Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel – Seite 1

Du hast ein Urostoma und Fragen zur Harnableitung? Diskutiert mit anderen Betroffenen eure Fragen zu einem Ileum- oder Colon-Conduit und anderen Formen der Harnableitung (Operation, Stomaversorgung beim Urostoma, mögliche Komplikationen (z.B. Harnwegsinfekte, Harnkristallbildungen), kontinente Alternativen wie der Mainz-Pouch II usw).
Antwort erstellen
20 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Hans-Christian » 17.01.2020, 17:14

Hallo,
ich habe seit Oktober 2019 ein Urostoma und verwende das 2-teilige System von Coloplast. Die Platten wechsele ich alle 3 Tage. Ich hatte bisher nie Probleme, dass die Basisplatten nicht gehalten haben. Sie kleben sehr gut, so dass ich sie nur mit Plasterentfernerspray (zur Schonung der Haut) wechseln kann. Das ist mir immer noch lieber, als ständig Angst zu haben, dass die Platte nicht dicht ist und ausläuft. Zur Sicherheit verwende ich am Tag, wenn ich unterwegs bin und nicht regelmäßig den Beutel leeren kann, immer den dazugehörigen Gürtel. Seit einigen Tagen ist die Haut unter dem Gürtel sehr rot und juckt. Das ist unangenehm. Wie soll das im Sommer, wenn man schwitzt, erst werden?
Hat jemand damit Erfahrung?
Tschüss!
H.-C.

kein Profilfoto
Hans-Christian

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von saoirse » 17.01.2020, 19:26

Hallo Hans-Christian,
bei mir kleben die Basisplatten auch sehr gut und ich verwende auch einen Pflasterentferner. Am Anfang habe ich den Gürtel ausprobiert. Probleme hatte ich dabei keine. Ich habe aber schnell entschieden, dass ich auf den Gürtel verzichten kann. :D Also bin ich dir keine Hilfe.
Vielleicht melden sich andere Gürtelträger mit mehr Erfahrung :)

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Hans-Christian » 18.01.2020, 10:40

Hallo Saoirse,
danke für deine Antwort. Frage: seit wann benutzt du den Pflasterentferner(spray) und wie verträgst du ihn. Die Stomaschwester meinte, man sollte wegen Hautreizungen so wenig Chemie wie möglich verwenden. Nur mit warmem Wasser geht bei mir die Platte eben nur sehr schwer ab - also bleibt nur der Pflasterentferner. Gut, dass es ihn gibt.
Alles Gute und viele Grüße
Hans-Christian

kein Profilfoto
Hans-Christian

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von saoirse » 20.01.2020, 19:55

Hallo Hans-Christian,
da meine Haut durch das Abziehen der Platte feuerrot wurde, habe ich sehr schnell Pflasterentfernerspray verwendet. Zuerst den von der Krankenkasse bezahlten mit Alkohol. Da meine Haut den Alkohol nicht mochte :cry: bin ich zu einem Selbstzahler-Produkt gewechselt - ohne Alkohol.

Ich verwende ihn möglichst sparsam und wische sofort mit klarem warmen Wasser nach. Außer Coloplast Schutzcreme (nur bei Bedarf) verwende ich ansonsten keine Pflegemittel. Ich finde auch, dass weniger mehr ist :D

Bisher bin ich damit gut gefahren.

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Butterfly » 20.01.2020, 19:57

Hallo

Kannst du die Platte nicht noch länger kleben lassen, wenn sie so gut hält? Oder gibt es dann Leckagen oder Waschfrauenhaut?

Viele Grüsse
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von saoirse » 20.01.2020, 20:19

Hallo Butterfly,
könnte ich tatsächlich, wenn sich das Innere nicht komplett auflösen würde. Mein Urin zersetzt die Platte dermaßen, dass nach zwei Tagen bereits viel Haut zu sehen ist und die Platte "steht" dadurch innen ab.

Da ich Vollzeit arbeite möchte ich einen Unfall durch zu langes Tragen vermeiden. Ich wechsel im Rhythmus 2-2-3. Früher konnte ich 3 Tage - 4 Tage die Platte drauflassen, aber irgendwie hat sich die Zusammensetzung der Materialien verändert und die Platten lösen sich schneller auf.

kein Profilfoto
saoirse

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Trudi » 21.01.2020, 02:34

Unverträglichkeit auf Inhaltsstoffe des Gummis?

Ich vertrage z.B. kein Elasthan auf der Haut, so wie es in Gürteln und Bandagen drin ist.
Nun brauche ich zwar keine Gürtel, aber z.B. beim Skifahren trag ich ganz gerne ne Bandage. Die tu ich nun immer über ein Baumwollunterhemd.

Evtl gibt es eine Möglichkeit, irgendwas so unter dem Gürtel zu platzieren, dass der nicht mehr direkt auf der Haut aufliegt.
Einen schlauchartigen Überzug aus nem alten T-Shirt z.B., den man auch waschen könnte....Könnte dir bestimmt jemand nähen.

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Hans-Christian » 21.01.2020, 11:08

Hallo,
die Idee mit dem Baumwollüberzug (eventuell auch eine Schlauchbinde) für den Gürtel werde ich demnächst aufgreifen.
Ich verwende nur den speziellen Pflasterentfernerspray von Coloplast (ohne Alkohol) zum Ablösen der Platte. Das Nachwaschen mit Wasser ist ein guter Tipp. Es kostet auch nichts. Sonst verwendete ich Brava Hautreinigungstücher. Fühlte sich damit gut an.
Da die Platte bei mir so gut hält, werde ich den Plattenwechsel von 3 auf 4 Tage erweitern. Die Haut scheint es gut zu vertragen. Das auch spart Chemie beim Wechseln.
Viele Grüße und Dank für die Gedanken und Ideen!
H.-C.

kein Profilfoto
Hans-Christian

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Butterfly » 21.01.2020, 13:09

Hallo Hans-Christian

Wechsel doch einfach mal nach 3,5 Tagen und dann wieder nach 3,5 Tagen. Ist die Haut in Ordnung, dann versuche es mit 4 Tagen. Manchmal geht es doch sehr schnell, dass sich die Haut verschlechtert.
Sie sollte nicht weiss aufquellen wie nach einem langen Bad. Nach weiss kommt rot.

Evtl. braucht es auch nicht die Brava-Tücher und es reicht Wasser. Die Brava-Tücher auf Dauer belasten schon den Geldbeutel.

Viel Erfolg
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Hautreizung unter dem Gürtel zum Urostomabeutel

Beitrag von Trudi » 21.01.2020, 16:58

An meine Haut kommt nur Wasser und Hand!
Seitdem ich nix Chemisches mehr ranlasse, meckert sie nur noch bei Orangensaft... :stimmtNicht: :stimmtNicht: :stimmtNicht:

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Antwort erstellen
20 Beiträge • Seite 1 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: