Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Schwanger werden mit einem Ileostoma

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1

Schwanger werden mit einem Ileostoma

Beitrag von Melisaaa » 08.08.2018, 08:27

Guten Morgen meine Lieben,

wurde jetzt Operiert weil ich ne Zyste am Eierstock hatte op war zwar sehr schwer aber jetzt geht es mir noch besser als wie vor der OP hat sich aber leider rausgestellt das ich an Endometriose leide. Das ist nicht so toll aber naja manche Sachen muss man eben so nehmen wie es kommt :(

Habe seit Februar die Pille durchgenommen ohne Pause usw jetzt haben wir uns entschieden das wir ein Kind wollen, Gyn meinte dann auch das es die beste Therapie für Endometriose wäre.
Mann weiß ja auch nicht ob es gleich klappt oder ob die Eileiter offen sind ob künstliche Befruchtung blblablaa hoffentlich klappt es ja dann bald bei uns. Wollte eig nachfragen wie es so ist schwanger zu sein mit einer Stoma? macht es arg Schwierigkeiten oder geht es so?

Danke im Voraus für die Antworten.

LG
Melisa

kein Profilfoto
Melisaaa

Mitglied

Schwanger werden mit einem Ileostoma

Beitrag von Melli » 08.08.2018, 20:55

Hallo Melisa,

ich habe mich mit dem Thema auch schon beschäftigt und habe hier von Betroffenen nur Positives gehört. Als Suchwort für's Forum reicht "schwanger", dann findest du einiges.
Ich habe mich auch bei meinem Gastroenterologen und meinem Chirurgen abgesichert, alle meinen, das ist gar kein Problem.
Meine Panik ist in erster Linie, dass die Versorgung noch gut hält, vor allem auch hinterher.

Viele Grüße
Melli

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Schwanger werden mit einem Ileostoma

Beitrag von Melli » 08.08.2018, 20:56

Hallo Melisa,

ich habe mich mit dem Thema auch schon beschäftigt und habe hier von Betroffenen nur Positives gehört. Als Suchwort für's Forum reicht "schwanger", dann findest du einiges.
Ich habe mich auch bei meinem Gastroenterologen und meinem Chirurgen abgesichert, alle meinen, das ist gar kein Problem.
Meine Panik ist in erster Linie, dass die Versorgung noch gut hält, vor allem auch hinterher.

Viele Grüße
Melli

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Schwanger werden mit einem Ileostoma

Beitrag von Melisaaa » 09.08.2018, 07:08

Hallo Melli

freut mich das du nur was positives gehört bzw gelesen hast. Willst du auch bald schwanger werden?
Ja ich denke auch sehr oft an Versorgung usw aber die Schwester von der Stoma Beratung die ich ja immer 1 mal im Jahr sehe meinte eine normale Geburt geht nicht wegen pressen kann auch der Stoma dann beschädigt werden aber mit Kaiserschnitt ja. und man muss wohl während einer Schwangerschaft die Größe von dem Stoma Beutel (loch) öfters wechseln ist ja klar wenn bauch wächst ist dann wahrscheinlich Darm auch bisschen anders.

Ich gebe mir noch 1-2 Monate Zeit Urlaub usw danach starten wir dann auch mit den Übungen hoffentlich klappt es bei uns :)

Grüße
Melisa

kein Profilfoto
Melisaaa

Mitglied

Antwort erstellen
4 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: