Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013 – Seite 3

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
25 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013

Beitrag von Cordu » 21.07.2013, 22:24

Danke euch erstmal für die vielen Tips!
Ich fahre morgen noch mit meiner Familie in Urlaub, ist jetzt alles etwas überstürtzt, aber hauptsache nochmal weg!
Melde mich dann in zwei Wochen kurz vor der Op wieder!
Bis dahin euch allen zwei schöne Sommerwochen und alles Gute! :winke:

kein Profilfoto
Cordu

Mitglied

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013

Beitrag von ludi2904 » 25.07.2013, 14:23

Hallo Cordu, ich habe deine Geschichte gelesen und las diese neurologische motalitätsstörung. Wie wurde das dieagnostiziert?? da bei mir so etwas evtl.im raum steht.lg ludi2904 gerne auch pn

kein Profilfoto
ludi2904

Mitglied

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013

Beitrag von Cordu » 05.08.2013, 15:54

Hallo Ludi,
sorry, war noch im Urlaub. Bei mir ist das eine reine Ausschluss-Diagnose, weil nichts anderes in Frage kommt. Habe nicht ich mir ausgedacht, sondern der Professor, bei dem ich jetzt seit 4 Jahren in Behandlung bin. Eigentlich lassen sich manche Formen davon durch spezielle Verfahren in Biopsien der Darmwand nachweisen, bei mir aber nicht. Aber der Prof sagte, dass es in dem Bereich noch sehr viele Formen gibt, die auf diese Weise nicht nachweisbar sind und er ist sich sicher, dass so etwas bei mir vorliegt.
Das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht wirklich weiter....
Liebe Grüße,
Cordu

kein Profilfoto
Cordu

Mitglied

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013

Beitrag von monika123 » 05.08.2013, 19:35

liebe cordu
ich lese dich wieder freu.
hast du dein stoma
schon,
im jahre 2012 januar bekam ich ein stoma um zu sehen ob es mir besser geht es ging recht gut mit mein stoma,
april kam der dickdarm raus ich habe jetzt 15cm dieckdarm und jm august
hatte ich die rückverlagerung,
mir geht es sehr gut habe nur öfter stuhlgan 4 bis 5 am tag,
nun bin durch und kann alles wieder machen
liebe grüße
:roseSchenken: :roseSchenken:

kein Profilfoto
monika123

Mitglied

Da bin ich wieder, neues Stoma am 7.8.2013

Beitrag von Sabine049 » 10.08.2013, 14:06

Hallo Cordu,

wie geht´s Dir; heute ist der 10.; demnach haat Du die Op bereits hinter Dir und befindest Dich hoffentlich auf dem Weg der Besserung :roseSchenken: und alles blande und nach Deiner Vorstellung verlaufen ist.

Liebe Genesungswünsche und -grüße

Sabine

kein Profilfoto
Sabine049

Mitglied

Antwort erstellen
25 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: