Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Krankengeld erweitert?

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1

Krankengeld erweitert?

Beitrag von Sylvia 05/19 » 26.03.2020, 19:10

Hallole,
die Überschrift sagt bissle was aus... was ich damit meine...

Mein Ileo wurde im Oktober als Ersatz des Colo angelegt, sollte im Januar nach Ausheilung wieder RV. Doch es kamen Untersuchungen dazu, letztendlich hab ich vor einigen Wochen den OP Termin mitte April bekommen.
Tja... ich bin kein Notfall, daher vollkommen ok, die OP wird unbestimmt verschoben. Wahrscheinlich wird es Spätsommer oder Herbst.

Nun werde ich wohl im Oktober ausgesteuert. Kein Krankengeld mehr.
Dass die OP verschoben wird, ist ja nicht mein Verschulden. Wird die Krankheitszeit denn, wie vieles Andere auch, durch dieses Corona , auch angerechnet? Verschiebt sich das?

Zudem bin ich momentan auch noch arbeitslos und kann in meinem Beruf zur Zeit nicht arbeiten.
Ein Hexenkessel...

Weiß jemand was? Hat jmd schon Erfahrung oder Gespräche mit der Krankenkasse, Arbeitsamt, Gastro oder ect geführt?

Natürlich werd auch ich mich an diesen Stellen noch erkundigen. Doch Betroffene wissen oftmals mehr und genauer Bescheid.

Ich danke Euch schonmal!

Allen alles Gute, passt auf Euch auf!

kein Profilfoto
Sylvia 05/19

Mitglied

Krankengeld erweitert?

Beitrag von Else » 26.03.2020, 19:24

Hallo Sylvia.
Ich würde mich an erster Stelle an deine Krankenkasse, die Hausärztin oder eine soziale Beratungsstelle wenden. Zudem auch an das Arbeitsamt. Am besten an alle offiziellen Stellen. Denn du wirst nicht die Einzige sein, bei der eine Befristung durch Corona ohne eigenes oder fremdbestimmtes Zutun bedrohlich nah rückt und existentiell wird. Dein Problem gehört an die Öffentlichkeit, damit auch diese Fälle in dieser Ausnahmesituation anders gehandhabt werden.
Viel Erfolg und auch MUT!
:gut: :winke:
Else

kein Profilfoto
Else

Mitglied

Krankengeld erweitert?

Beitrag von Sylvia 05/19 » 26.03.2020, 20:03

Huhu Else,
ja, vielen Dank!

Hatte ja eh vor mich bei der KK zu melden.
Arbeitsamt ist noch nicht zuständig für mich... daher werde ich da wohl kaum Auskunft bekommen, aber auch das versuche ich natürlich.

Euch auch allen alles Gute...

schönen Abend!

kein Profilfoto
Sylvia 05/19

Mitglied

Antwort erstellen
3 Beiträge • Seite 1 von 1


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: