Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ? – Seite 7

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
65 Beiträge • Seite 7 von 71 ... 3, 4, 5, 6, 7

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ?

Beitrag von Andrea77 » 06.05.2019, 09:07

Hallo Ihr Alle,
ich wollte mich mal wieder melden wie es Uns bzw meinem Freund jetzt so ergeht...
Also im Grunde muss ich sagen das Unser Leben durch das Stoma sich nicht zum großen Nachteil entwickelt hat ;) .
Klar war das ein einschneidendes Erlebnis und Darmkrebs ist nunmal nett gesagt nicht schön aber das Leben ist immer noch lebenswert. Nun noch die Chemo überstehen und hoffen das der Feind (so nennen wir den Krebs) nie mehr wieder kommt. Leider werden wir bei jeder Nachuntersuchung Angst haben, aber damit müssen wir wohl oder übel leben.
Zum Leben an sich kann ich sagen , er macht wieder Sport im Fitnessstudio mit zwei extra angepassten Bandagen und sobald die OP Wunde/ Narbe von der Schließmuskelentfernung nicht mehr schmerzt wird er auch wieder Fußball spielen. In Urlaub werden wir in der Chemo Pause Mitte Mai auch eine Woche fliegen.
Das wollte ich mal loswerden!
Gut das ich mich hier vorab informiert habe, so wußte ich im Groben was kommt und war nicht überrumpelt!
Lg Andrea

kein Profilfoto
Andrea77

Mitglied

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ?

Beitrag von Renni » 06.05.2019, 12:59

Hallo Andrea,

kurz vor der Entscheidung zur Stomaoperation steht man als Patient vor einem großen Berg von Fragen.
Schön, dass Ihr diesen Berg überwunden habt. Nun könnt Ihr Euer neues Leben mit Stoma gestalten.
Du hast auch Deinen Teil zur Genesung beigetragen.
Vielen Dank an alle Angehörigen und Freuden die und Stomaoperierten unterstützen.

Liebe Grüße Renate

kein Profilfoto
Renni

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Hamburg-Nord und Hamburg-West

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ?

Beitrag von Monsti » 08.05.2019, 17:14

Hallo Andrea,

solange es nur um die neue Situation des Stomas geht, ändert sich am täglichen Leben tatsächlich nicht so viel. An gewisse Dinge gewöhnt man sich sehr schnell. Das mit den Narben braucht aber seine Zeit. Irgendwann gehört aber auch das der Vergangenheit an. Eine Hürde ist jetzt noch die Chemo. Sind das Infusionen, oder ist es eine Chemo in Tablettenform?

Eben überlege ich, wie es bei mir nach all den OPs war. Im Durchschnitt brauchte ich ein gutes halbes Jahr, bis ich narbentechnisch einigermaßen beschwerdefrei war. Wetterwechsel (v.a. Schneefall und Gewitter) merkte ich allerdings noch lange recht deutlich. Ab und zu merke ich die Narben bis heute, aber das ist wirklich nicht weiter wild.

Macht weiter so!

Liebe Grüße
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ?

Beitrag von Andrea77 » 08.05.2019, 19:05

Danke für Eure Immer mutmachenden Antworten !
Die Chemo läuft über Tabletten da ein Port immer ein zusätzliches Infektionsrisiko ist . Bei meinem Lebensgefährten war ja immer alles etwas anders , er ist ja herztransplantiert, daher gab es rund um die Op schon mehr zu beachten , das Krankenhaus musste sich erstmal mit dem Transplantationszentrum absprechen , alles wurde mit größter Vorsicht behandelt ,nun musste sich der Onkologe vorab absprechen und so geht das immer weiter .. Also ihr könnt Euch denken Narben hat er reichlich :nerd: Manchmal frage ich mich wie er das alles durchstehen könnte, aber er hat es geschafft ! :)

kein Profilfoto
Andrea77

Mitglied

Mein Lebensgefährte bekommt ein Stoma , was erwartet uns ?

Beitrag von caillou » 22.01.2020, 19:35

Im Moment ist es einfach nur noch die Hölle. er bekommt Bestrahlung und die Nebenwirkungen sind sehr groß was ich nicht erwartet hatte.
Ich muss noch zwei Tage durchhalten dann wird er im Krankenhaus versorgt.
Montag ist ja dann die OP und danach hoffe ich das es nur noch besser wird. Im Moment wird es nur jeden Tag schlimmer

kein Profilfoto
caillou

Mitglied

Antwort erstellen
65 Beiträge • Seite 7 von 71 ... 3, 4, 5, 6, 7


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: