Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Platte – Seite 3

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
30 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Platte

Beitrag von Frederica » 23.01.2017, 19:00

Hallo Ambrosia,
ich bin bestimmt nicht engstirnig und jeder soll es so machen, wie er es braucht und möchte, aber wenn ich diese Platte alle acht Stunden wechseln würde, wäre meine Haut kaputt. Selbst nach einer Woche brauche ich noch Pflasterlöser, um die Platte zu entfernen, so fest klebt sie.
Auch bei den Einteilern, die ich ausprobiert habe - das war aber nicht mein Fall - hätte ich nicht alle acht Stunden wechseln können. Jede Haut ist halt anders!
Gesagt worden von der Stomatherapeutin wurde mir, dass die Einteiler für einen Tag und die Zweiteiler für drei Tage ausgelegt sind.
:winke:

kein Profilfoto
Frederica

Mitglied

Platte

Beitrag von Cha » 23.01.2017, 19:02

Danke Frederica, dann bin ich beruhigt :)

kein Profilfoto
Cha

Mitglied

Platte

Beitrag von Cha » 23.01.2017, 19:07

Katja, das heißt ich kann bei publicare direkt meine Mail schicken? Das wusste ich nicht, danke für den Tipp :winke:

kein Profilfoto
Cha

Mitglied

Platte

Beitrag von anne14 » 23.01.2017, 19:17

Hallo Ambrosia,
sorry wenn du das als Kritik gesehen hast. Das sollte so nicht rüber kommen. Ich habe nur geschildert was mir bei der heutigen Bestellung passiert ist. Wenn ich von dem 8 stündigen wechsel der Platte wie du es geschrieben hast ausgehe müsste meine Mutter also 3 Platten pro Tag bei 30 Tg im Monat also 90 Platten haben. Sie bekommt aber nur 15 Platten im Monat lt Sanitätshaus. Also habe ich Cha vorgeschlagen mit ihrer KK abzuklären wieviel Platten ihr zustehen. Ich denke die Angst nicht genug Platten zu haben ist voll begründet und nachvollziehbar. Meine Mutter hat schon mehr als einmal wenn die Platte noch nicht mal einen Tag hielt sich den Rest des Tages eine Plastiktüte und ein Handtuch vor ihr Stoma gesteckt aus Angst das sie mit den Platten nicht hinkommt. Der Arzt weiß bestimmt nicht was er einem Stomapatienten verordnen muss (vom Verbrauch der Platten bzw Beutel spreche ich) weil das bei jedem Patienten unterschiedlich ist wie die Platten halten bzw wie oft und wieviel Stuhl am Tag vorkommt. Vom daher waren das von uns nur Tipps für Cha wie sie mit der Situation ihres Mannes vielleicht besser zurecht kommt. In diesem Sinne es ging nur um Hilfe und nicht darum dich zu kritisieren.
Vlg Annette

kein Profilfoto
anne14

Mitglied

Platte

Beitrag von Cha » 23.01.2017, 19:33

Ich wollte jetzt hier keine Diskussion lostreten, wenn das nun der Fall ist tut es mir leid.

Mir ging es nur da drum wie lange man eine Platte drauf lassen kann, und bin über jeden Tipp mehr als dankbar, denn die Angst etwas falsch zu machen ist am Anfang natürlich immer groß

kein Profilfoto
Cha

Mitglied

Platte

Beitrag von Ambrosia » 23.01.2017, 19:51

Auch ich möchte niemanden kritisieren, bekomme auch nicht das, was ich gern hätte. Ich meinte nur, dass ich in einer Broschüre gelesen habe, jeder bekommt das, was er benötigt. Da einer mehr und ein anderer weniger bräuchte würde es sich in dieser Sozialgemeinschaft unserer KK ausgleichen. Genauso ist es doch mit den Beiträgen. Einer geht nie zum Arzt, wird nie operiert und ein anderer eben häufiger. Das ist das, was ich meine. Was ich wirklich denke, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier, es sei wie es sei - die Gedanken sind frei. Bleibt fröhlich - es ist doch alles schon traurig genug, gelle? Gruß Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Platte

Beitrag von Smile » 23.01.2017, 20:02

Moin,

auch ich wollte niemanden kritisieren, habe nur meine Erfahrungen aufgezeigt.

Cha, rufe doch einfach mal bei publicare an und frage nach, ob Du Deine Bestellung per Mail senden kannst. Ich kann natürlich auch "nur im Rahmen" und nicht alles mögliche bestellen - aber wenn ich telefonisch nachgefragt habe, ob das möglich ist, weil Spucki sich in einem Monat mal wieder völlig daneben benommen hat, wurde ich nie unfreundlich abgewiesen.

Ich habe bei publicare immer die gleiche Ansprechpartnerin und sie ist sehr hilfsbereit.

LG
Katja

kein Profilfoto
Smile

Mitglied

Platte

Beitrag von Cha » 23.01.2017, 20:57

Katja das werde ich für nächsten Monat machen. Ganz lieben Dank für deine Tipps

Liebe Grüße
Cha

kein Profilfoto
Cha

Mitglied

Platte

Beitrag von doro » 24.01.2017, 08:53

Katja hat geschrieben:Moin,

auch ich wollte niemanden kritisieren, habe nur meine Erfahrungen aufgezeigt.

Cha, rufe doch einfach mal bei publicare an und frage nach, ob Du Deine Bestellung per Mail senden kannst. Ich kann natürlich auch "nur im Rahmen" und nicht alles mögliche bestellen - aber wenn ich telefonisch nachgefragt habe, ob das möglich ist, weil Spucki sich in einem Monat mal wieder völlig daneben benommen hat, wurde ich nie unfreundlich abgewiesen.

Ich habe bei publicare immer die gleiche Ansprechpartnerin und sie ist sehr hilfsbereit.

LG
Katja

Egal,bei welchem Unternehmen bestellt wird,so wie Katja es beschrieb soll es laufen. :super:
Uuuuund, freut Euch,wenn die Platte so schön hält,denn das sind optimale Bedingungen dafür,das die Versorgung pannenfrei bleibt.

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Platte

Beitrag von Cha » 25.01.2017, 21:04

Danke doro :)

kein Profilfoto
Cha

Mitglied

Antwort erstellen
30 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: