Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
6 Beiträge • Seite 1 von 1

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 27.11.2019, 12:47

Hallo zusammen,

durch die aktuellen Diskussionen mit den Krankenkassen sind auch Homecare-Unternehmen immer öfter damit konfrontiert, dass sie die eigenen Ansprüche an eine gute Versorgungsqualität gegenüber den Krankenkassen verteidigen müssen.

Das Homecare-Unternehmen PubliCare hat deshalb eine Online-Umfrage veröffentlicht und bittet uns Stomaträger/-innen um Unterstützung. In der Umfrage werden wir zu unseren Wünsche und Anforderungen an die Stomaversorgung befragt.

Hier der Link zur Befragung: https://lamapoll.de/stomaversorgung-2019/

Wir finden es gut, wenn Unternehmen uns direkt nach unseren Wünschen und Bedürfnissen fragen und sich nicht ausschließlich auf Statistiken und pauschale Aussagen verlassen. Trotzdem der Hinweis: das ist nicht als Empfehlung der Diensleistungen von PubliCare oder irgend eines anderen Homecare-Unternehmens zu verstehen.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von sammy » 27.11.2019, 19:06

Erledigt :winke:

kein Profilfoto
sammy

Mitglied

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von Peter51 » 28.11.2019, 08:06

Erledigt
Einige Fragen waren interessant, aber ansonsten mehr PR.....
Schade um meine Zeit, zu viel Fragen ohne hilfreichen Inhalte.

kein Profilfoto
Peter51

Mitglied

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von TiBoe » 30.11.2019, 21:08

Ich habe es auch erledigt, stimme aber Peter 51 zu.
Mir fehlte bei vielen Fragen noch die Möglichkeit selbst außer
den vorgegebenen Antworten noch etwas dazu zu schreiben.

kein Profilfoto
TiBoe

Mitglied

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von Carolcolo » 01.12.2019, 00:43

Ich habe und werde mich an der Umfrage nicht beteiligen.
Vor 30 Jahren habe ich etwas dazu gelernt. Von 50 Fragen sind für den Auftraggeber vielleicht 3 bis 5 interessant und geschickt im Fragenblock versteckt.

Beispiel aus der Zeit: Umfrage im Auftrag von einem Verein für den Mittelstand. Wieviele ihrer Mitarbeiter liegen über der Beitragsbemessungsgrenze?
Ab 2 Personen wurde die Firma kontaktiert.
Von wem?
Von der Versicherung um die 2 in die freiwillige Versicherung zu bringen.

OK, war etwas ausschweifend und ich hoffe, der eine oder die andere wird drüber nachdenken, was aus gut gemeinten, ehrlichen Antworten gedreht wird.

Nachti

kein Profilfoto
Carolcolo

Mitglied

Umfrage zu Wünschen und Anforderungen an die Stomaversorgung

Beitrag von Holly75 » 11.12.2019, 23:10

Habe die Umfrage auch "bewältigt" :D

kein Profilfoto
Holly75

Mitglied

Antwort erstellen
6 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: