in einer kleinen Tasche,
die ich aus der Apotheke habe.
Ist so eine Art Kühltasche für Medikamente bzw. Erste Hilfe.
Ich habe sie zwar noch nicht gebraucht, aber die Platte
nach einem Jahr ausgetauscht. Hat aber auch noch geklebt.
Viele Grüsse
Charla :winke:

kein Profilfoto
charla

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von snoopy66 » 10.06.2013, 13:13

Hallo bienchen,

ich hab auch eine kleine Tasche im Auto, wo alles drin ist.
Wenn ich dran denke (meist vergesse ich es )tausch ich die Versorgung aus.Bis jetzt hat alles gehalten.
Zum Glück hab ich es noch nicht gebraucht, aber es ist ein beruhigendes Gefühl.
Ich hab die Tasche unter dem Sitz, damit sie nicht in der prallen Sonne liegt.
Übrigens, mein Auto steht auch draussen.

LG snoopy :winke:

kein Profilfoto
snoopy66

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Dierdorf

Autofahrer??

Beitrag von Bienchen » 10.06.2013, 15:37

na denne - werd ich das auch so machen :)
vor allen Euer Satz: "Ich habe es zwar noch nie gebraucht", hat mir immer am Besten gefallen :D :D :D :D :D :D :D
das übernehme ich sooooofort!!!
Danke für Eure Ratschläge,
Grüßle Bienchen

kein Profilfoto
Bienchen

Mitglied

Autofahrer??

Beitrag von temperence » 10.06.2013, 16:00

:) Ich hab im Handschuhfach eine ausrangierte Kulturtasche mit einem Notfallbeutel, einem Klebering, einer Nagelschere, ein paar Kompressen und ein paar Müllbeuteln - oh, ein Handtuch hab ich auch noch drinne. Die habe ich kürzlich das erste Mal rekrutieren müssen, Beutel und Ring haben nen seit November 2010 dort gelegen - weil mir neulich bei der Arbeit der Büddel abgefallen war, musste ich unterwegs das erste Mal versorgen... Klebte prächtig, obwohl es wirklich noch ein Hollister mit uraltem Verschluss war, das war total ungewohnt, daher hab ich den Beutel dann zuhause ganz fix wieder getauscht, geklebt hat es gut :)

Die Nagelschere brauch ich ganz ehrlich viel öfter als den Rest aus der Tasche...

Gruß Lucia

kein Profilfoto
temperence

Mitglied

Antwort erstellen
19 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: